Nash reagiert auf TMZ-Story: Typen mit Tattoos werden immer verhaftet

Kevin Nash hat auf die Story zu seiner Verhaftung vor einigen Tagen in Florida reagiert. "Typen mit Tattoos werden immer verhaftet", scherzte der 51-jährige über Twitter. 

 

Insgesamt zeigte sich Nash aber unzufrieden mit der Darstellung des Zwischenfalls: "Toller Journalismus von TMZ. Es wurde natürlich nicht erwähnt, dass der Typ versuchte, mich mit einer Bierflasche zu attackieren." 

Nash muss mit keinen weiteren Konsequenzen rechnen, eine Anzeige gegen ihn wurde nicht erhoben.

Power-Wrestling berichtete gestern über Kevin Nashs Verhaftung.