Die Neuigkeiten des Tages - Sonntag, 27. Dezember 2015 mit Christian Bruns

- SmackDown erreichte in der Nacht von Freitag auf Samstag ab 3:38 Uhr in der Erstausstrahlung stattliche 80.000 Zuschauer. Für diese Uhrzeit gewiss ein gutes Ergebnis. Und da sich zu dieser Zeit eh nicht so viele Menschen vor ihren Empfangsgeräten herumtrieben, kam die Late-Night-Ausgabe in der Zielgruppe auf einen hervorragenden Marktanteil von 4,7 Prozent (mit Sicherheit ein All-Time-Rekord für SmackDown auf dem Sender).

- Nächsten Freitag (1.1.) gibt es SmackDown dann wieder regulär, nämlich um 22 Uhr.

- Unseren aktuellen Podcast (u.a. mit NXT in London, TLC, Raw) gibt es seit einigen Tagen auch auf Youtube. Einfach hier klicken und direkt anhören - oder hier als MP3 herunterladen.

- Morgen wird die WWE zum Jahresabschluss bei Raw die schweren Geschütze auffahren. Die Folge läuft gegen ein Monday Night Football-Spiel, das höchstwahrscheinlich auf ein starkes Zuschauerinteresse stoßen wird. Dagegen will man unter anderem mit Mr. McMahons zweitem Auftritt in diesem Jahr auftrumpfen. Der WWE-Boss war vor zwei Wochen ohne Ankündigung aufgetreten und hatte mit dafür gesorgt, dass die beste Zuschauerzahl seit August erreicht wurde. Mal sehen, ob es mit der Vorab-Info ebenfalls eine Steigerung der Reicheweite geben kann.

- Von noch größerer Bedeutung für die Quoten dürfte allerdings die Rückkehr John Cenas sein, der erstmals seit Ende Oktober wieder bei Raw auftreten wird. Cena bekommt ein Match gegen Alberto Del Rio um die United States Championship. ADR hatte Cena vor dessen Pause bekanntlich den Gürtel abgenommen. Geht der Gürtel nun zurück? Wir werden es bei Raw herausfinden.

- Bereits am gestrigen Samstag hat Cena allerdings sein erstes Match nach der Pause bestritten - und zwar bei einem Live Event im Madison Square Garden. So ist der Chain Gang Commander in New York aufgenommen worden:

- Hier kommen die Resultate zum Live Event vom zweiten 26.12. im Madion Square Garden:

(1) Neville bes. The Miz

(2) Ryback bes. Rusev

(3) Titus O'Neil bes. Stardust

(4) IC-Champion Dean Ambrose bes. Kevin Owens

(5) R-Truth bes. Adam Rose

(6) Divas Champion Charlotte bes. Paige sowie Becky Lynch in einem Triple Threat Match

(7) Big Show bes. Mark Henry mit der K.o.-Faust

(8) Tommy Dreamer & The Dudley Boyz bes. Luke Harper & Erick Rowan & Braun Strowman in einem Tables Match

(9) John Cena bes. US-Champion Alberto Del Rio durch DQ, als Del Rio einen Tiefschlag ansetzte

- Der zweite WWE-Kader unterhielt derweil die Fans bei einem Live Event in Detroit, Michigan:

(1) Dolph Ziggler bes. Tyler Breeze mit dem Zig Zag

(2) Goldust bes. Bo Dallas mit einem Powerslam

(3) Fandango, Damien Sandow, Curtis Axel, Darren Young, Zack Ryder bes. Los Matadores, The Ascension, Heath Slater

(4) Kane bes. Bray Wyatt mit einem Chokeslam

(5) Brie Bella & Alicia Fox bes. Sasha Banks & Naomi

(6) WWE Tag Team Champions The New Day bes. Lucha Dragons sowie Jimmy & Jey Uso in einem Triple Threat Match

(7) WWE-Champion Roman Reigns bes. Sheamus mit einem Spear durch einen Tisch

- Nikki Bella hat auf Twitter angekündigt, dass ihre Pause verlängert werden muss. Sie muss derzeit aufgrund von Nackenproblemen pausieren - mindestens bis Ende Januar. Ein medizinischer Eingriff steht wohl noch im Raum, der dann natürlich eine noch längere Pause mit sich bringen würde. Ursprünglich war Nikki bereits für die Indien-Tour Mitte Januar angekündigt worden. An diesem Auslandsausflug wird sie aber nun allem Anschein nach nicht teilnehmen. 

- Bill Goldberg wird heute 49!

- Und Claudio Castagnoli (Cesaro) feiert heute seinen 35. Geburtstag. Übrigens hatte der Schweizer vor wenigen Tagen ein interessantes Jubiläum zu feiern. Am 24. Dezember 2000, also vor 15 Jahren, machte er in Essen nämlich seinen ersten Auftritt - bei einer Mini-Show von wXw mitten in der Nacht in einem ranzigen Musikclub in Essen. Cesaro bleibt damit das Weihnachtswunder des Wrestlings!

> UNSER UPDATE VOM GESTRIGEN SAMSTAG GIBT ES HIER!

geschrieben von  Christian Bruns am Sonntag, 27 Dezember 2015

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend