(Fan-Art: So könnte der blaue WWE-Titel für SmackDown aussehen) (Fan-Art: So könnte der blaue WWE-Titel für SmackDown aussehen)

Champion für jede Show?

Die Ankündigung zur WWE-Teilung ab Mitte Juli wirft eine Menge Fragen auf.

Fans wollen wissen: Gibt es in Zukunft wieder zwei World Champions?

Die Teilung der WWE World Heavyweight Championship in zwei Gürtel ist geplant!

Wie Power-Wrestling erfahren hat, ist das aktuell zumindest die wahrscheinlichere Variante als bei einem Champion zu bleiben. WWE-Boss Vince McMahon befürwortet nämlich das Konzept, Fans beider Kader einen "Weltmeister" präsentieren zu können.

Und was wird aus den anderen Titeln? Entgegen aller Internet-Spekulationen sind die meisten Entscheidungen wohl noch nicht in Stein gemeißelt.

Was Sinn macht und extrem wahrscheinlich: der US-Titel zu SmackDown, der IC-Titel zu Raw (bzw. umgekehrt).

Schwieriger wird es bei der Women's Championship: Die Frauen kann man eigentlich nicht exklusiv für einen Kader präsentieren, schließlich möchten Fans bei Live Events auch Women's Wrestling sehen. Zwei Damen-Titel klingt dagegen nach "Overkill". Doch ein Kader mit Damen-Matches ohne Titel macht auch keinen Sinn - um irgendwas soll schließlich gekämpft werden! Springt die amtierende Women's Champion zwischen den Kadern? Möglich - aber damit hätte sie auch einen höheren Stellenwert als beide World Title der Männer.

Ähnlich sieht es bei den Tag Teams aus. Bleibt die Tag Team Championship für einen Kader exklusiv, wird es für die Gegenseite uninteressant. Weil es aber auch noch die einzelnen Titel für NXT gibt, würde ein dritter Tag-Team-Titel dazu führen, dass Fans wahrscheinlich komplett den Überblick verlieren.

Fazit: Bis Juli macht man sich hoffentlich gute Gedanken, diese Aufteilung in Raw und SmackDown sinnvoll in die Wege zu leiten - gerade was die Championships angeht.

Zu alledem haben Christian Bruns und Marcus Holzer gestern live auf Facebook diskutiert. Hier gibt es das Video:

(abonnieren könnt ihr: www.youtube.com/powerwrestling bzw. www.facebook.com/powerwrestling)

-> Mehr zum Thema: Welcher Kader kommt im November nach Deutschland?

geschrieben von  PW-Redaktion am Donnerstag, 26 Mai 2016

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend