WWE Draft-Woche: Was du jetzt wissen musst! Grafik: (c) 2016 wwe.com, all rights reserved.

Die neuesten Infos zum anstehenden WWE Draft zusammengefasst.

Es ist soweit: WWE teilt sich wieder auf. Raw und SmackDown erhalten exklusive Kader.

> Am vergangenen Montag hat Vince McMahon bei Raw bestimmt: Stephanie McMahon wird Commissioner der Raw-Marke, Shane McMahon wird der Commissioner of SmackDown.

> Beide Kader erhalten zudem einen General Manager. Die Ankündigungen dazu werden heute bei WWE Raw erwartet. Als heiße Kandidaten gelten unter anderem Daniel Bryan und Triple H. Oder gibt es noch eine Überraschung mit einer Person, die aktuell noch nicht Teil des WWE-Universums ist?

> 6 NXT-Talente werden das Upgrade zu Raw oder SmackDown erhalten!

Außerdem hat die WWE dieses offizielle Regelwerk für den Draft vorgestellt:

> Raw darf beim Draft starten und zuerst einen Wrestler auswählen. ("First Pick")

> Für alle drei Picks, die Raw treffen darf, bekommt SmackDown zwei Picks. So soll das Verhältnis für eine drei- vs. zweistündige Show ausgeglichen werden.

> Tag Teams gelten als ein Pick, müssen also nicht zwingend getrennt werden. Allerdings können die Commissioner sich auch explizit entscheiden, nur eine Person aus einem Tag Team zu nehmen.

> Auf unserer Webseite wird es in der Nacht zum Mittwoch einen Live-Ticker mit allen Infos zum Draft geben, SmackDown Live startet um 2 Uhr in der Nacht zum 20.7.

> Außerdem gibt es heute (Montag) sowie in den nächsten Tagen auch Power-Wrestling LIVE! auf Facebook. Christian Bruns und Marcus Holzer besprechen alle aktuellen News und beantworten Fragen. Los geht es in dieser Woche immer um 18:30 Uhr. Auf Facebook könnt ihr live dabei sein, anschließend gibt's die Sendung auch über www.pwradio.de und auf unserem YouTube-Kanal zum Abruf. Am heutigen Montag geht es besonders um die Akte Brock Lesnar und die Draft-Regeln.

> Die SmackDown-Draft-Ausgabe läuft am Freitag gegen 22 Uhr im deutschen Fernsehen (ProSieben MAXX).

> Was wir für die Brand Extension 2016 aus der Vergangenheit lernen können: In der neuen Power-Wrestling, die diesen Freitag erscheint, blickt Marcus Holzer auf die Kadertrennung von 2002. Nicht verpassen.

> Nachfolgend gibt es eine Liste der Superstars, die für den Draft zur Auswahl stehen. Eine der interessanten Personalien hier - der Undertaker steht nicht zur Auswahl. Maryse, Bob Backlund und Lana sind an ihre jeweiligen Wrestler gebunden. Paul Heyman steht nicht zur Auswahl, wird aber auch nicht im Verbund mit Brock Lesnar aufgelistet. Dies sollte aber nichts bedeuten. Die Wyatts sind als Einzel-Performer aufgelistet, nicht als Team. Luke Harper fehlt - wie alle derzeit verletzten Stars.

DIE MÄNNLICHEN SUPERSTARS:

AJ Styles
   

Alberto Del Rio
   

Apollo Crews
   

Baron Corbin
   

Big Show
   

Braun Strowman
   

Bray Wyatt
   

Brock Lesnar
   

Cesaro
   

Chris Jericho
   

Darren Young (mit Bob Backlund)
   

Dean Ambrose – WWE Champion
   

Demon Kane
   

Dolph Ziggler
   

Erick Rowan
   

Jack Swagger
   

John Cena
   

Kalisto
  

Kevin Owens
   

Mark Henry
   

Neville
   

Randy Orton
   

Roman Reigns
   

Rusev (mit Lana) – United States Champion
   

Sami Zayn
   

Seth Rollins
   

Sheamus
   

Sin Cara
   

The Miz (mit Maryse) – Intercontinental Champion
   

Titus O’Neil
   

Zack Ryder

TAG TEAMS:

Breezango (Fandango und Tyler Breeze)
   

Enzo and Cass (Enzo Amore und Big Cass)
   

Gallows and Anderson (Luke Gallows und Karl Anderson)
   

Golden Truth (Goldust und R-Truth)
   

Shining Stars (Epico und Primo)
   

Social Outcasts (Bo Dallas, Curtis Axel und Heath Slater)
   

The Ascension (Konnor und Viktor)
   

The Dudley Boyz (Bubba Ray und D-Von Dudley)
   

The New Day (Big E, Kofi Kingston und Xavier Woods) – Tag Team Champions
   

The Usos (Jey und Jimmy Uso)
   

The Vaudevillains (Aiden English und Simon Gotch)   

DIE WEIBLICHEN SUPERSTARS:

Alicia Fox
   

Becky Lynch
   

Charlotte – WWE Women’s Champion
   

Dana Brooke
   

Eva Marie
   

Naomi
   

Natalya
   

Paige
   

Sasha Banks
   

Summer Rae

geschrieben von  PW-Redaktion am Montag, 18 Juli 2016

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend