Die ersten Andeutungen während Raw haben bereits für Aufsehen gesorgt, jetzt gibt es das konkrete Startdaum für den WWE-Nachfolger bei Tele 5.

Das ist die bisher größte Wrestling-TV-Neuigkeit des Jahres: LUCHA UNDERGROUND landet im deutschen Free-TV.

Der Münchener Sender TELE 5 (hier lief bisher WWE Raw) holt die Sensations-Serie von Kultregisseur Robert Rodriguez in Programm.

Los geht es am 1. Mai. Immer montags nach 22 Uhr gibt es dann Doppelfolgen zu sehen, natürlich beginnend mit Staffel 1.

Lucha-Boss „El Chefe“ Dario Cueto engagiert für seinen „Temple“ im kalifornischen Boyle Heights mexikanische und amerikanische Lucha-Libre- und Wrestling-Stars wie Johnny Mundo (John Morrison), Fénix, Prince Puma (Ricochet), Blue Demon, Pentagon jr. oder auch Rey Mysterio. Diese sollen in seinem Ring spektakuläre Kämpfe austragen. Dem Gewinner winken am Ende 100.000 US-Dollar.

Eine außergewöhnliche Sports-Entertainment-Serie, wie sie im deutschen Free-TV bisher noch nie zu sehen war.

"Wie ich höre, ist das großartiger als alles was wir an Sports-Entertainment je hatten", so TELE 5-Boss Kai Blasberg. "Pures TELE 5. Das ist kein Wrestling, das ist LUCHA."

Wenige Tage nach dem Start bei TELE 5 kommen übrigens gleich mehrere Stars von LUCHA UNDERGROUND zur diesjährigen Ausgabe von wXw Superstars of Wrestling nach Oberhausen. TELE 5 präsentiert das Event am 13. Mai in der Luise-Albert-Halle. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es unter www.wxw-wrestling.com

 

 

geschrieben von  Christian Bruns am Donnerstag, 16 März 2017

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend