TV-Tipp: 30 Minuten Deutschland - Deutschland Deine Kämpfer, RTL

TV-Tipp: 30 Minuten Deutschland - Deutschland Deine Kämpfer, RTLMario Stapel gehört bei den "Mixed Martial Arts" zu Deutschlands Besten. Fast alles ist erlaubt: schlagen, treten und geht der Gegner zu Boden ist noch lange nicht Schluss. Diese Form des Kampfsports ist extrem brutal und ruft die Kritiker auf den Plan: So sieht Sportmediziner Dr. Jürgen-Andreas Schultz aus Hannover die Gewalt während des Bodenkampfes besonders skeptisch.

In der Tat verlassen die Teilnehmer mit schlimmsten Verletzungen die Bühne. Alles eine barbarische Schlägerei ohne Regeln? Mario Stapel sieht das anders. Für den 33-Jährigen bedeutet der Kampfsport Disziplin beweisen und dem Gegner mit hohem Respekt begegnen. Das will der gelernte Erzieher auch den Kindern und Jugendlichen vermitteln, die in sein Trainingszentrum kommen.

Karsten Kretschmar ist aus der deutschen Wrestling-Szene nicht mehr wegzudenken. Der Hamburger sieht in seinem Sport auch für junge Menschen die Chance, Kondition, Kraft und Technik mit einem organisierten und geregelten Leben zu verbinden. Seinem Vorzeigeschüler Kenny Laube ist das gelungen. Der 17-Jährige gilt als die Hoffnung unter den Hamburger Nachwuchswrestlern. Für ihn gilt: Der Showcharakter und das Überirdische als Kämpfer im Ring funktioniert nicht ohne harte und professionelle Vorbereitung.

30 Minuten Deutschland" ist das neue Reportageformat von AZ Media TV im Programmfenster von RTL am Montagabend. "30 Minuten Deutschland" ist eine Reportagereihe über die menschlichen und zwischenmenschlichen Abenteuer des täglichen Lebens in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Menschen, die durch ihren Beruf, ihre Berufung, ihr Hobby, ihr Talent oder ihr persönliches Schicksal eine besondere Rolle und Funktion in der Gesellschaft einnehmen. Menschen, deren Alltag eben nicht alltäglich ist.

"30 Minuten Deutschland" über drei Sportler und ihren Kampf gegen Kritiker, ebenbürtige Gegner und den härtesten Rivalen: den inneren Schweinehund.
Montag ,01.03.10
23:30 Uhr - RTL


Quelle:RTL