TNA WRESTLING ersetzt die WWE bei Sport 1

TNA Wrestling mit neuer TV - Heimat

TNA Wrestling mit neuer TV - Heimat © TNA Entertainment, LLC. All rights reserved.

Ein Paukenschlag für die deutsche Wrestlinglandschaft. Ab Mittwoch, 6. März bringt SPORT1 die Superstars von TNA IMPACT WRESTLING nach Deutschland: Jede Woche gibt es das Beste aus der aktuellen Impact-Sendung, Highlights sowie Live-Events und Show auf Abruf auf SPORT1.de. Was seit einigen Tagen bereits durchs Internet kursiert, wird damit zur Realität. Nach 6 Jahren gehen die WWE und SPORT1 getrennte Wege.

(1) IMMER MITTWOCHS: IMPACT & BEST OF IMPACT
 
„Hulkamania“ auf SPORT1: Ab Mittwoch, 6. März gibt es immer eine Stunde die Highlights aus der aktuellen IMPACT WRESTLING. Zum Auftakt folgt ein „Best of IMPACT“ mit Highlights früherer Sendungen um 23:00 Uhr.
 
Beide Formate werden im März am gewohnten Wrestling-Sendeplatz am Samstagabend an Stelle der bisherigen WWE-Sendungen „SmackDown“ und „Bottom Line“ wiederholt. Auf diese Weise sollen die bisherigen WWE-Zuschauer für das neue Wrestling-Programm bei SPORT1 angefixt werden.
 
(2) UMFANGREICHES VIDEO-ON-DEMAND-ANGEBOT MIT LIVE-PAY-PER-VIEWS GEHT AN DEN START
 
Doch die Zusammenarbeit zwischen TNA Wrestling und SPORT1 geht weit über die wöchentlichen TV-Ausstrahlungen hinaus und wird durch ein umfangreiches Video-On-Demand-Angebot ergänzt: Die ungekürzte, zweistündige Ausgabe von „TNA IMPACT WRESTLING“ wird auf SPORT1.de ebenso abrufbar sein wie monatliche, dreistündige Special-Events. Im Jahr 2013 sind die drei Großveranstaltungen „TNA Lockdown“, „TNA Slammiversary“ und „TNA Bound for Glory“ sogar live und als Video-on-Demand zu sehen.
 
Alle Inhalte von „TNA IMPACT WRESTLING“ werden sowohl einzeln als auch in Paketen abrufbar sein. Genaue Details zu den teils sicherlich kostenpflichtigen Angeboten will der Sender in kürze veröffentlichen.
 
(3) PROGRAMME AUF DEN DT. MARKT ZUGESCHNITTEN / MIKE RITTER & NIC HELDT ALS KOMMENTATOREN
 
Nic Heldt und Mike Ritter, die in den vergangenen Jahren TNA IMPACT WRESTLING auch bei Sky Sport begleitet haben, werden als Kommentatoren für die TV- und die Video-on-Demand-Angebote an Board bleiben. Die beiden Herren mit der langjährigen Wrestlingerfahrung auf dem deutschen Markt, werden sicherlich auch maßgeblich dafür Sorge tragen, dass die Wrestlingsendungen auf SPORT1 – wie zu damaligen WCW-Zeiten – auf den deutschen Markt zugeschnitten werden.
 
(4) STIMMEN ZUR NEUEN ZUSAMMENARBEIT
 
Olaf Schröder Chefredakteur und Programmchef von SPORT1: „Mit der umfangreichen Kooperation mit TNA Wrestling setzen wir unsere langjährige und beliebte Wrestling-Tradition im TV fort. Darüber hinaus können wir den deutschen Wrestling-Fans ab März ein exklusives Video-On-Demand-Portfolio – mit drei großen Live-Events – präsentieren, das sehr gut in unser multimediales Profil passt.“
 
On-Air-Geschäftsführer Hulk Hogan zeigt sich begeistert von der neuen Partnerschaft: „Einige meiner größten Matches waren auf SPORT1, vormals DSF, zu sehen. Es freut mich, dass die Fans in Deutschland nun die Gelegenheit haben, die besten Matches von heute exklusiv auf SPORT1 und SPORT1.de verfolgen zu können.“
 
Dixie Carter, President of TNA Wrestling: „Seit vielen Jahren ist SPORT1 die Heimat der Wrestling-Fans in Deutschland. Wir freuen uns, mit SPORT1 den idealen Partner gefunden zu haben, um den Deutschen Fans die actiongeladenen Matches von ‚TNA IMPACT WRESTLING‘ zu präsentieren.“
 
(5) ZUKUNFT VON WWE IM DT. FREE-TV DERZEIT UNGEWISS
 
Noch keine Informationen liegen uns derweil zur Zukunft der WWE im deutschen Free-TV vor. Zwar ist die WWE mit einem umfangreichen Angebot bei Sky vertreten. Dennoch wird es für den US-Marktführer wichtig sein, auch eine Präsenz im Free-TV zu halten, um neue Fans gewinnen zu können, Touren zu bewerben und die Zuschauer, die keine Möglichkeit haben, in ein Sky-Abo zu investieren, halten können.
 
Weiterhin sicher ist allerdings das WWE-Programm bei Eurosport mit den Formaten „This Week in WWE“ und „WWE Vintage Collection“ – immer montags um 21:00 Uhr.
 
(6) ERSTE EINSCHÄTZUNG ZUM NEUEN TNA-SPORT1-DEAL
 
Auch wenn die hartgesottenen TNA-Fans im ersten Moment aufschreien werden, weil sie die komplette Impact-Sendung weiterhin nur über das Internet sehen können, macht die neue Programmgestaltung über SPORT1 und die Webseite SPORT1.DE Sinn: Im TV kann man sich im Zusammenschnitt der aktuellen Sendungen auf die größten Stars und Momente konzentrieren und im „Best of“ ebenfalls wirklich gute Matches und bedeutende Namen zeigen, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen und damit explizit die deutschen Fans anzusprechen.
 
Über die Online-Plattform werden außerdem nun alle Fans die Möglichkeit haben, neben den kompletten Shows auch Live-Pay-Per-Views sehen zu können.