Elimination Chamber 2011
Sonntag, 20 Februar 2011 / Oracle Arena in Oakland, California / 11.500 Zuschauer

Nach dem Match griff Alberto Del Rio plötzlich Edge an und setzte ein Zeichen, in dem er den Cross Arm Breaker ansetzte. Plötzlich kam Christian in die Halle und rettete Edge. Drei Ringrichter waren nötig, um Christian, der noch eine Rechnung mit Del Rio offen hat, aus dem Ring zu weisen.

In der Umkleidekabine befragte Matt Striker Herausforderer Jerry Lawler nach seinen Eindrücken. Lawler meinte, er werde, trotzdem seine Mutter vor einigen Tagen verstarb, antreten. Er habe nie den Titel gewonnen oder sei bei WrestleMania aktiv dabei gewesen. Doch dies wären seine Ziele.

Booker T enterte den Ring und freute sich, einen besonderen Gast zu begrüßen: „Diva of the Decade“ Trish Stratus. Trish Stratus wird ebenfalls wie Booker T bei WWE Tough Enough eine wichtige Rolle spielen. Trish meinte, sie über an einer neuen Catchphrase. Als Booker T sie aufforderte, diese zum Besten zu geben, ahmte sie The Rock und Booker T nach. Trish und Booker T wünschten außerdem Jerry Lawler viel Glück für sein Match.

WWE Tag Team Championtitelmatch
WWE Tag Team Champions Santino Marella und Vladimir Kozlov (mit Tamina) gegen Heath Slater und Justin Gabriel (mit Ezekiel Jackson)
Das Match endete kontrovers, da Ezekiel eingriff und der Ringrichter einen unfairen Tag von Heath Slater nicht mitbekam.
Sieger durch Pinfall und neue WWE Tag Team Champions: Heath Slater und Justin Gabriel

Todd Grisham interviewte The Miz. Dieser stellte klar, dass dies das Jahr 2011 sei und keine Zeit für Könige. Miz würde den 40 Jahre alten Traum von Lawler zerstören. Außerdem würde der Gewinner des No Way Out- Käfigmatches bei WrestleMania XXVII gegen den größten WWE-Champion aller Zeiten verlieren.

Eine sichtlich gebrochene Vickie Guerrero bat sehr leise um Entschuldigung. Sie erinnerte daran, dass ihr Freund Dolph Ziggler vor zwei Tagen bei SmackDown gefeuert wurde. Vickie wollte sich Erklären, doch das Publikum buhte sie gnadenlos aus. Es wäre ein Verbrechen aus Liebe, aus Leidenschaft gewesen. Die Fans sollten Petitionen bei Facebook und Twitter starten, damit Dolph Ziggler wieder eingestellt werde. Teddy Long kam heraus und bat Vickie, aufzuhören, da sie sich selbst erniedrige. Vickie bat darum, Dolph wieder einzustellen. Teddy meinte, er würde Vickies Bitte nachkommen und Jemanden wieder einstellen. Doch war es Kelly Kelly, die sofort Vickie Guerrero um den Ring herum jagte. LayCool kamen Vickie zur Hilfe und prügelten auf Kelly ein. Diese bekam Unterstützung durch Trish Stratus.

WWE Championtitelmatch
WWE Champion The Miz (mit Alex Riley) gegen Jerry "The King" Lawler

Einer der Höhepunkte des Matches war ein Superplex von Lawler an The Miz. Nachdem Alex Riley mehrfach unfair eingriff, wurde er vom Ringrichter des Rings verwiesen. Michael Cole flippte während des Matches am Kommentatorenpult fast aus und rief immer wieder, Lawler könne das nicht tun und Miz besiegen. Lawler zeigte seine Stärke, in dem er Miz über das Pult auf Cole schleuderte. Für Lawler sah es zeitweise nach einem Sieg aus- doch The Miz gelang das Skull Crushing Finale und somit die Titelverteidigung.
Sieger durch Pinfall und weiterhin WWE Champion: The Miz

Nach dem Match hielt Michael Cole die Hand von Miz zum Sieg in die Höhe. Das Publikum dankte Lawler mit "Jerry"-Rufen.


Elimination Chamber History