Mick Foleys Vater verstorben

Mick Foleys Vater verstorbenWie die Webseite newsday.com berichtete, verstarb am Montag der Vater von TNA- Superstar Mick Foley, Jack Foley nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren.

Foley schrieb sehr ausführlich über seinen Vater in seiner ersten Autobiographie "Have A Nice Day". So beschrieb er, dass der Ursprung von Cactus Jack, Foley's Ringname, tatsächlich von seinem Vater kam, als ein Freund ihn so nannte.
Jack Foley verstarb nach langer Krankheit bevor er, wie geplant war, seinen Sohn in die Ward Melville High School Hall of Fame im nächsten Monat einführen konnte.

Das Power-Wrestling Team möchte auf diesem Wege der gesamten Familie Foley das Beileid ausdrücken.

Deine Meinung - Teile sie uns jetzt im Power-Wrestling.de- Forum mit!