Star-News

World Wrestling EntertainmentAuf der Geschäftswebseite von World Wrestling Entertainment sind neue Arbeitsplätze ausgeschrieben worden. So sucht WWE unter anderem einen administrativen Assistenten für das Redaktionsteam. Außerdem ist man auch noch auf der Suche nach einem kreativen Schriftsteller, Autor und einem On-Air-Talent, (vorwiegend für den Bereich „Ringsprecher/Ankündigung). Im technischen Bereich sucht World Wrestling Entertainment einen Tontechniker. Die Stellenangebote können hier nachgelesen werden.

 

 

 

 

 

 

WWE SmackDownIn den USA wird die Ausstrahlung der aktuellen SmackDown- Folge auf myNetworkTV zu Gunsten der Charitysendung „Hoffnung für Haiti“ auf einen späteren Zeitpunkt im Sendeablauf verschoben.

Auch für TNA hatten sich bereits Änderungen bedingt durch Hilfsaktionen ergeben.

So musste eine Veranstaltung von Total Nonstop Action Wrestling in Paris verschoben werden, da die Austragungshalle am eigentlichen Abend ebenfalls für eine Spendengala für Haiti genutzt wird.

 

 

 

 

World Wrestling EntertainmentIn einer Presseerklärung gab das börsennotierte Unternehmen World Wrestling Entertainment (NYSE: WWE) bekannt, den letzten Quartalsbericht aus dem Jahr 2009 sowie die Jahresbilanz am Donnerstag den 11. Februar 2010, vor der Eröffnung des Marktes, den Anlegern zu präsentieren.

Die Bilanzen werden vom WWE Vorsitzenden und Geschäftsführer Vincent K. McMahon vorgelegt.

Zu diesem für WWE wichtigen Ereignis wird es von der Veranstaltung auch einen Webcast auf corporate.wwe.com sowie für Interessierte aus den Vereinigten Staaten eine Telefonkonferenz geben.

 

 

 

'The Rock' bei David LettermanBei einem Auftritt in der Late Night-Show von US- Talkikone David Letterman sprach Dwayne „The Rock“ Johnson neben seinen neuen Film „Zahnfee auf Bewährung“ auch über eine mögliche Rückkehr zu World Wrestling Entertainment. Ihm fehle die Energie, die vom Livepublikum bei einer Wrestlingveranstaltung ausgehe.

Er selber möchte zurückkehren als Gastgeber, sieht sich jedoch selber nicht mehr aktiv im Ring stehen.

Auch scherzte The Rock während des Talks, dass sein Vater nach 35 Jahren Wrestling nicht mehr hatte als eine kleine Wohnung und jetzt, wo sein Sohn erfolgreich ist, bekäme er für alles Kredit.

 

 

 

 

WWE RAWWie World Wrestling Entertainment bekannt gab, wird der Co- Gastgeber bei Monday Night Raw am 15. Februar 2010 Krawalltalker Jerry Springer sein. Während einer Aufzeichnung seiner Talkshow wurde Springer gefragt, warum er bei Raw den Co-Gastgeber spielen wird. Springer schien verwirrt und von diesem Termin persönlich das erste Mal erfahren zu haben und antwortete „Weil sie fragten. Ich mach manchmal dumme Sachen“.
Weitere geplante Gastgeber sind am 25. Januar James Roday und Dule Hill aus der US-Serie "Psych" und am 01. Februar Fernsehlegende William Shatner.

 

 

 

 

 

 

Total Nonstop Action WrestlingAuf Grund der Tragödie im Inselstaat Haiti, gab Total Nonstop Action Wrestling die Annullierung der Show im Le Zénith de Paris bekannt. TNA wurde am Dienstag vom französischen Ministerium für Kultur in Kenntnis gesetzt, dass der gewählte Veranstaltungsort für eine Charityveranstaltung zu Gunsten der Opfer der Erdbebenkatastrophe genutzt wird. Diese Veranstaltung wird auch landesweit im Fernsehen und Radio übertragen.
Später am Tage wurde bekannt gegeben, dass die Show auf den 25. Januar verschoben wurde. Bei dieser Show werden die Fans laut Medieninformationen noch einmal den sechseckigen Ring zu sehen bekommen, der sich bereits in Europa befindet.

 

 

 

 

 

World Wrestling EntertainmentWie World Wrestling Entertainment auf ihrer eigenen Webseite bekannt gab, trennte man sich gestern von SmackDown-Superstar Eric Escobar. Eric Alexander Perez, so Escobars richtiger Name, debütierte 2009 als neuer Freund von Vickie Guerrero, die laut Storyline von Edge verlassen wurde. Doch schnell zeigte sich, dass die Kreativen keine Ideen für diese Geschichte hatten und ihn in der letzten Zeit nur noch als Jobber einsetzten.

 

 

 

 

 

 

 

 

World Wrestling EntertainmentInnerhalb von nur eineinhalb Tagen sind die Tickets für die diesjährige Hall of Fame- Zeremonie von World Wrestling Entertainment ausverkauft. Während des Vorverkaufes ist es zu Problemen gekommen, als durch technische Schwierigkeiten ein Teil der verkauften Tickets nicht gebucht wurden und dadurch wieder in den Handel gingen.

Die diesjährige Hall of Fame- Zeremonie findet am 27. März, einen Tag vor WrestleMania XXVI im Dodge Theater in Phoenix, Arizona statt.

 

 

 

 

 

Total Nonstop Action WrestlingDie Wrestlingpromotion aus dem Süden der USA ist zur Zeit angesagter denn je. Nach dem Erfolg des Mega-iMPACT! am 04. Januar schwimmt die Liga auf einer Welle der Sympathie und des Zuspruches. So sollen die Fanartikel von Total Nonstop Action Wrestling zur Zeit so begehrt wie noch nie sein.

In aller Munde ist auch das Debüt eines bisher unbekannten Wrestlers beim PPV Genesis. So wird mit unterschiedlichsten Namen wild spekuliert- jedoch wird angenommen, das es sich bei dem Ex-WWE-Star um Ken Anderson alias Mr. Kennedy handelt.

 

 

 

 

Jeff Hardys Gerichtsverfahren voraussichtlich im MärzWie jetzt bekannt wurde, wird das Gerichtsverfahren um TNA-Superstar Jeff Hardy im März 2010 eröffnet werden. Bei einer Durchsuchung von Hardys Haus im September 2009 wurden neben verschreibungspflichtigen Medikamenten auch Steroide und Kokain gefunden. Dem 32-jährigen wird vorgeworfen, diese illegalen Substanzen nicht nur zum Eigenbedarf zu brauchen, sondern auch mit ihnen zu handeln.

Im Falle einer Verurteilung könnte Jeff Hardy eine mehrjährige Haftstrafe drohen.