Plant TNA ein eigenständiges TV-Format für Indien?

Nachdem TNA das ehemalige WWE Kreativteam-Mitglied und Ring of Honor Regisseur Dave Lagana verpflichtet hat, scheinen zukünftige Pläne an die Öffentlichkeit gekommen zu sein. Laut Mike Johnson von PWInsider.com plant TNA ein eigenständiges TV-Format für den indischen Markt.

TNA plant für indischen Markt

Lagana soll hierbei eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung spielen. Das Format soll komplett separat von den jetzigen Sendungen laufen und einen eigenständigen Namen erhalten.

Laut Johnsons Quellen werden bereits im Dezember die ersten Aufnahmen in Indien abgehalten, welche von Jeff Jarrett angeführt werden. Neben Lagana und Jarrett sollen noch Wayne Keown alias Dutch Mantel und der ehemalige TNA-Ringrichter Rudy Charles am Projekt arbeiten.

Auch sollen indische Wrestlingtalente ihre Chance in der neuen Show erhalten. Hierfür führten Sonjay Dutt und BG James bereits seit mehreren Wochen Talentsuchen durch und haben aus hundert potenziellen Kandidaten zehn für ein Training in den Vereinigten Staaten ausgewählt.

Das neue Projekt soll auf dem indischen Kanal "The Colors Network" Ende Dezember oder Anfang Januar 2012 laufen. Neben Viacom, Mutterkonzern von "The Colors Network" soll auch die hierzulande bekannte TV-Produktionsfirma Endemol (Big Brother) an dem Projekt beteiligt sein.