Triple H lernt im WWE - Office

In einem Interview von Triple H mit Dave Scherer äußerte sich der King of Kings zu seinem jetzigen Status innerhalb von World Wrestling Entertainment. So hätte er so gut wie nichts mit dem kreativen Prozess innerhalb der Promotion zu tun und würde andere Aspekte des Geschäfts erlernen. 

Triple H

So wäre Triple H nicht in den wöchentlichen Autorensitzungen anwesend. Zwar leite er TV-Shows, habe jedoch kaum kreativen Einfluss auf die Geschichten. Zu Zeit sieht sich Triple H auch mehr als ein Wrestler für spezielle Attraktionen als als Vollzeit-Superstar. Jedoch wäre er sofort zur Stelle, wenn man ihn Vollzeit wieder bräuchte.