WWE Survivor Series 2017 Card (UPDATE)

World Wrestling Entertainment

Moderatoren: papa shango, Wolfpack(nWo)

168 Beiträge • Seite 4 von 91, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon metallon » 1. Nov 2017 13:33

Bild

Im Elimination Match der Männer lichten sich die freien Plätze nun auch langsam. Bei Team SmackDown LIVE kann man eigentlich davon ausgehen, dass AJ den letzten freien Platz ergattert, beim Team RAW ist das ganze noch sehr viel offener. Das wird sehr interessant, wer die letzten 3 Plätze bekommt. Ich tippe aber mal auf Roman Reigns, Samoa Joe und Kane.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18184
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon alcobendas83 » 1. Nov 2017 14:20

ReignS, kane und braun in einem Team. ..
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 307
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon Eden H. » 1. Nov 2017 15:10

Dieses Raw vs. SD Konzept ist doch äußerst unglaubwürdig. Ein interner Vergleich ok, aber eine richtige Fehde ist doch ein Witz besonders da der Split eh nur halbherzig durchgezogen wird. Und Champion vs. Champion Matches würden besser in den letzten PPV des Jahres passen.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3769
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon General Adnan » 1. Nov 2017 15:25

alcobendas83 hat geschrieben:ReignS, kane und braun in einem Team. ..



Ein bisschen wie das Wild Card Match 1995 :mrgreen:

Aber heute ist das doch normal...wenn es gegen die "Konkurenz" geht werden Feindschaften zur Seite gelegt und am gleichen Strang gezogen - ob laufende Fehde , Heel , Face....das war aber in den vergangenden Jahren schon immer so :zustimmung:

Z.b war das auch bei der Survivor Series 2005 so , wo plötzlich ein JBL mit seinen Erzrivalen Batista und Rey jr. zusammenarbeitete :zustimmung:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26373
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon shane » 1. Nov 2017 17:29

@metallon: mein Fehler, letztes Jahr gabs das natürlich :thumbsup:
wobei ich auch mehr an dieses Jahr denke. Aber warten wir es mal ab :zustimmung:

@sabu 666: Jedenfalls gibt es immer mehr Fans von 205 während andere RAW und SD den Rücken kehren. Es ist ja nicht so, dass mehr Leute die Kick-off-Show sehen werden als die Hauptshow, das wäre auch sehr unrealistisch :huh:
Meinte eher mehr Zuschauer als bei den sonstigen Kick-off-Shows. Bin selbst überrascht, dass es immer mehr Fans gibt von 205 und die Stimmung unter dem Publikum auch immer besser wird :zustimmung: Der heimliche Star (wie es Adnan schon erwähnte) ist auch wirklich Gulak, der eine große Fangemeinde besitzt, was ich selbst nicht für möglich hielt :eek:
Wir können nur abwarten und gespannt sein :zustimmung:

@Adnan: an das Wildcard-Match musste ich dabei aber auch denken :mrgreen: Wobei es damals in den Teams ja auch gewisse Schwierigkeiten gab :zustimmung:
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1886
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon General Adnan » 1. Nov 2017 20:10

@Shane

Stimmt....aber das war ja damals gerade so spannend zu verfolgen ob man sich zusammenraufen kann :zustimmung:
1995 gab es ja wirklich noch eine klare Aufteilung zwischen Babyfaces und Heels, deshalb war es so speziell....

Die Tweener kamen ja erst später.
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26373
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon shane » 1. Nov 2017 21:27

@Adnan: stimmt, so ca. 1996/1997 mit Austin :zustimmung:
Aber wenn die jetzt auf gut Freund machen, wäre das auch irgendwie unrealistisch, wenn sie z.B. ne Fehde miteinander haben :nene:
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1886
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon General Adnan » 2. Nov 2017 08:10

shane hat geschrieben:@Adnan: stimmt, so ca. 1996/1997 mit Austin :zustimmung:
Aber wenn die jetzt auf gut Freund machen, wäre das auch irgendwie unrealistisch, wenn sie z.B. ne Fehde miteinander haben :nene:




Stimmt Austin war mit der erste...Sid 1996 ebenfalls :zustimmung:
Aus dem Grund bekamen ja z.b Hogan oder Bret Hart immer mehr Buhrufe.
Die Fans wollten diese aalglatten Faces nicht mehr sehen, sondern fanden es plötzlich cool wenn jemand kam der sich gegen alles auflehnte.

In den Elimination Matches selbst wird es - sobald es eng wird - für ein Team sicherlich Streit und gegenseitige Vorwürfe geben , das macht den Reiz ja aus :zustimmung:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26373
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon shane » 2. Nov 2017 08:16

@Adnan: Richtig, Sid ja auch. Vladimir lässt grüßen :mrgreen:
Ich mochte die Faces damals irgendwie schon nicht so richtig, auch als ich noch ein Mark war :nene:

Na das hoffe ich doch sehr :thumbsup:
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1886
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon _Sven34_ » 3. Nov 2017 23:22

Bild
_Sven34_
Ringcrew
 
Beiträge: 582
Registriert: 22. Okt 2014 13:04
Wohnort: Niedersachsen Rotenburg / Wümme

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon metallon » 4. Nov 2017 00:24

Bin ich noch eher skeptisch, ob das wirklich ein offizielles Poster ist. ;)
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18184
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon alcobendas83 » 4. Nov 2017 12:01

Naja ambrose ging letztes Jahr auf sein Team Mate los
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 307
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon sabu 666 » 4. Nov 2017 12:58

metallon hat geschrieben:Bin ich noch eher skeptisch, ob das wirklich ein offizielles Poster ist. ;)


Sehe ich auch so. Zum einen würde die WWE wohl Shane nicht hinter Angle stellen sondern beide auf eine Höhe, es geht ja um einen Wettbewerb der beiden durch sie personifizierten Brands. Zum anderen macht auch die Auswahl der Leute dahinter jeweils wenig Sinn. Auf der einen Seite der US Champ,auf der anderen Seite aber nicht der IC Champ auf den er trifft. Gleiches gilt für die RAW Tag Champs und Alexa. Charlotte macht auch wenig Sinn, die ist ja nur einfache Teilnehmerin am Women's Elimination Match und nichtmal Team Captain.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5986
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon JoMo Sapien » 4. Nov 2017 14:10

SPOILER: AUFDECKEN
Angeblich soll RAW mit 3:2 gewinnen. Fest soll auch stehen, dass Lesnar und das Frauenteam von SD gewinnen. Da man aber Asuka nicht verlieren lassen will, denkt man darüber nach, sie aus dem Team zu nehmen und in ein anderes Match zu stecken. Fände ich wie gesagt jedenfalls besser, wenn eine Show hier als klarer Sieger hervorgeht und nicht dass RAW z. B. wieder die meisten Matches gewinnt, SD dafür das wichtigste, damit keiner verloren hat. Aber wie es aussieht, dürfte diesmal wohl das Champion vs. Champion-Match wichtiger sein, als das 5 vs. 5 der Männer.
Nia Jax for Women's Champion

Zensur: Facebook-Insiderin packt aus: https://www.youtube.com/watch?v=my870qKI5yg
JoMo Sapien
Jobber
 
Beiträge: 692
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon inatrn » 4. Nov 2017 16:23

JoMo Sapien hat geschrieben:
SPOILER: AUFDECKEN
Angeblich soll RAW mit 3:2 gewinnen. Fest soll auch stehen, dass Lesnar und das Frauenteam von SD gewinnen. Da man aber Asuka nicht verlieren lassen will, denkt man darüber nach, sie aus dem Team zu nehmen und in ein anderes Match zu stecken. Fände ich wie gesagt jedenfalls besser, wenn eine Show hier als klarer Sieger hervorgeht und nicht dass RAW z. B. wieder die meisten Matches gewinnt, SD dafür das wichtigste, damit keiner verloren hat. Aber wie es aussieht, dürfte diesmal wohl das Champion vs. Champion-Match wichtiger sein, als das 5 vs. 5 der Männer.

SPOILER: AUFDECKEN
den ppv? es gibt doch schon 6 raw vs sd matches? da lesnar und rollins/ambrose meiner meinung nach fix gewinnen, könnte sd die unwichtigen matches gewinnen. und halt das women 5vs5 wobei dann wie gesagt asuka außen vor bleiben müsste.
das men 5vs5 ist interessant, denn sollte smackdown gewinnen (damit raw nicht zu überlegen aus dem ppv rausgeht), würde angle als gm wohl fliegen (was früher oder später eh der fall sein wird) und triple h wird fürs erste zurückkommen, evtl. gibts dann auch ein match zwischen den beiden (hätte ich erst zu wrestlemania mit gerechnet). triple h ist zuletzt bei house-shows schon wieder in den ring gestiegen und dürfte kurz vor einem comeback stehen
inatrn
Fan
 
Beiträge: 48
Registriert: 25. Jul 2016 19:30

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon Handtuch » 4. Nov 2017 20:47

Und wieder ist Shane McMahon im Main Event gegen die Big Dogs und in einem der Big 4 PPVs, das Ego :rolleyes:
Jemand sollte ihm mal sagen das wir nicht mehr das Jahr 1999 haben und es nicht mehr interessant oder cool ist das ein McMahon im Ring rumhüpft oder wie ein Affe sich von irgendwo fallen lassen. So wie der auf dem Egotrip drauf ist ist seit er zurückegehrt ist wette ich das er sich bei WrestleMania gegen The Rock, John Cena, Goldberg, Brock Lesnar, Triple H, Kurt Angle, Roman Reigns bookt oder sogar in einen WWE Titelmatch steht.
Wer jetzt sagt das ein WWE Titelmatch bei WrestleMania eine Übertreibung ist, wer sich gleich bei seiner Rückkehr gegen Undertaker bei SEINEM PPV in SEINER Matchart bookt und bei der nächsten WrestleMania gegen den aktuellen besten Wrestler der Welt den traue ich alles zu :kotz:
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5075
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon JoMo Sapien » 4. Nov 2017 20:59

Allerdings hat er seit seiner Rückkehr keines seiner Matches gewonnen. ;) Und eine schlechte Figur im Ring macht er meiner Meinung nach nicht. Ich sehe jedenfalls lieber drei- oder viermal im Jahr ein Match mit Shane als jedes Jahr dieses obligatorische Einzelmatch von Triple H bei WM. Von Goldberg oder Lesnar will ich gar nicht erst sprechen.
Nia Jax for Women's Champion

Zensur: Facebook-Insiderin packt aus: https://www.youtube.com/watch?v=my870qKI5yg
JoMo Sapien
Jobber
 
Beiträge: 692
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon Handtuch » 4. Nov 2017 22:03

JoMo Sapien hat geschrieben:Allerdings hat er seit seiner Rückkehr keines seiner Matches gewonnen. ;) Und eine schlechte Figur im Ring macht er meiner Meinung nach nicht. Ich sehe jedenfalls lieber drei- oder viermal im Jahr ein Match mit Shane als jedes Jahr dieses obligatorische Einzelmatch von Triple H bei WM. Von Goldberg oder Lesnar will ich gar nicht erst sprechen.

Shane im Vergleich zu den 3 ist sicher besser, da gebe ich dir recht.
Triple H kann ich nicht ausstehen, der nennt sich eine Legende der aber nie ein erinnerungswürdiges 1 vs 1 klassisches Match hatte sondern es müssen immer irgendwelche Waffen sein, der New Jack für Reiche, der einzige Wrestler in der Geschichte der in seiner Liga in die Top 5 aller Zeiten ist aber ausserhalb seiner WWE Welt nichtmal in die Top 100 gehört.
Goldberg habe ich vergöttert aber wegen seiner Hammermatches gegen DDP, Hollywood Hogan oder Raven die lang, verbissen und erinnerungswürdig sind, seine 20 Sekunden Matches in der WWE kotzen mich an, dasselbe mit Lesnar der für mich 2002/03 ein Highlight war mit einer Mischung aus Powerhouse und Ringen war, der aktuelle Lesnar mit nur 30 Suplexe im Match kotzt mich ebenfalls wie Goldberg an.
Nur weil die 3 Kacke sind bedeutet es nicht das es gut ist das man Shane im Ring ertragen muss.
Er ist älter und fetter Geworden, seine Faustschläge sehen lächerlich aus, man wartet bei Shane Matches nur das er von etwas hohem springt oder das Ding mit der Mülltonne in der Ringecke macht, ausserdem war es damals cool weil der Name McMahon und Attitude Era einfach dazugehörte. Welchen Grund gibt es das wir im Jahr 2017 einen fetten grauhaarigen fast 50jährigen Sohn des Besitzers bei all den grossen PPVs ertragen müssen der nichtmal ein guter Wrestler ist?
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5075
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon dragonheart » 5. Nov 2017 01:52

Handtuch hat geschrieben:Welchen Grund gibt es das wir im Jahr 2017 einen fetten grauhaarigen fast 50jährigen Sohn des Besitzers bei all den grossen PPVs ertragen müssen der nichtmal ein guter Wrestler ist?



Wahrscheinlich den gleichen Grund, warum man als Zuschauer einen Strowman, Wyatt, MIZ (auch wenn ich hier der Einzige mit der Meinung bin) oder Nakamura ertragen muss ... alle komplett überbewertet, aber aus irgendeinem unerfindlichen Grund will der Ami eben diese Männer sehen.
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 3198
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: WWE Survivor Series 2017 Card

Beitragvon Big Boss Man » 5. Nov 2017 02:31

Handtuch hat geschrieben: Welchen Grund gibt es das wir im Jahr 2017 einen fetten grauhaarigen fast 50jährigen Sohn des Besitzers bei all den grossen PPVs ertragen müssen der nichtmal ein guter Wrestler ist?

Nachname ist McMahon, da hast du deine Antwort. :zustimmung:
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6204
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

168 Beiträge • Seite 4 von 91, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9

Zurück zu WWE