WWE SummerSlam 2009
Sonntag, 23 August 2009 / Staples Center in Los Angeles, Kalifornien / 14.116 Zuschauer

Der SummerSlam 2009 fand im Staples Center im kalifornischen Los Angeles statt. Im Mainevent musste Jeff Hardy seine World Heavyweight Championship in einem TLC Match gegen CM Punk aufs Spiel setzen. Außerdem: DX vs. Legacy und Randy Orton vs. John Cena.

Der PPV eröffnete mit einem Video der DX.

Match #1: Intercontinental Championship Match: Rey Mysterio vs. Dolph Ziggler
Rey gelang die erfolgreiche Titelverteidigung als er einen Gutbuster vom zweiten Seil zu einer Hurricanrana auskonterte.
Sieg durch Pinfall und weiterhin Intercontinental Champion: Rey Mysterio

Josh Mathews interviewte MVP und Jack Swagger. Swagger sprach an, dass MVP im Gefängnis gesessen hat. Dieser erwiderte, dass er für seine Entscheidungen im Leben bezahlt habe und nicht von seinen Eltern verzogen worden sei wie Swagger.

Match #2: Jack Swagger vs. MVP
MVP pinnte Swagger nach dem Playmaker.
Sieg durch Pinfall: MVP

Luke Perry wurde im Publikum gezeigt. Es folgte ein Video zu den Gastmoderatoren bei Raw.

Match #3: Unified Tag Team Championship Match: Big Show & Chris Jericho vs. Cryme Tyme
Jericho schaffte es, die Walls of Jericho gegen JTG anzusetzen, dieser rettete sich jedoch in die Seile. Dies nutzte Big Show, der außerhalb des Rings stand, dazu, JTG mit dem Knockout Punch auszuschalten und so Jericho den Pinfall zu ermöglichen.
Sieg durch Pinfall und weiterhin Unified Tag Team Champions: Chris Jericho & The Big Show

Josh Matthews fragte CM Punk nach seinen Gedanken zum TLC Match. Der ehemalige World Champion sprach hingegen darüber, dass ein Freund ihm ein Drehbuch für "The Jeff Hardy Story" besorgt habe bei dem Jeff seine Dämonen schlägt und CM Punk heute besiegt. Es sei eine tolle Story mit Happy End, aber keineswegs die Realität. Genau wie Los Angeles sei es eine falsche Welt. Anschließend ging er darauf ein, dass die Fans Hip Hop Stars idolisieren, da sie cool seien, statt sich selbst zu bessern und zu erkennen, wie schlecht es in der Realität aussieht. Punk sei beschuldigt worden, zu viel zu predigen, aber er erzähle nur die Wahrheit. Hollywood wolle die Wahrheit nicht zeigen, da es eine wahre Begebenheit sei. Er werde heute das Drehbuch neu schreiben und den PPV als neuer World Champion verlassen.


Match #4: Kane vs. The Great Khali
Kane pinnte Khali nach dem DDT. Kane hatte zuvor Ranjin Singh in den Ring gezogen, was für die nötige Ablenkung von Khali sorgte.
Sieg durch Pinfall: Kane

Match #5: DX vs. Legacy
DX fuhr auf einem Panzer in die Halle. Cody gelangen die Crossroads gegen Shawn Michaels, jedoch brach Hunter den Pin ab. Anschließend verpasste er Cody den Pedigree. Gerade als Hunter den Ring verließ schickte DiBiase HBK mit der Dream Street auf die Matte. HHH attackierte DiBiase und brawlte mit ihm außerhalb des Rings. Langsam kamen Shawn und Cody wieder auf die Beine. Michaels brachte den Superkick ins Ziel und sicherte so DX den Sieg.
Sieg durch Pinfall: DX

Match #6: ECW Championship Match: Christian vs. William Regal
Christian attackierte Regal während er noch seine Ringrobe auszog und pinnte ihn nach dem Killswitch. Nach dem Match gingen Ezekiel Jackson und Vladimir Kozlov, die Regal zum Ring begleitet hatten, auf Christian los. Regal nahm Christian in den Regal Stretch.
Sieg durch Pinfall und weiterhin ECW Champion: Christian

Match #7: WWE Championship Match: Randy Orton vs. John Cena
Orton schubste während des Matches den Ringrichter, schnappte sich den Titelgürtel und wollte die Halle verlassen. Lilian Garcia verkündete, dass Orton der Sieger sei, meinte dann aber, dass sie gerade von Vince McMahon erfahren habe, dass das Match weitergehen werde. Sollte Orton disqualifiziert werden, werde er den Titel verlieren. Orton kehrte in den Ring zurück, schnappte sich kurz darauf erneut den Titelgürtel und wollte erneut die Halle verlassen. Er wurde ausgezählt und Lilian Garcia verkündete, dass er auch den Titel durch Countout verlieren werde. Orton kehrte erneut in den Ring zurück und pinnte Cena mit Hilfe der Seile. Ein zweiter Referee kam in die Halle, informierte seinen Kollegen über die unfairen Methoden, und das Match wurde erneut neu gestartet. Schließlich setzte Cena den STF gegen Orton an, worauf ein "Fan" (WWE Developmentalwrestler und Bruder von Ted DiBiase, Brett DiBiase) den Referee zu Boden brachte. Der Fan wurde von Sicherheitskräften aus der Halle geleitet. Orton pinnte Cena schließlich nach dem RKO.
Sieg durch Pinfall und weiterhin WWE Champion: Randy Orton


Match #8: World Heavyweight Championship TLC Match: Jeff Hardy vs. CM Punk
Hardy beförderte Punk mit mehreren Stuhlschlägen auf das ECW-Kommentatorenpult und stellte dann eine extralange Leiter auf. Er sprang mit der Swanton Bomb auf seinen Gegner herab und wurde bald darauf auf eine Trage verfrachtet. Punk krabbelte daraufhin zurück in den Ring, was Hardy dazu bewegte, wieder von der Trage zu springen. Beide kletterten auf die Leiter und lieferten sich einen Schlagabtausch. Schließlich gelang es Punk, seinen Gegner mit einem Kick von der Leiter zu befördern und den Titel abzuhängen.
Sieg durch Pinfall und neuer World Heavyweight Champion: CM Punk

Nach dem Match posierte Punk mit dem Titel. Das Licht in der Halle ging aus und der Gong ertönte. Als die Halle wieder beleuchtet wurde, blickte Punk in Richtung des Entrance, jedoch kam niemand in die Halle. Er posierte erneut mit dem Titel, wurde dann aber von einer Hand an der Kehle gepackt und erkannte dann, dass er nicht mehr über Jeff Hardy, sondern über dem Undertaker stand. Taker verpasste Punk den Chokeslam und verließ dann die Halle. Er posierte noch auf der Eingangsbühne, wo bald Flammen emporschossen.

Die neue Power-Wrestling

SummerSlam History