Was heute im Wrestling wichtig ist: Dienstag, 24. November 2015

Willkommen zum PW-DAILY mit Christian Bruns

Leute! Schon einmal der Hinweis. Genau heute in einem Monat ist Weihnachten. Ihr habt also noch gut dreieinhalb Wochen Zeit, Euch keine Gedanken über Geschenke zu machen.

Raw kam gestern aus Nashville - und wir wollen an dieser Stelle nicht großartig auf Spoiler eingehen, aber zumindest ein, zwei Entwicklungen kurz erwähnen. Im Zweifelsfall unter dem nächsten Bild weiterlesen!

Raw hat uns nämlich schon einmal die Erkenntnis gebracht, welcher Main Event uns bei WWE TLC am 13. Dezember erwartet. Hier sieht's erwartungsgemäß nach dem Rückmatch zwischen Roman Reigns und WWE-Champion Sheamus aus. Mögliches Szenario: Reigns wird ein weiteres Mal von der Authority betrogen und die Titeljagd geht bis ins neue Jahr weiter. Zum Beispiel ein Tables-Match wäre doch ideal für einen nicht glasklaren Sieg des keltischen Kriegers. 2009 hat Sheamus ebenfalls bei WWE TLC übrigens erstmals in einem solchen Match den WWE-Titel gewonnen. Damals gegen John Cena.

Ansonsten hielten sich die großen Entwicklungen und Neuigkeiten bei Raw in Grenzen. Aber immerhin wurde der erste Geburtstag von The New Day gebührend gefeiert. Alles erdenklich Gute an Xavier, Kofi und E!

SmackDown wird heute in Indianapolis aufgezeichnet.

-> Unseren Raw-Bericht zur Ausgabe in dieser Woche gibt es hier.

Tonight on #RAW, it's #TheNewDay's one year anniversary!

Ein von WWE (@wwe) gepostetes Foto am

Dolph Ziggler hat den New-Day-Jungs mit einer klaren Aussage gratuliert. Mit der klaren Botschaft: Sie haben wie keine Zweiten ihre Chance genutzt!

Solomon Crowe hat auf eigenen Wunsch die WWE (NXT) verlassen. Wirklich große Sprünge hat der 28-jährige in seiner Zeit in Orlando nicht machen können. Sein Profil verschwand bereits gestern aus der Superstar-Aufstellung der Webseite. Zudem nahm er auf seinen Abgang allem Anschein nach mit diesem Tweet Bezug:

Nach der Veröffentlichung unseres gestrigen Updates gab es Gewissheit in Sachen Cesaro: Eine Schulteroperation, die bereits gestern durchgeführt wurde, wird ihn für bis zu sechs Monate außer Gefecht setzen. Wahrscheinlich wird er also nicht bei WrestleMania dabei sein können. Schade.

Derweil ist Matt Hardy stolz auf seinen Sohn - und zeigt uns auf Twitter, wie der kleine Maxel so gedeiht!

Fehlt nur noch der Bart!

Die frühere WWE-Diva Beth Phoenix wird heute 35. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Adam Copeland hat sie ein Kind. Edge twitterte zum Geburtstag der Freunde nette Worte: 

Recht krasse Aufnahmen sind jetzt von einem offensichtlich geistig verwirrten Mann namens Armando Alejandro Montalvo veröffentlicht worden, der im August vor dem WWE Performance Center in Orlando randalierte und sich Zutritt ins Gebäude verschaffen wollte. Kurz darauf wurde er von einem Polizisten angeschossen, weil er sich den Anordnungen zur Wehr setzte und gewaltbereit schien. Zu diesem Mann waren einige recht verstörende Clips im Internet zu finden gewesen, die seine nicht ganz normale Begeisterung für die WWE und einige der Stars zeigte. Montalvo überlebte übrigens und wird sich Anfang 2016 nun vor Gericht verantworten müssen.

-> Seht Euch den Fernsehbericht aus dem Lokalfernsehen in Orlando mit weiteren Informationen hier an.

Hier gibt es die Aufnahmen der Überwachungskamera vor den Türen des Performance Center ohne Ton:

Und damit noch ein fröhliches Thema zum Schluss: 25 Jahre Undertaker sind auch am "Circus Galligalli" auf ProSieben nicht spurlos vorübergegangen. Klaas hat sich höchstpersönlich dafür eingesetzt, damit dieses popkulturell bedeutungsvolle Thema nicht untergeht.

-> DAS VIDEO

Nun vermutet die BILD bereits, Klaas könne bald als neuer Undertaker auftreten. Laut Power-Wrestling-Informationen hat Heufer-Umlauf den Original-Undertaker allerdings bereits vor mehreren Jahren ersetzt - es ist nur keinem aufgefallen!

Wirklich!

> HIER GIBT ES UNSER UPDATE VOM MONTAG ZUM NACHLESEN!

geschrieben von  Christian Bruns am Dienstag, 24 November 2015

Die neue Power-Wrestling

Power-Wrestling Trend