TNA in Deutschland

IMPACT schwächelt in der Erstaustrahlung, punktet mit Wiederholung

Bereits seit einigen Wochen zeichnet sich das Bild ab: Die Ausstrahlungen von IMPACT WRESTLING erreichen bessere Marktanteile mit der Wiederholung. Das Gesamtpublikum bleibt überschaubar.

Am vergangenen Samstag kam die zehnte Augabe von IMPACT WRESTLING bei DMAX auf insgesamt 110.000 Zuschauer für die Komplettfassung über zwei Stunden. 

In der Zielgruppe kam die Sendung auf einen Marktanteil von 1,3 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen. Bereits seit einem Monat kommt die Sendung nicht mehr auf den durchschnittlichen Marktanteil des Senders, der im April bei 1,8 Prozent lag.

Über die vergangenen drei Wochen kam IMPACT samstags bei DMAX im Durchschnitt nur auf rund 93.000 Zuschauer - mit einem Marktanteil von einem Prozent. Sicherlich nicht das Ergebnis, das sich der Sender wünscht. 

... Dagegen reicht die Wiederholung donnerstags deutlich stärkere Reichweiten. Dazu mehr auf der nächsten Seite ...


Zurück Weiter »