Unser News-Update am FREITAG, 22. JANUAR 2016 mit Christian Bruns

- Ab dem heutigen Freitag ist die neue Power-Wrestling im Handel erhältlich. Zu bekommen an vielen Kiosken, im gesamten Bahnhofsbuchhandel oder auch digital in der PW-Magazin-App. Ebenfalls gibt es das Heft zur Einzelbestellung über www.power-wrestling.de/shop - wer via Paypal bezahlt, bekommt es innerhalb eines Tages zugeschickt. Alle Infos zum Inhalt der Ausgabe gibt es hier: PW 02/16

- SmackDown startet heute um 22 Uhr auf ProSieben MAXX. Wie üblich eine nette Ausgabe. Weltbewegendes passiert wie üblich aber ebenso wenig. Wer statt der kompletten Sendung lieber die Ergebnisse in der Kurzform möchte, bekommt sie ganz am Ende des Updates.

- Die Power-Wrestling-Jahreswahlen enden! Wer seine Stimme noch nicht abgegeben hat, darf jetzt teilnehmen! Macht ruhig noch schnell mit. Einfach hier klicken: www.power-wrestling.de/jahreswahlen

- Neben dem Royal Rumble am Sonntag, steht an diesem Wochenende auch NXT im Fokus. Auf dem Campus der University of Central Florida werden heute drei neue NXT-Ausgaben aufgezeichet. Vom Full Sail-Studio vor 400 Zuschauern gibt es nun also ein TV-Taping vor mehreren tausend Fans. 6.000 bis 8.000 dürften in der Halle Platz finden. Mal sehen, wie viele es am Ende sein werden. Die jüngsten NXT-TV-Sendungen in diesem Jahr waren ja noch nicht so sonderlich spektakulär, allerdings werden konsequent neue Fehden aufgezogen. Was wir für den heutigen Abend wissen: Carmella darf versuchen, NXT Women's Champion Bayley ihren Titel abzujagen. Zwischen Samoa Joe und Sami Zayn wird der nächste Herausforderer für NXT-Champion Finn Bálor ausgemacht.

- Am morgigen Samstag findet dann ein großer Live Event in Ft. Myers, Florida, statt. Roman Reigns, Chris Jericho, Dean Ambrose, Kevin Owens und viele mehr sind angekündigt.

- Und am Sonntag gibt es den Royal Rumble in Orlando. Bleibt Roman Reigns WWE-Champion? Oder wechselt der WWE-Titel tatsächlich im Royal Rumble Match? Viele Spekulationen ranken sich um den erwarteten WWE-Neuzugang AJ Styles. Basierend auf der Aussage eines US-Reporters, die nur leider frei erfunden war, wurde im Laufe der Woche auch unter deutschen Fans der "Fakt" gehandelt, Styles würde im Rumble-Match debütieren. Die Chance besteht so oder so, würde aber nur wenig Sinn ergeben. Denn es ist doch fraglich, ob er in diesem Match die Möglichkeit erhalten würde, einen bleibenden ersten Eindruck zu hinterlassen. Anstatt einer von vielen zu sein, würde sich deshalb ein Debüt am Montag bei Raw eher anbieten. Aber vielleicht hat man sich bei der WWE nun auch gedacht, dieses Debüt weiter nach hinten zu verschieben, weil zumindest die Internet-Gemeinde (und das sind letztlich auch die Fans, die sich am allermeisten für einen AJ Styles bei der WWE interessieren) so fest von seinem Erscheinen ausgeht.

- AJ Styles ist ein Thema in unserem neuen Podcast, den ich gestern mit meinem Kollegen Stefan Kolb aufgenommen habe. Wir besprechen aber auch viele Rumble-Szenarien und einiges mehr. Für WWE-Fans sicher eine unterhaltsame Vorbereitung auf den Pay-Per-View am Sonntag, den es hierzulande exklusiv auf dem WWE Network zu sehen gibt. Die neueste Ausgabe von RINGSIDE! könnt ihr euch mit einem Klick hier runterladen oder direkt über YouTube streamen. Dort bitte auch den Daumen nach oben geben, egal wie es euch gefällt:

- Zum WWE Network gibt es ein neues Voting auf unserer Seite. Gerne kurz mitmachen! Und zwar hier.

- Wenig überraschend hat unsere kleine Meldung über Sunny und ihren bereits nahezu komplett abgedrehten ersten Porno heute eine Menge Klickzahlen verursacht. Die Geschichte ist an dir vorbeigegangen? Dann tritt durch die Hintertür ein und klicke hier. Zum Film gibt es übrigens schon einen Trailer, den ich mir aus journalistischer Sorgfaltspflicht einmal angesehen habe. Heute Vormittag, noch vor dem Frühstück, ist mir das allerdings ein wenig auf den Magen geschlagen. 

- SMACKDOWN-SPOILER aus Dayton (heute um 22 Uhr im TV)! Zum Abschluss des PW-DAILY folgen die Ergebnisse der Sendung:

- Aus der Eröffnung mit Chris Jericho und The New Day ergab sich das erste Match des Abends:

(1) Dolph Ziggler, Jimmy & Jey Uso bes. The New Day mit einem Triple Superkick gegen Xaiver Woods

(2) Becky Lynch bes. Alicia Fox durch Aufgabe mit dem Disarm-Her

- Bei MizTV wurde das Last Man Standing Match zwischen Kevin Owens und Dean Ambrose weiter aufgebaut. Letztlich entkam Owens hier wieder dem Intercontinental Champion:

(3) Bray Wyatt bes. Ryback mit Sister Abigail

(4) Titus O’Neil bes. Stardust mit dem Clash of the Titus

- Kalisto wurde während eines Backstage-Interviews von der League of Nations attackiert:

(5) Roman Reigns bes. League of Nations (Alberto Del Rio, Sheamus, King Barrett, Rusev) in einem Handicap Match durch Disqualifikation. Weil die League gemeinsam auf den WWE-Champion losging, eilten ihm die Usos zur Hilfe. Sheamus & Co. konnten zwar zur Seite geräumt werden, doch am Ende setzte es eine Überraschungsattacke der Wyatt Family auf Roman Reigns. Zum Ende der Sendung wurde Reigns mit Sister Abigail niedergestreckt:

geschrieben von  Christian Bruns am Freitag, 22 Januar 2016

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend