WWE Night of Champions 2012
Sonntag, 16 September 2012 / TD Garden in Boston, Massachusetts / 14.886 Zuschauer

Im Backstagebereich kam es zu einer unschönen Aktion. Aus einem Hinterhalt wurde Kaitlyn von einer maskierten Person angegriffen. Eve Torres tröstete Kaitlyn damit, dass sie ihre Chance noch bekommen werde.


WWE Tag Team Championtitelmatch
WWE Tag Team Champions R-Truth & Kofi Kingston vs. Kane & Daniel Bryan

Das Match begann temporeich. Kane und Daniel Bryan schienen zusammen zu funktionieren. Auch wenn Daniel Bryan weiterhin Probleme mit den "Yes-Yes-Yes"-Rufen des WWE-Universums hatte. Kane nutzte Daniel Bryan sogar als Waffe gegen die Tag Team-Champs.
Doch die Zweisamkeit wurde gestört: Kofi Kingston gewann die Oberhand und zeigte einen Boom Drop gegen Daniel Bryan. Kane konnte seinen Partner grade noch vor dem "Trouble in Paradise" retten. Dies nutzte Daniel Bryan für seinen Aufgabegriff. Doch R-Truth rettete seinen Partner vor einer möglichen Aufgabe.
Es gab erneut Ärger zwischen Daniel Bryan und Kane. Zunächst hielt Bryan seinen Partner fest und rettete ihn so, vor einem Superplex. Doch als nächstes stieß Bryan Kane vom Ringpfosten direkt auf Kofi Kingston. Gemeinheit oder clever? Diese Aktion reichte für den 3-Count.

Sieger und neue WWE Tag Team Champions: Daniel Bryan und Kane

Nach dem Match stritten Daniel Bryan und Kane noch darüber, wer denn nun Tag Team Champion sei.

Im Backstagebereich trafen Booker T und Teddy Long eine Entscheidung. Da Kaitlyn verletzt sei wurde Eve Torres zur Herausforderin auf Laylas Divas-Championtitel bestimmt.

U.S.-Championtitelmatch
U.S. Champion Antonio Cesaro vs. Zack Ryder

Vor dem Match teilte Cesaro dem WWE-Universum erst einmal mit, das er sich ungerecht behandelt fühlt - natürlich in 5 verschiedenen Sprachen.
Doch kaum ertönte die Ringglocke zeigte Cesaro, warum er der U.S. Champion ist und setzte Zack Ryder ordentlich zu. Zack Ryder musste viel einstecken und selbst JBL am Kommentatorenpult machte aus seiner Begeisterung für Cesaro keinen Hehl.
Nach einem brutalen European Uppercut von Cesaro musste Ryder weiter einstecken bis er sich mit einem Facebuster zurück kämpfen konnte.
Nach einem schönen Hurricanrana von Ryder machte er sich für den Broski Boot bereit. Doch Aksana zog ihren Schützling aus dem Ring und lenkte Ryder ab.
Cesaro, der mittlerweile wieder im Ring war, konnte den Neutralizer zeigen und das Match für sich entscheiden.

Sieger und weiterhin U.S. Champion: Antonio Cesaro


Die neue Power-Wrestling