Chris Jericho schickte Internetfans in den April

Chris Jericho schickte Internetfans in den AprilMit einer Twitternachricht schickte World Wrestling Entertainment-Superstar Chris Jericho nicht nur seine Fans in den April, sondern sorgte auch gleich noch für (sicherlich beabsichtigte) Spekulationen.
In der Nachricht schrieb Jericho, er sei als Geschworener während eines Prozesses ausgewählt worden, welcher mindestens 6 Wochen Zeit in Anspruch nehmen würde. Aus diesem Grund könne er weder arbeiten noch twittern und das WWE-Universum würde ihn erst im Mai wiedersehen.

Am 02. April sendete Chris dann die Auflösung, dass es sich nur um einen Aprilscherz gehandelt habe.