Die Tücken des anonymen General Manager

World Wrestling Entertainment
Während der dieswöchigen Ausgabe von Monday Night Raw hatte WWE-Geschäftsführer Mr. McMahon eine wichtige Ankündigung gemacht. Auf Grund der Vorfälle beim PPV "Fatal 4-Way" könne der Geschäftsführer keine andere Maßnahme ergreifen, als Raw- General Manager Bret Hart von seinen Verpflichtungen zu entbinden. Mit anderen Worten – Bret ist gefeuert.  Doch Mr. McMahon hatte noch eine große Ankündigung zu machen. Es gäbe einen neuen General Manger für Monday Night Raw. Dieser neue GM bleibt, laut McMahon, vorerst anonym. Der neue GM wird seine Anweisungen über einen Computer am Kommentatorenpult übermitteln.

Jetzt tauchte ein Twitter-Profil mit dem Namen WWERawGM auf. Innerhalb der ersten 3 Stunden twitterte dieser GM 7 Nachrichten. Und wie sich nach recht kurzer Zeit herausstellte, ist dieses Profil eine Fälschung. WWERawGM wurde innerhalb kürzester Zeit in die WWE-Twitterliste der Betrüger aufgenommen.