WWE Inside-News

Aktuelle Unternehmens-News aus der WWE

Die WWE hat sich von Luis Ignacio Urive Alvirde getrennt. Alvirde verkörperte ursprünglich Sin Cara, war aber bereits seit einigen Monaten nicht mehr in dieser Rolle im Einsatz.

Mit WrestleMania XXX wird in der Nacht vom 6. auf den 7. April der Bruch vollzogen. Mit dem Event läuft die WWE letztmals bei Sky - gleichzeitig ist es der erste Event, den auch der Online-Streaming-Dienst Maxdome zeigen wird. Welche der deutschen Kommentatoren sind in dieser Nacht wo zu hören?

Ab April geht die WWE im Fernsehen neue Wege. Dazu zählt auch das Video-on-Demand-Angebot Maxdome. Hier wird es fortan die drei wöchentlichen Shows Raw, SmackDown und NXT auf Abruf geben. Die Pay-Per-Views gibt es im Livestream. Maxdome ist ein Angebot von ProSiebenSat.1.

In den vergangenen Tagen haben viele WWE-Fans ihr Feedback zum Wechsel der Sendungen im Pay-TV von Sky zu ProSieben FUN auf der Facebook-Seite des Senders hinterlassen. Jetzt hat ProSieben FUN einige der offenen Fragen geklärt. Hier kommen die neuesten Infos!

Die WWE-Sendungen Raw und SmackDown feiern zukünftig ihre TV-Premieren im Free-TV. Raw läuft donnerstags um 22:15 Uhr bei Tele 5, SmackDown samstags um 23:00 Uhr bei ProSieben MAXX. Auf ProSieben FUN wird es hingegen exklusiv WWE NXT geben.
WWE NXT läuft freitags exklusiv bei ProSieben FUN. Die erste Ausgabe wird am 4. April gezeigt.

Mit dem Wechsel der WWE von Sky zu ProSiebenSat.1 stehen ab April einige Veränderungen für die Fangemeinde an. Unter anderem wird es SmackDown ab dem 5. April wöchentlich in der Komplettfassung auf ProSieben MAXX im Free-TV geben. Wir können auch bereits vermelden, wer hier kommentieren wird.

Mit dem Start zu WrestleMania XXX laufen abo sofort alle WWE-Großveranstaltungen live und exklusiv bei maxdome (WresteleMania XXX wird auch noch über Sky Select angeboten). Auf Facebook hat das maxdome-Social-Media-Team den Preis für die Einzelveranstaltungen verraten.

Der Wechsel der WWE mit dem kompletten Programm von Sky zu ProSiebenSat.1 hat natürlich für eine Menge Diskussionen unter den Fans gesorgt. Während Fans, die auf das Free-TV zurückgreifen, eine gigantische Verbesserung erwartet, müssen sich Sky-Zuschauer womöglich neu orientieren.

Eine weitere Neuigkeit zum Deal zwischen WWE und ProSiebenSat.1: Ab 5. April wird ProSieben MAXX (im Free-TV) jeden Samstag um 23 Uhr SmackDown im Free-TV zeigen.

Sky hat heute bestätigt, dass WrestleMania XXX als letzte WWE-Veranstaltung noch als Pay-Per-View bei Sky angeboten wird. Außerdem bedankt sich der Sender für die lange Zusammenarbeit.

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend