Roman Reigns musste im Main Event gegen zwei Konkurrenten ran.

Chris Jericho ist neuer United States Champion. Der Kanadier hat den Titel erstmals in seiner Karriere gewonnen.

Jericho arbeitete in einem Handicap Match gemeinsam mit Kevin Owens, um Roman Reigns den Titel abzujagen.

Reigns kassierte am Ende die Pop-Up Powerbomb auf den Ringrand, anschließend pinnte Jericho Roman nach einem Codebreaker.

Die kanadischen Buddys freuten sich gemeinsam. Ob Owens Jericho auch noch als United States Champion gern haben wird, sollte er die Universal Championship beim Royal Rumble an Roman Reigns verlieren?...

> Weitere Neuigkeiten um den Undertaker und Shawn Michaels bei Raw

> WrestleMania kehrt 2018 nach New Orleans zurück

> Podcast - unsere aktuelle Ausgabe von Power-Wrestling Radio - die aktuellen WWE-Themen diskutiert:

geschrieben von  Christian Bruns am Dienstag, 10 Januar 2017

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend