Am Montag kam das heiß erwartete Debüt. Zeit für eine Umarmung!

Bayley ist der neue Start der Women's Division bei Raw.

General Manager Mick Foley stellte die Neuverpflichtung am Montag vor. Foley bezeichnete Bayley als heißesten Free Agent im Geschäft. Bayley erwähnte, auf diesen Moment ihr ganzes Leben gewartet zu haben. Der Deal wurde standesgemäß mit einer Umarmung besiegelt.

Zuvor hatte Charlotte bei Mick Foley einen freien Abend gefordert, schließlich gäbe es in der Women's Division nach ihrem Sieg gegen Sasha Banks nun niemanden mehr, die ihr den Titel streitig machen könne.

Eine direkte Herausforderung von Bayley lehnte Charlotte dankend ab. Stattdessen trat Bayley in ihrem Raw-Debüt gegen Dana Brooke an, die sie mit ihrem Bayley-to-Belly besiegte.

Eine direkte Titelfehde zwischen Charlotte und Bayley ist nun die logische Konsequenz, auch aufgrund mangelnder Alternativen.

Sasha Banks wird indes aufgrund einer Verletzungssituation für einige Zeit ausfallen. Aktuell ist sie für mindestens vier Wochen von allen Auftritten befreit.

Bayleys Reaktion auf ihr Raw-Debüt gibt es hier zu sehen:

-> Alle Infos zur neuen Power-Wrestling hier!

-> Unser vielgehörter Podcast zum SummerSlam ist weiterhin hier for free online:

 

 

geschrieben von  Christian Bruns am Dienstag, 23 August 2016

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend