TNA Backstage

Aktuelles vor und hinter den Kulissen von TNA Wrestling

Bereits seit über einem Jahr zeigt Sky die WWE mit Raw und SmackDown hochauflösend. Ab April wird mit TNA Wrestling nachgezogen, dann startet Impact Wrestling ebenfalls im HD-Angebot von Sky. 

Bereits am Wochenende haben es die Spatzen von den Dächern gepfiffen, jetzt hat es TNA-Präsidentin Dixie Carter bestätigt: Vince Russo hat die Firma verlassen. Der langjährige Autor der Shows hat seinen Einfluss auf das Produkt in den vergangenen Monaten mehr und mehr verloren. 

UPDATE 17:45 UHR! Große Sorge um die Gesundheit von TNA-Wrestler Jesse Sorensen. Der junge Texaner hat in einem Match gegeb Zema Ion beim Pay-Per-View Against All Odds am Sonntag einen Rückenwirbelbruch und eine Quetschung des Rückenmarks erlitten und befindet sich weiterhin auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Orlando. 

Am vergangenen Samstag hat TNA Wrestling vor vollem Haus in London IMPACT aufgezeichnet. Aus Deutschland waren die Kommentatoren Mike Ritter und Nic Heldt dabei. Jetzt berichten Mike und Nic von ihren Erlebnissen in London auf Power-Wrestling Radio! 



In der Show WRESTLING HORIZON IMPACT SPEZIAL mit Gastgeber Christoph Bondzio gibt es in rund 50 Minuten den kompletten Talk mit den deutschen Kommentatoren von IMPACT WRESTLING.

Power-Wrestling Radio präsentiert diese Ausgabe im FREESTREAM. Das heißt: Jeder kann sich die Show anhören! 

Einfach hier klicken und zu www.pwradio.de rüberwechseln...

Damit die Eintrittskarte für einen der drei abgesagten TNA-Events in Deutschland (Essen, Leipzig und Neu-Ulm) doch noch was wert ist: Power-Wrestling Radio, Deutschlands neue Wrestling-Podcast-Plattform, verschenkt Gutscheine für zweiwöchiges kostenloses Hören unserer Shows an alle Fans, die in diesem Monat von den schlechten Neuigkeiten um die Tourabsage betroffen sind.



Das aktuelle TNA-Geschehen wird auf www.pwradio.de regelmäßig in WRESTLING HORIZON IMPACT besprochen. Außerdem erwartet euch eine 30-minütige Sonderausgabe zur Tourabsage.

Schickt eure Eintrittskarte (oder einen Kaufbeleg) eingescannt oder abfotografiert einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – und wir melden uns dann mit einem Gutscheincode, den ihr auf www.pwradio.de einlösen könnt.

(Die Aktion endet am 31. Januar 2012.)

***HIER PW-RADIO AUF FACEBOOK LIKEN.*** 

 

Mit großer Enttäuschung, aber auch Verärgerung reagieren die deutschen TNA-Fans auf die kurzfristige Absage der kompletten Maximum IMPACT Tour durch den Veranstalter Shooter Promotions (wir berichteten). Nun häufen sich die Fragen der Fans, die für die Events in Essen, Leipzig und Neu-Ulm Tickets erstanden und/oder Bahntickets gekauft hatten. Hier die wichtigsten Informationen zu den Erstattungsbedingungen.

Informationen zu den Erstattungsbedingungen

Für alle Fans, die sich im Vorverkauf bereits Tickets gesichert hatten, gilt: Der Ticketpreis wird komplett bei der jeweiligen Vorverkaufsstätte erstattet.

Laut Veranstalter werden die Tickets beim jeweiligen Anbieter erstattet. Eventim bietet hierfür einen Rücknahmeservice an.
Um Tickets, die bei Eventim erstanden wurden erstatten zu lassen, dieses PDF-Formular ausdrucken, ausfüllen und zusammen mit den unversehrten Originaltickets (idealerweise per Einschreiben) an

CTS EVENTIM AG / eventim.de
Veranstaltungsabsage
Postfach 10 39 12
28039 Bremen


ausreichend frankiert senden.

Die Erstattung des Ticketpreises, der Vorverkaufsgebühr und der Buchungsgebühr (nicht jedoch der Portokosten) kann bis zu 14 Tage dauern und wird auf das beim Kauf verwendete Konto oder das Kreditkartenkonto überwiesen. Eventim erstattet ausschließlich Tickets, die über den Eventim-Webshop oder über die Telefonhotline gekauft wurden. Weitere Informationen zum Rücknahmeservice von Eventim hier.

Für Fans, die Tickets beim Auktionshaus ebay erstanden haben, kann sich die Erstattung etwas schwieriger gestalten. Sofern der ebay-Verkäufer ein Powerseller war, der sich auf Ticketverkäufe spezialisiert hat, kann dieser kontaktiert werden. Sollte es bei ebay Probleme geben, z.B. weil es sich um ein normales ebay-Mitglied handelte, muss der Veranstalter Shooter Promotions kontaktiert werden (wir empfehlen hier einen telefonischen Kontakt unter 069/61 09 39-0).

Wichtig: Es wird nur der Wert der Eintrittskarte erstattet. Solltet ihr mehr für das ersteigerte Ticket als ausgewiesen bezahlt haben, müsst ihr dieses Geld abschreiben.

Für Fans, die auf partyreisen24.de ein TNA-Travelpackage gebucht hatten, werden ebenfalls den Preis erstattet bekommen. Hierzu bitte mit der partyreisen24-Hotline unter der Nummer 0911-300 90 65 (Montag bis Freitag von 9.30 bis 17.30 Uhr) in Verbindung setzen.

Für Fans, die zu den Veranstaltungen mit der Deutschen Bahn anreisen wollten, können sich unter diesem Link über die Bedingungen für Umtausch und Erstattung online bestellter Fahrkarten informieren.

Jetzt ist es amtlich. TNA Wrestling hat auf der deutschen Facebook-Seite die Absage der drei Deutschlandtermine bekanntgegeben. 



Hier der Original-Wortlaut von www.facebook.com/ImpactWrestlingDeutschland: 

"Liebe IMPACT WRESTLING Fans,

soeben erreichte uns eine leider unschöne Nachricht von Shooter Promotions, dem Veranstalter der Maximum Impact Tour 2012.

Leider teilt uns der Veranstalter mit, dass er die 3 geplanten Termine der Maximum Impact Tour in Deutschland abgesagt hat.

Die Erklärung im Wortlaut:

"Aufgrund der unerwartet schlechten Abverkäufe müssen die 3 geplanten TNA Wrestling Shows leider abgesagt werden.

Die bereits erworbenen Tickets können ab sofort bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden."

Wir bedauern, somit die Absage der TNA Maximum Impact Tour in Essen, Leipzig und Neu-Ulm bestätigen zu müssen.

Euer IMPACT WRESTLING Team." 


Mittlerweile wird die TNA-Veranstaltung am 21. Januar in Essen als "abgesagt" aufgeführt. Von einer Streichung der Shows in Leipzig und Neu-Ulm ist stark auszugehen. Ein offizielles Statment steht weiterhin aus, wird aber in kürze erwartet.



Mehr zum Thema in unserer Meldung von 13:29 Uhr.

 

Die TNA-Fans in Deutschland sind in Sorge. Nachdem die Promotion die Termine für Deutschlandtour am 21. Januar in Essen, am 22. Januar in Leipzig und am 29. Januar in Neu-Ulm von ihrer Seite gestrichen hat, gehen viele mittlerweile von einer Absage dieser Shows aus. Eine offizielle Erklärung von TNA steht indes noch aus. 



Bereits zum Ende der vergangenen Woche erreichten uns erste Gerüchte über die mögliche Absage der Tour. Seit zwei Tagen spekulieren auch viele Fans in den verschiedenen Foren vermehrt über die Hintergründe der Streichung der Termine auf der offiziellen Seite.

Bei der Übertragung von TNA Genesis auf Sky Select in der Nacht auf Montag wurde die Tour zudem nicht mehr erwähnt. Fans monieren derweil eine fehlende Stellungnahme der Liga auf der offiziellen Facebook-Seite unter www.facebook.com/impactwrestlingdeutschland. Wie uns ein Leser mitteilte, sollen am Sonntagabend auch verschiedene kritische Postings zum Thema gelöscht worden sein. Gerade der Umgang mit den deutschen Fans stößt auf jede Menge Unmut.

In kürze wird allerdings eine kläre Stellungnahme von TNA oder dem deutschen Veranstalter erwartet.

Wir empfehlen derweil eure Anfragen an TNA-Chefin Dixie Carter persönlich zu richten. Entweder auf ihrer Facebook-Seite http://www.facebook.com/TNADixie oder per Twitter unter http://twitter.com/TNADixie

 

Auch 2012 zeigt Sky neben der WWE die Shows von TNA Wrestling. Neben dem wöchentlichen Format IMPACT Wrestling, gibt es auf Sky Select die 12 monatlichen Pay-Per-View-Shows auf Abruf. 



Die Serie der Großveranstaltungen startet bereits in der Nacht auf Montag mit der Live-Übertragung von TNA Genesis. Der Preis der Pay-Per-View-Übertragungen bleibt bei 15 Euro pro Show. Das Wochenformat IMPACT Wrestling läuft weiterhin dienstags auf Sky Sport. 

Im Gegensatz zur HD-Hoffensive mit der WWE, werden die TNA-Shows 2012 weiterhin nicht hochauflösend übertragen.