WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

World Wrestling Entertainment

Moderatoren: papa shango, Wolfpack(nWo)

197 Beiträge • Seite 10 von 101 ... 6, 7, 8, 9, 10

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon Voltan » 13. Sep 2017 11:33

Witzig selbst wenn man das Turnier nicht verfolgt, dank Ricochet der fast alles rund um Tessa liked und retweetet bekommt man das ein oder andere doch mit oder dank Deonna weiss ich auch wer gewonnen hat. :mrgreen:
Best in the World Thank you Bryan Best in the World
FTRR - I get it! :zustimmung:
Voltan
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6657
Registriert: 7. Jul 2009 23:25
Wohnort: Schweiz

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon General Adnan » 13. Sep 2017 14:33

Bayley äußert sich im Vorfeld des Finals zum Turnier
https://www.youtube.com/watch?v=Nq0hpdciofA
(endlich mal ein vernüftiger Ausschnitt von Ihr :kuesschen: :thumbsup: )


Charlotte , Beth Phoenix , Stephanie und weitere Stimmen :smile:
https://www.youtube.com/watch?v=KHDAlIt17Po
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26297
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon sabu 666 » 13. Sep 2017 22:28

TheEmpressOfTomorrow hat geschrieben:Sane scheint definitiv eine würdige Nachfolgerin für Asuka bei NXT zu sein, ich bin ein bisschen traurig das Asuka NXT verlassen hat bevor Sane kam :-( ein Match zwischen den beiden hätte ich einfach zu gerne gesehen


Wird es früher oder später schon noch zu sehen geben. Kairi wird ja nicht ewig bei NXT bleiben.

Wird auf jeden Fall spannend, wie sich die NXT Women's Division demnächst entwickelt. Von den Damen aus dem Turnier haben ja einige bereits einen Vertrag. Kairi Sane, Dakota Kai, Bianca Belair, Rhea Ripley, Jazzy Gabert, Taynara Conti oder Abbey Laith sind alles Leute aus denen man etwas machen kann. Mal sehen, wann die in den TV-Shows zu sehen sein werden.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5973
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon General Adnan » 15. Sep 2017 14:18

Hier ein fantastisches 2 minütiges Highlight Video vom Turnier wo die Mädchen Ihre besten Moves abfeuerten :thumbsup:

https://www.youtube.com/watch?v=-do3h7lj0_M
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26297
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon TheEmpressOfTomorrow » 15. Sep 2017 14:23

sabu 666 hat geschrieben:
TheEmpressOfTomorrow hat geschrieben:Sane scheint definitiv eine würdige Nachfolgerin für Asuka bei NXT zu sein, ich bin ein bisschen traurig das Asuka NXT verlassen hat bevor Sane kam :-( ein Match zwischen den beiden hätte ich einfach zu gerne gesehen


Wird es früher oder später schon noch zu sehen geben. Kairi wird ja nicht ewig bei NXT bleiben.

Wird auf jeden Fall spannend, wie sich die NXT Women's Division demnächst entwickelt. Von den Damen aus dem Turnier haben ja einige bereits einen Vertrag. Kairi Sane, Dakota Kai, Bianca Belair, Rhea Ripley, Jazzy Gabert, Taynara Conti oder Abbey Laith sind alles Leute aus denen man etwas machen kann. Mal sehen, wann die in den TV-Shows zu sehen sein werden.


Jazzy ist bisher wohl nicht offiziel unter Vertrag, sie kam diese Woche zurück nach Berlin und weder von ihrer Seite noch von der WWE gab es ein Statement, sie sagte lediglich das beide Parteien also sie und die WWE Interesse hätten.
You talk too much ;)
TheEmpressOfTomorrow
Super-Fan
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Aug 2017 06:21

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon metallon » 15. Sep 2017 17:16

Ich habe mir gerade die Matches der 2. Runde angesehen und einmal mehr kann ich nicht verstehen, was diese Shayna Baszler in einem Wrestling-Ring zu suchen hat. Kann mit der überhaupt nix anfangen. Die wirkt total steif, hat überhaupt kein Timing und die gegnerischen Aktionen sellen mag sie wohl auch nicht. Warum um alles in der Welt hat man die ins Finale gepusht, während man ein hochtalentiertes Mädchen wie Mia Yim ausscheiden lässt?! Mia bringt eigentlich alles mit und sie hat halt auch viel Erfahrung. Wenn WWE ihr keinen Vertrag gibt, dann verstehe ich es nicht. :nene:
Ansonsten gefiel mir noch das Match zwischen Kairi Sane und Bianca Belair recht gut. Auch Toni Storm gefällt mir recht gut. Candice LeRae natürlich sowieso.

Ziehe mir jetzt als nächstes die Viertelfinals rein. :zustimmung: :thumbsup:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon Big Boss Man » 15. Sep 2017 17:18

metallon hat geschrieben:Warum um alles in der Welt hat man die ins Finale gepusht,

Weil sie ein MMA gimmick hat, und Vince schon seit jahren versucht MMA Stars in die WWE zu bekommen
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6181
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon metallon » 15. Sep 2017 17:31

Big Boss Man hat geschrieben:
metallon hat geschrieben:Warum um alles in der Welt hat man die ins Finale gepusht,

Weil sie ein MMA gimmick hat, und Vince schon seit jahren versucht MMA Stars in die WWE zu bekommen


Die Frage ist nur, ob das wirklich jemand sehen will, denn funktioniert haben solche Gimmicks doch eigentlich nie. Ken Shamrock war eher ein Flop, Rampage Jackson war auch nicht dolle und mit Tank Abbott konnten auch nur wenige was anfangen. Ich brauche auch keine Ronda Rousey im WWE Ring. :nene:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon Big Boss Man » 15. Sep 2017 17:34

metallon hat geschrieben:
Big Boss Man hat geschrieben:
metallon hat geschrieben:Warum um alles in der Welt hat man die ins Finale gepusht,

Weil sie ein MMA gimmick hat, und Vince schon seit jahren versucht MMA Stars in die WWE zu bekommen


Die Frage ist nur, ob das wirklich jemand sehen will, denn funktioniert haben solche Gimmicks doch eigentlich nie. Ken Shamrock war eher ein Flop, Rampage Jackson war auch nicht dolle und mit Tank Abbott konnten auch nur wenige was anfangen. Ich brauche auch keine Ronda Rousey im WWE Ring. :nene:

nur leider interessiert das den ollen Vince nicht. Der will das und dann besteht er drauf, wie ein trotziges Kleinkind. :mrgreen:
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6181
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon metallon » 15. Sep 2017 18:34

Habe mir jetzt auch die Viertelfinals angesehen. Candice LeRae musste sich leider völlig unter Wert verkaufen und nach kurzer Zeit schon den Job machen für Shayna Baszler. :thumbsdown:
Das Match zwischen Piper Nivem und Toni Storm gefiel mir richtig gut, und auch das Match von Kairi Sane gegen Dakota Kai war gut.


Die Halbfinals habe ich mir ebenfalls angesehen und immerhin hat Baszler hier auch mal ein paar Moves der Gegnerin gesellt. Trotzdem hat sie für mich nix im Finale zu suchen! :nene:
Das bessere der beiden Halbfinals war natürlich eindeutig das zwischen Kairi Sane und Toni Storm. Ich hätte es ja auch der Australierin gegönnt, aber am Ende setzte sich dann die Japanerin durch. :thumbsup:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon metallon » 15. Sep 2017 19:13

So, nun auch noch das Finale gesehen und natürlich ist für mich hier Kairi Sane die absolut richtige Siegerin, auch wenn Shayna Baszler sich im Vergleich zu den ersten Runden in diesem Finale doch etwas gesteigert hat. Am ende ein schönes Turnier mit teils tollem Wrestling und ich hoffe einfach mal, dass dies nicht das erste und das letzte Mae Young Classic-Turnier war.

Übrigens, wenn ich was zu sagen hätte bei WWE würde ich nach diesem Turnier folgenden Mädels definitiv einen Vertrag anbieten ...

Toni Storm (ein ganz großes Talent und gerade einmal 21 Jahre jung)
Candice LeRae (zwar immerhin schon fast 32 Jahre alt, aber sie könnte bei NXT ganz sicher was reißen)
Mia Yim (die bringt einfach alles mit und könnte sofort im Hauptkader mitmischen, hat natürlich auch schon sehr viel Erfahrung)
Tessa Blanchard (ebenfalls eine Frau mit einer großen Zukunft, auch erst 22 Jahre jung)

... viele der anderen Teilnehmerinnen stehen ja schon unter WWE-Vertrag!
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon General Adnan » 15. Sep 2017 19:36

@metallon

Kari Sane wird es sicher ganz weit bringen bei NXT und hoffentlich auch in den Hauptshows :zustimmung:

Aber eines kann ich Dir jetzt schon sagen was ich hier den anderen schon vor einigen Tagen sagte...ich habe einen kommenden Star gesehen :eek:
Dieses Mädchen wird irgendwann große Matches bei den größten PPV's haben :zustimmung:

Bianca Belair ist der nächste real Deal :thumbsup:

Du weißt ja das ich ein Auge für große Talente habe (siehe im Tennis :mrgreen: )
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26297
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon metallon » 15. Sep 2017 19:39

Da muss sie sich aber schon noch steigern. Bianca fehlt es meiner Meinung nach auch noch an Ausstrahlung. Also ich sehe sie nicht als den ganz großen Star der Zukunft. Trotzdem ist sie aber natürlich nicht schlecht.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon General Adnan » 15. Sep 2017 19:45

metallon hat geschrieben:Da muss sie sich aber schon noch steigern. Bianca fehlt es meiner Meinung nach auch noch an Ausstrahlung. Also ich sehe sie nicht als den ganz großen Star der Zukunft. Trotzdem ist sie aber natürlich nicht schlecht.




Warten wir es ab....ich spüre sowas einfach , sie strahlt diesen Glamour aus :mrgreen:
Man darf nie vergessen das sie erst vor 1 Jahr mit dem Catchen begonnen hat!!

Wusstest Du eigentlich das sie mit Montez Ford von den Street Profits verheiratet ist?


PS: Gefällt Dir denn wenigstens Piper Niven Ihre Figur? :kuesschen:
Sabu 666 hatte ich schon gefragt....dem gefiel das nicht :huh:
Wollte er wohl nur nicht öffentlich zugeben :verteufelt: :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26297
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon metallon » 15. Sep 2017 19:49

General Adnan hat geschrieben:Wusstest Du eigentlich das sie mit Montez Ford von den Street Profits verheiratet ist?


Bis jetzt nicht, nein. :nene:



General Adnan hat geschrieben:Gefällt Dir denn wenigstens Piper Niven Ihre Figur? :kuesschen:


Nicht wirklich. Wie gesagt, ich bin da mehr bei Toni Storm, die zu ca. 50 % nur aus Hintern besteht. :mrgreen:
Mia Yim finde ich persönlich ja auch schon immer ganz hübsch. :zustimmung: :thumbsup:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon sabu 666 » 16. Sep 2017 08:05

TheEmpressOfTomorrow hat geschrieben:Jazzy ist bisher wohl nicht offiziel unter Vertrag, sie kam diese Woche zurück nach Berlin und weder von ihrer Seite noch von der WWE gab es ein Statement, sie sagte lediglich das beide Parteien also sie und die WWE Interesse hätten.


Auch wenn es noch nicht offiziell ist, dürften die sich aber grundsätzlich einig sein. Ansonsten hätte die WWE wohl nicht dieses Video hochgeladen:
https://www.youtube.com/watch?v=_DB7Ji6qoSk


metallon hat geschrieben:Da muss sie sich aber schon noch steigern. Bianca fehlt es meiner Meinung nach auch noch an Ausstrahlung. Also ich sehe sie nicht als den ganz großen Star der Zukunft. Trotzdem ist sie aber natürlich nicht schlecht.


Natürlich muss sie sich noch steigern. Aber dafür, dass sie erst vor einem Jahr angefangen hat, ist sie schon extrem weit. Wenn sie auch weiterhin hart an sich arbeitet und sich so rasant entwickelt, hat sie jede Menge Potential. Eine Aliyah zum Beispiel ist laut Wikipedia schon vier Jahre dabei und seit 1 1/2 Jahren im NXT TV zu sehen. Und im Vergleich zu ihr sehe ich Bianca jetzt schon weiter von der Entwicklung her.
Ähnlich sehe ich es auch bei Rhea Ripley. DIe ist für ihre 19 Jahre auch schon ziemlich weit.


metallon hat geschrieben:Übrigens, wenn ich was zu sagen hätte bei WWE würde ich nach diesem Turnier folgenden Mädels definitiv einen Vertrag anbieten ...

Toni Storm (ein ganz großes Talent und gerade einmal 21 Jahre jung)
Candice LeRae (zwar immerhin schon fast 32 Jahre alt, aber sie könnte bei NXT ganz sicher was reißen)
Mia Yim (die bringt einfach alles mit und könnte sofort im Hauptkader mitmischen, hat natürlich auch schon sehr viel Erfahrung)
Tessa Blanchard (ebenfalls eine Frau mit einer großen Zukunft, auch erst 22 Jahre jung)


Da bin ich komplett bei dir. Von mir aus auch noch Piper Niven. Dann könnte man Nia Jax rausschmeißen und den Spot 1:1 mit jemandem besetzen, der kein permanentes Risiko für die Gesundheit der Gegnerinnen und auch ansonsten deutlich besser im Ring ist.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5973
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: WWE Women's Tournament: Mae Young Classic

Beitragvon General Adnan » 19. Sep 2017 15:37

Hinter den Kulissen vom MYC Final - Kairi und Shayna bei der Vorbereitung auf Ihr großes Match :smile:
https://www.youtube.com/watch?v=JrhMy0vjNTk
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26297
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Vorherige

197 Beiträge • Seite 10 von 101 ... 6, 7, 8, 9, 10

Zurück zu WWE