Es wurde durchgemischt. Folgende Superstars traten in Zukunft bei Raw an - und haben damit SmackDown verlassen!

IC-Champion Dean Ambrose

Alexa Bliss

Apollo Crews

Mickie James

Kalisto

Curt Hawkins

The Miz & Maryse

Rhyno & Heath Salter

Bray Wyatt

 

- "The Drifter" Elias Samson stolzierte zwei Mal während der Show durch die Arena.

 

- Die Wechsel von Raw ins SmackDown-Lager werden entsprechend in der Nacht auf Mittwoch bei SmackDown Live! bekanntgegeben.

 

- Im Main Event siegte Dean Ambrose mit den Dirty Deeds gegen Kevin Owens. Anschließend kehrte Chris Jericho zurück und attakierte Owens. Ein Wechsel des US-Champions zu SmackDown dürfte sehr wahrscheinlich sein. Das gilt auch für Charlotte, die gegen Nia Jax unterlag.

 

- Bei WWE Payback am 30.4. kommt es nun zum "House of Horrors" Match zwischen Raw-Superstars Bray Wyatt und Smackdown WWE World Champion Randy Orton

 

- Chris Jericho fordert US-Champion Kevin Owens, Austin Aries fordert Cruiserweight Champion Neville, Cesaro und Sheamus wollen die Raw Tag Team Championship von den Hardy Boyz bei Payback.

 

- Große Aufmerksamkeit erhielt eine brutale Attacke von Braun Strowman gegen Roman Reigns. Roman wurde samt Krankenwagen am Ende einfach umgeworfen:

geschrieben von  PW-Redaktion am Dienstag, 11 April 2017

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend