Das POWER-WRESTLING UPDATE am 14. März

- Daniel Bryan hält sich laut Internet-Berichten in Pittsburgh auf. Zumindest ist er hier von Fans gesichtet worden. In Pittsburgh findet heute auch zufälligerweise Raw statt. Es ist sicher nicht auszuschließen, dass Bryan eine Rolle bei WrestleMania spielen wird, etwa im Rahmen der Brie Bella vs. Lana-Geschichte.

- Noch drei Raw-Ausgaben gibt es vor WrestleMania, bisher sind lediglich vier Matches für die Card angekündigt. So ist ebenfalls abzusehen, dass man heute ein wenig konkreter in Sachen Midcard werden wird. Wer da in den vergangenen Wochen aufgepasst hat, wird die eine oder andere Richtung, in die es geht, sicher rausgelesen haben.

- Ein Tag Team Match mit The New Day gegen Rusev & Alberto Del Rio ist für heute angekündigt. Undertaker, Shane McMahon sowie auch Brock Lesnar und Paul Heyman werden erwartet. So langsam muss für diese WrestleMania die nächste Hype-Stufe allerdings auch dringend erreicht werden ...

- SmackDown kam am Freitag auf 260.000 Zuschauer bei ProSieben MAXX, der Marktanteil von 1,4 Prozent fiel jedoch nicht überwältigend aus. Wiederholungen einer US-Comedy-Serie im Vorfeld schlugen sich ein wenig besser. Dennoch bleibt SmackDown übrigens eines der reichweitenstärksten Formate auf dem kleinen ProSieben-Bruder.

- SmackDown übertraf damit übrigens Raw auf Tele 5 (250.000). Sofern die spontane Erinnerung nicht trückt, ist das seit dem Free-TV-Wechsel erst einmal vorgekommen.

- Noch wenige Tage ist unsere PW-Ausgabe 3:16 erhältlich, auch gibt's natürlich das Einzelheft oder das vergünstigte Abo über www.power-wrestling.de/shop zu bestellen. Darin unter anderem ein ausführliches Interview mit Bret "Hitman" Hart und eine Menge mehr. Einen Überblick zum Inhalt findet ihr hier.

- John Cena hat WrestleMania offiziell in der Vorwoche eine Absage erteilt, seitdem gab es jedoch den nächsten Tweet, der zumindest Raum für Spekulationen lässt. Irgendeine Rolle wird Cena in Dallas ganz bestimmt spielen. Stellt sich nur die Frage, ob er auch körperlich zu Werke gehen wird.

- Von Freitag bis Sonntag fand das wXw 16 Carat Gold statt, das wichtigste Wochenende für wXw jedes Jahr. Insgesamt kamen zu den drei Events über drei Tage mehr als 2.000 Zuschauer. Die deutschsprachige Liga stellte damit einen eigenen Zuschauerrekord auf. Auf unserer Website haben wir euch ja bereits über die Matches und Ausgänge informiert: Zack Sabre jr. wurde zum ersten Briten, der das Turnier gewann, "Massive" Jurn Simmons wurde zum neuen wXw Unified World Wrestling Champion. Einige Eindrücke in Videoform (teilweise auch live!) gab es über das Wochenende bei uns auf Facebook unter www.facebook.com/powerwrestling - die Beiträge sind dort natürlich auch archiviert.

- Am 1. April startet der VVK für die nächste wXw-Tour von August bis Dezember (bzw. für einige Termine sind die Tickets auch schon jetzt erhältlich). Hier gibt es die Städte und Termine im Überblick:

- Zur nächsten Tour und dem Carat-Wochenende stand uns wXw-Geschäftsführer Christian Jakobi zu einem kurzen Interview zur Verfügung, das live über Facebook ausgestrahlt wurde. Hier die Aufzeichnung:

wXw 16 Carat

Posted by Power-Wrestling on Samstag, 12. März 2016

- Was Inhalt und Live-Produktion angeht, ist wXw an diesem Wochenende den nächsten Schritt gegangen. Deutsche Mitbewerber kommen da nicht einmal in die Nähe und auch international muss man mit angesagten "Indie-Promotions" keinen Vergleich scheuen - ganz im Gegenteil. Nach diesem Wochenende würde es mich nicht wundern, sollte das Carat-Wochenende 2017 (10. bis 12. März - VVK jetzt über www.wxw-shop.com) nicht frühzeitig ausverkauft sein.

Christian Bruns

geschrieben von  Christian Bruns am Montag, 14 März 2016

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend