Nach Orlando ist diese Stadt erneut an der Reihe...

WrestleMania kehrt nach New Orleans zurück.

Was die Wrestling-Presse bereits seit mehreren Tagen diskutiert, ist jetzt auch in den lokalen Medien der Stadt bekannt gemacht worden.

Demnach wird WrestleMania 34 am 8. April 2018 im Mercedes-Benz Superdome von New Orleans (Louisiana) stattfinden.

Außer den beiden aufeinanderfolgenden WrestleManias in Donald Trumps Casino in Atlantic City (Mania IV und V in den Jahren 1988 und 1989), gab es noch nie eine so schnelle Rückkehr von WrestleMania an einen früheren Veranstaltungsort.

Nach nur vier Jahren gibt es den wichtigsten WWE-Event wieder im Superdome. 2014 wurde hier Daniel Bryan WWE-Champion. Und Brock Lesnar beendete Undertakers Streak.

Eine Pressekonferenz wird am Dienstag in New Orleans abgehalten, bereits heute dürfte es bei Raw eine Ankündigung geben. Raw findet nämlich in New Orleans statt, Undertaker und Shawn Michaels sind anwesend.

Das Thema haben wir auch in unserem neuesten Podcast besprochen.

 

geschrieben von  Christian Bruns am Montag, 09 Januar 2017

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend