WWE Money in the Bank 2012
Sonntag, 15 Juli 2012 / US Airways Center in Phoenix, Arizona / 9.000 Zuschauer

 

Plötzlich ertönte die Musik von Dolph Ziggler, der dies für seine Nacht hielt und den eben erst erkämpften Championtitelmatch-Vertrag einlösen wollte. Doch Sheamus war doch nicht so mitgenommen wie Ziggler dachte und verpasste ihm ebenfalls einen Brogue Kick. Da die Ringglocke nie ertönte, gilt der Vertrag von Ziggler als nicht eingelöst.

Tag Team-Match
Primo und Epico gegen The Prime Time Players
Sieger durch Pinfall: Primo und Epico

Trotz des Matchausgangs blieb Abraham Washington zuversichtlich, das seine Schützlinge weiterhin das Anrecht auf ein Tag Team-Titelmatch hätten.

WWE Championtitelmatch (Match ohne Disqualifikation)
WWE Champion CM Punk gegen Daniel Bryan - mit AJ als Gastringrichterin
Sieger durch Pinfall (nach einem Back Suplex durch einen Tisch) und weiterhin Champion: CM Punk

2-on-1 Handicapmatch
Ryback gegen Curt Hawkins und Tyler Reks
Sieger durch Pinfall (an Tyler Reks): Ryback

3 Divas- Tag Team-Match
Layla, Kaitlyn und Tamina gegen Eve, Beth Phoenix und Natalya
Siegerinnen nach Pinfall: Layla, Kaitlyn und Tamina

Main Event
Money in the Bank-Leitermatch (um ein WWE Championtitelmatch)
The Miz gegen Kane gegen John Cena gegen Chris Jericho gegen Big Show
Sieger: John Cena

John Cena, der zum ersten Mal ein MITB-Leitermatch bestritt, konnte sein Glück kaum fassen. Mit der Siegesfeier des Chain Gang Commanders endete Money in the Bank 2012


« Zurück Weiter

Die neue Power-Wrestling