Nach WWE - Entlassung

Funkasaurus Brodus Clay will jetzt Delfinjäger aufs Korn nehmen

Hat bereits neue Zukunftspläne: Brodus Clay alias George Murdoch Hat bereits neue Zukunftspläne: Brodus Clay alias George Murdoch

Nicht einmal 24 Stunden sind nach der Entlassung von Brodus Clay vergangen, da macht der Ex-Funkasaurus bereits eine große Ankündigung über seine nächsten Karrierepläne. Er will Delfinjäger an den Kragen gehen!

Verbitterung über seine Kündigung war bei Brodus Clay alias George Murdoch nicht zu hören. Auf Twitter bedankte er sich für die Chance die man ihm bei WWE gab.

Das Promiportal TMZ.com will auch schon in Erfahrung gebracht haben, was Murdoch in naher Zukunft machen möchte. Nachdem der rund 170 kg-Hüne den  Oscar-prämierten Dokumentarfilm "Die Bucht" gesehen hat, will er nach Japan reisen um dort die Jagd auf Delfine zu bekämpfen.

Zwar stehe er jeder neuen Herausforderung im Wrestlingring offen gegenüber, auch in Japan, jedoch wäre sein vorrangiger Plan, dort die Probleme der Delfine in das Bewusstsein der Menschen zu bringen.