WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

World Wrestling Entertainment

Moderatoren: papa shango, Wolfpack(nWo)

8 Beiträge • Seite 1 von 1

WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon General Adnan » 14. Feb 2018 08:24

Bild


SmackDown Live
13.02.2018
Rabobank Arena - Bakersfield, California, USA



Non-Title Match
Charlotte Flair © (w/ Becky Lynch & Naomi) pinnte Sarah Logan (w/ The Riott Squad).


Singles Match [If Corbin wins, he is added to the WWE Championship Match @ WWE Fastlane]
Baron Corbin gewann gegen Kevin Owens.


The New Day (Big E & Kofi Kingston) (w/ Xavier Woods) setzten sich gegen Chad Gable & Shelton Benjamin durch.


Singles Match [If Ziggler wins, he is added to the WWE Championship Match @ WWE Fastlane]
Dolph Ziggler pinnte im Main Event Sami Zayn
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27994
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon sabu 666 » 15. Feb 2018 07:21

Die Riott Squad wird anscheinend nur noch Woche für Woche an die ach so tolle Charlotte verjobbt. So sieht ein gelungener Aufbau aus...

Die Pfannkuchen-Nummer von New Day ist mittlerweile nur noch nervig. Und worüber regen sie sich da überhaupt auf? Ob jetzt Gable und Benjamin die Dinger auf den Boden werfen oder sie selbst kommt doch wohl aufs gleiche raus... :rolleyes: Der "der Referee ist komplett unfähig und übersieht Tags"-Spot wird mir in letzter Zeit auch viel zu häufig gebracht. Das ist mal ganz nett, aber so inflationär eingesetzt werden muss das nun wirklich nicht.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6189
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon General Adnan » 15. Feb 2018 08:41

@Sabu 666

Stichwort Riott Sqaud....hast Du gesehen wie gut bzw. gefährlich Sarah die Natural Selection gesellt hat? :eek:

Wrestlerisch wirklich eine gute Ausgabe, bei Corbin habe ich sogar das Gefühl das man Ihn langsam zum Tweener werden lässt.


Was natürlich besonders ins Auge statch war der Exploder Suplex von Zayn vom 3.Seil :eek:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27994
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon JoMo Sapien » 16. Feb 2018 11:25

sabu 666 hat geschrieben:Die Riott Squad wird anscheinend nur noch Woche für Woche an die ach so tolle Charlotte verjobbt. So sieht ein gelungener Aufbau aus...

Es ist ja Charlotte, die man für WM aufbauen will, denke ich. Auch wenn nicht bekannt ist, ob man bei WWE überhaupt schon weiß, wer ihre Gegnerin werden soll. Wahrscheinlich Asuka, da Alexa nicht mal ansatzweise wie eine ernsthafte Gegnerin rüberkommt.

Mit nur einem Hobbit wirkt Jinder Mahal übrigens irgendwie weniger imposant wie ich finde. :smile:
Aiden English for WWE Champion
JoMo Sapien
Jobber
 
Beiträge: 770
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon General Adnan » 16. Feb 2018 15:13

JoMo Sapien hat geschrieben:
sabu 666 hat geschrieben:Die Riott Squad wird anscheinend nur noch Woche für Woche an die ach so tolle Charlotte verjobbt. So sieht ein gelungener Aufbau aus...

Es ist ja Charlotte, die man für WM aufbauen will, denke ich. Auch wenn nicht bekannt ist, ob man bei WWE überhaupt schon weiß, wer ihre Gegnerin werden soll. Wahrscheinlich Asuka, da Alexa nicht mal ansatzweise wie eine ernsthafte Gegnerin rüberkommt.

Mit nur einem Hobbit wirkt Jinder Mahal übrigens irgendwie weniger imposant wie ich finde. :smile:



Bis Samir sein Comeback geben kann wird es noch eine ganze Weile dauern, Du weißt ja bestimmt von seinem Kreuzbandriss :frown:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27994
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon JoMo Sapien » 16. Feb 2018 15:21

General Adnan hat geschrieben:Bis Samir sein Comeback geben kann wird es noch eine ganze Weile dauern, Du weißt ja bestimmt von seinem Kreuzbandriss :frown:

Ja, hab mich damals gewundert, was los war. Der konnte sich doch nicht wirklich bei der Flucht aus dem Ring verletzt haben, dachte ich mir.
Aiden English for WWE Champion
JoMo Sapien
Jobber
 
Beiträge: 770
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon General Adnan » 16. Feb 2018 16:58

JoMo Sapien hat geschrieben:
General Adnan hat geschrieben:Bis Samir sein Comeback geben kann wird es noch eine ganze Weile dauern, Du weißt ja bestimmt von seinem Kreuzbandriss :frown:

Ja, hab mich damals gewundert, was los war. Der konnte sich doch nicht wirklich bei der Flucht aus dem Ring verletzt haben, dachte ich mir.



Möglich ist alles...
Hättest Du z.b gedacht das sich Vince den Quadriceps reißt als er versucht in den Ring zu steigen? :huh:
https://www.youtube.com/watch?v=P1VO3DGz4YY


Samir kam unglücklich auf als er so lässig aus dem Ring springen wollte nachdem er Roode attackierte, habe gleich gesehen das da etwas nicht stimmte als er von seinem Bruder gestützt wurde :frown:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27994
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE SmackDown Results vom 13.02.2018

Beitragvon Yourself » 16. Feb 2018 18:52

JoMo Sapien hat geschrieben:
sabu 666 hat geschrieben:Die Riott Squad wird anscheinend nur noch Woche für Woche an die ach so tolle Charlotte verjobbt. So sieht ein gelungener Aufbau aus...

Es ist ja Charlotte, die man für WM aufbauen will, denke ich. Auch wenn nicht bekannt ist, ob man bei WWE überhaupt schon weiß, wer ihre Gegnerin werden soll. Wahrscheinlich Asuka, da Alexa nicht mal ansatzweise wie eine ernsthafte Gegnerin rüberkommt.


Ich muss leider sagen, dass Charlotte bei mir irgendwie nicht gut ankommt, sorry Leute. Jede andere Frau im SD Kader würde ich lieber als Champ sehen. Die Frage ist nun, ob man die komplette Riot Squad für sie opfert oder nicht. Auch ist es seltsam, dass man Naomi (immerhin noch Champ 2017) zu ihrer Assistentin degradiert hat. Das geht schon seit Wochen so, siehe das seltsame Lumberjackmatch.
Alexa nicht als ernsthafte Gegnerin zu sehen, find ich etwas übertrieben. Aber von den Spots in RAW zu urteilen, bläst man Asuka noch weiter auf als nötig. Da ist es fast schon egal, gegen wie sie antritt. Asuka würde selbst den Strohmann schlagen.


JoMo Sapien hat geschrieben:Mit nur einem Hobbit wirkt Jinder Mahal übrigens irgendwie weniger imposant wie ich finde. :smile:


Volle Zustimmung.
Yourself
Super-Fan
 
Beiträge: 163
Registriert: 18. Nov 2017 20:53


8 Beiträge • Seite 1 von 1

Zurück zu WWE