John Morrison nicht ernsthaft verletzt

World Wrestling EntertainmentWie berichtet gab es nach den dieswöchigen SmackDown-Tapings Gerüchte die besagten, John Morrison hätte sich einen Knöchel gebrochen. So wurde der WWE - Superstar mit einer Bandage bei der Aufzeichnung der Freitagsshow gesehen.

Morrison selber goss noch Öl ins Feuer in dem er zuerst twitterte, dass sein Knöchel schmerze und später, dass er an drei Stellen gebrochen sei.
Wie sich jetzt herausstellte spielte Morrison nur auf Grund eines Berichtes einer Webseite mit den Fans. Zur Zeit befindet er sich auf einer WWE-Tour in  Quito, Ecuador.