Randy Savage: Video zeigt das Ausmaß des Unfalls

Die Wrestlingwelt trauert: Am späten Freitagnachmittag kam Macho Man Randy Savage alias Randy Poffo bei einem, durch einen Herzinfarkt verursachten, Autounfall im US-Bundesstaat Florida ums Leben. Nun wurden weitere Details bekannt und ein Video der Unfallstelle veröffentlicht.

Randy Poffo wurde nur 58 Jahre alt

Wie die Florida Highway Patrol dem Internetdienst TMZ.com mitteilte, war Randy Poffo zusammen mit Ehefrau Lynn, mit der er kurz zuvor seinen ersten Hochzeitstag feierte, in einem Wrangler Jeep, Baujahr 2009 gegen 09.25 Uhr Ortszeit unterwegs.

Laut Poffos Bruder Lanny, erlitt der ehemalige Macho Man während der Fahrt einen Herzanfall, kam von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum. Poffo und seine Ehefrau waren zu diesem Zeitpunkt angeschnallt gewesen. Herbeigeeilte Helfer kümmerten sich um die Verletzten. Savage wurde in das Largo Medicalcenter transportiert, wo er starb. Ob er an den Verletzungen durch den Unfall, den Herzanfall oder einer Kombination beider Faktoren verstarb, ist zur Zeit noch ungeklärt.

Savages Ehefrau Lynn wurde mit leichten Verletzungen in ein anderes Krankenhaus eingeliefert und kurze Zeit später entlassen.

Der Leichnam von Poffo wurde mittlerweile für eine Autopsie in das Pinellas County Medical Examiner's Office überführt. Die Ergebnisse werden Anfang nächster Woche erwartet.

Der Fernsehsender ABC veröffentlichte nun ein Video der Nachrichtensendung "Action News", welches Bilder der Unfallstelle, der Rettungskräfte und des Autowracks zeigt. Deutlich ist zu erkennen, dass die Motorhaube durch den Aufprall nach oben gebogen wurde.