WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

World Wrestling Entertainment

Moderatoren: papa shango, Wolfpack(nWo)

98 Beiträge • Seite 1 von 51, 2, 3, 4, 5

WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 13. Dez 2017 16:06

Hallo PW Freunde,

Die WWE hat gerade bekanntgegeben das sie am 16.01.2018 ein Mixed Turnier für RAW und Smackdown Wrestler/innen veranstalten wird :smile:

https://www.youtube.com/watch?v=sWTMohNwQhc

Insgesamt wird es 12.Ausgaben geben :smile:


Teilnehmer Team RAW :smile:
- Alexa Bliss
- Alicia Fox
- Asuka
- Bayley
- Braun Strowman
- Enzo Amore
- Finn Bálor
- Goldust
- Nia Jax
- Sasha Banks
- The Miz
- ???

Teilnehmer Team SmackDown :smile:
- Becky Lynch
- Bobby Roode
- Carmella
- Charlotte Flair
- Jimmy Uso
- Lana
- Naomi
- Natalya
- Rusev
- Sami Zayn
- Shinsuke Nakamura
- Ein Mitglied von The New Day


Die jeweiligen Pärchen werden am 04.01.2018 bekanntgegeben :smile:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Yourself » 13. Dez 2017 22:37

Ach du sch.... . Muss man wirklich jeden Mist veranstalten, nur weil man es theoretisch kann? (Rhetorische Frage)
Yourself
Fan
 
Beiträge: 94
Registriert: 18. Nov 2017 20:53

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Big Boss Man » 13. Dez 2017 22:45

Wie ist denn dieses Mixed zu verstehen?
Ist das einer von jedem Brand in einem team oder männlein und weiblein zusammen in einem Team?
Who wants to walk with Elias?
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6450
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon dragonheart » 13. Dez 2017 23:08

Big Boss Man hat geschrieben:Wie ist denn dieses Mixed zu verstehen?
Ist das einer von jedem Brand in einem team oder männlein und weiblein zusammen in einem Team?



Einfach mal Männlein und Weiblein durchzählen und man kommt der Lösung einen Schritt näher. Wenn man dann noch einrechnet, was in anderen Sportarten "Mixed" bedeutet, ist man dann sogar noch schlauer ... :verteufelt: :lol: :engel:
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 3235
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Big Boss Man » 13. Dez 2017 23:12

dragonheart hat geschrieben:
Big Boss Man hat geschrieben:Wie ist denn dieses Mixed zu verstehen?
Ist das einer von jedem Brand in einem team oder männlein und weiblein zusammen in einem Team?



Einfach mal Männlein und Weiblein durchzählen und man kommt der Lösung einen Schritt näher. Wenn man dann noch einrechnet, was in anderen Sportarten "Mixed" bedeutet, ist man dann sogar noch schlauer ... :verteufelt: :lol: :engel:

Na gut dass du immer alles weisst, in Zukunft frag ich nur noch dich direkt :kewl:

bei WWE weiss man nie. ;)
Who wants to walk with Elias?
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6450
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon dragonheart » 13. Dez 2017 23:19

Musst du nicht ... aber allein der Name "Mixed" impliziert ja Männlein/Weiblein vs. Männlein/Weiblein ...

Ich würde die Pärchen ja auslosen ... wäre sicher interessanter als eine Festlegung. :verteufelt:
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 3235
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Handtuch » 13. Dez 2017 23:37

Bis zu dem Jahr 2008 würde dieses Turnier Sinn machen und uns einige coole Momente bescheren, seit der PG Era aber weiss ich nicht wie man dieses Turnier glatt durchziehen kann? Man kann nichtmal in WWE Videospielen als Mann gegen eine Frau wrestlen geschweige den in den Shows.
Wenn z.B. Roode & Charlotte gegen Reigns & Asuka antreten und Asuka mit Reigns wechselt, soll jetzt dann immer Reigns warten bis Charlotte auch wechselt damit es nicht Mann gegen Frau im Ring ist? Das killt doch die ganze Dynamik im Match :rolleyes:
Tag Team Matches leben doch von Hot Tags, wo der Gegner lang bearbeitet wird von den Gegnern und endlich wechselt, wo jeder gegen jeden Gegner wrestlet.
Ein Mixed Tag Team Match in einer Ära wo ein Mann eine Frau nicht schlagen darf und nur Mann gegen Mann und Frau gegen Frau im Ring stehen darf kann man einmal bei Raw oder SmackDown bringen aber ein ganzes Turnier oder Challenge? Wie will man den das durchziehen???
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5161
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon sabu 666 » 14. Dez 2017 00:26

Zumindest wissen wir jetzt, was die gemeinsamen Segmente von Enzo und Nia sollten.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6079
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 14. Dez 2017 08:05

Schade das Dana nicht dabei ist :frown: , sie hätte das Turnier bestimmt gewonnen.

Auf der anderen Seite bin ich natürlich froh das ein möglicher Tag Team Partner (am besten noch Strowman :help: ) die Finger von Ihr lässt.


@ALL

Wer meint das wäre ein Overkill weil es ja schon so viele andere Formate gibt....die Sendungen werden nur 20 Minuten laufen und das ohne Werbung :thumbsup: Mal schauen ob das auch wirklich stimmt, Sky wirbt ja auch damit :crazy:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon inatrn » 14. Dez 2017 10:58

Handtuch hat geschrieben:Bis zu dem Jahr 2008 würde dieses Turnier Sinn machen und uns einige coole Momente bescheren, seit der PG Era aber weiss ich nicht wie man dieses Turnier glatt durchziehen kann? Man kann nichtmal in WWE Videospielen als Mann gegen eine Frau wrestlen geschweige den in den Shows.
Wenn z.B. Roode & Charlotte gegen Reigns & Asuka antreten und Asuka mit Reigns wechselt, soll jetzt dann immer Reigns warten bis Charlotte auch wechselt damit es nicht Mann gegen Frau im Ring ist? Das killt doch die ganze Dynamik im Match :rolleyes:
Tag Team Matches leben doch von Hot Tags, wo der Gegner lang bearbeitet wird von den Gegnern und endlich wechselt, wo jeder gegen jeden Gegner wrestlet.
Ein Mixed Tag Team Match in einer Ära wo ein Mann eine Frau nicht schlagen darf und nur Mann gegen Mann und Frau gegen Frau im Ring stehen darf kann man einmal bei Raw oder SmackDown bringen aber ein ganzes Turnier oder Challenge? Wie will man den das durchziehen???


Wrestlemania 33
John Cena and Nikki Bella defeated The Miz and Maryse

ich find's ganz nett, man muss es nicht zu ernst nehmen. es ist ja nichts längerfristiges, man könnte z.b. lana und rusev wieder zusammenbringen. würde gerne asuka und finn balor sehen, hätte auch gerne bayley oder sasha banks mit seth rollins gesehen.
inatrn
Fan
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Jul 2016 19:30

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Handtuch » 14. Dez 2017 11:44

inatrn hat geschrieben:Wrestlemania 33
John Cena and Nikki Bella defeated The Miz and Maryse

ich find's ganz nett, man muss es nicht zu ernst nehmen. es ist ja nichts längerfristiges, man könnte z.b. lana und rusev wieder zusammenbringen. würde gerne asuka und finn balor sehen, hätte auch gerne bayley oder sasha banks mit seth rollins gesehen.

Das ist ein gutes Beispiel was ich meinte, John Cena hat im Match garnichts gegen Maryse gezeigt und Nikki hat The Miz eine Ohrfeige verpasst und einen flying Move gezeigt und bei beiden Aktionen hat sich The Miz nicht gewehrt. Ich nehme es nicht ernst und solche Mixed Tag Teams können ja Spass machen wenn man es 2-3 mal im Jahr macht aber so ein Turnier mit sovielen Mixed Matches in so kurzer Zeit da denke ich da wird uns so schnell der Spass vergehen wenn man haufenweise solche Matches hintereinander bookt "Mann muss nur mit Mann im Ring sein, Frau muss nur mit Frau im Ring sein, Mann darf Frau nicht schlagen"
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5161
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 14. Dez 2017 15:23

Mann kann die Mädchen schon gegen die Männer antreten lassen , nur muss man da sehr kreativ sein :zustimmung:

Du kannst von der kleinen Alexa nicht erwarten das sie mal schnell einen Mann hochhebt wie z.b Nia Jax oder zuletzt Becky Lynch das kann wenn die normal gebaut sind . Die würde sich ja einen Bruch heben :frown:

Im Ring selbst musst Du halt viel auf Konter, Einroller, Aufroller, Kopfscheren usw. setzen wenn es zu dieser Konstellation kommt.
Also so verspielte Moves...keine knallharten oder brutalen Aktionen. :help:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Handtuch » 14. Dez 2017 16:00

General Adnan hat geschrieben:Mann kann die Mädchen schon gegen die Männer antreten lassen , nur muss man da sehr kreativ sein :zustimmung:

Du kannst von der kleinen Alexa nicht erwarten das sie mal schnell einen Mann hochhebt wie z.b Nia Jax oder zuletzt Becky Lynch das kann wenn die normal gebaut sind . Die würde sich ja einen Bruch heben :frown:

Im Ring selbst musst Du halt viel auf Konter, Einroller, Aufroller, Kopfscheren usw. setzen wenn es zu dieser Konstellation kommt.
Also so verspielte Moves...keine knallharten oder brutalen Aktionen. :help:

Man kann schon kreativ sein aber die Zeiten wo John Cena der Lita den FU oder The Rock der Stephanie den Rock Bottom verpasst hat sind vorbei.

Ich würde mich gerne auf solche Mixed Tag Aktionen freuen wie das mit Tommy Dreamer :mrgreen:
http://i.imgur.com/6WnmPd5.gif
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5161
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 14. Dez 2017 16:08

@Handtuch

Was macht der denn da?! :huh:
Kann da kaum hinsehen - das darf ja wohl nicht wahr sein :mrgreen:

Schätze mal die Beluah musste sich da ziemlich beherrschen das sie nicht anfängt plötzlich wie verrückt rumzustöhnen :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon JoMo Sapien » 14. Dez 2017 16:30

Bei Lucha Underground hat's ja auch funktioniert. Ich würde gerne Bayley vs Strowman sehen. :verteufelt:
Aiden English for WWE Champion
JoMo Sapien
Jobber
 
Beiträge: 730
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 14. Dez 2017 16:31

JoMo Sapien hat geschrieben:Bei Lucha Underground hat's ja auch funktioniert. Ich würde gerne Bayley vs Strowman sehen. :verteufelt:



Bist Du etwa Sadist? :eek: :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon _Sven34_ » 14. Dez 2017 18:23

Spinnen die bei der WWE jetzt völlig, wer hat diese Challenge ausgesprochen ??? Angel ??? Oder wer, also ich finde es einfach nur Mist Sorry wenn Diven gegen ihre Kollegen in den Ring steigen, ich habe nichts dagegen wenn ein Tag Team Mixed stadtfindet Diven gegen Diven und Ambrose gegen Cena zum Beispiel.
_Sven34_
Ringcrew
 
Beiträge: 593
Registriert: 22. Okt 2014 13:04
Wohnort: Niedersachsen Rotenburg / Wümme

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 14. Dez 2017 19:41

Einige der Superstars machen sich bereits Gedanken wem sie gerne als Partner/in hätten :smile:
https://www.youtube.com/watch?v=XtqJd4-VX94
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon General Adnan » 19. Dez 2017 16:03

Braun Strowman und Nia Jax :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=AFdrwlfj2NA

Echt mutig von Nia wie sie Braun einfach so angrapscht :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 27420
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: WWE Mixed Challenge startet im Januar 2018

Beitragvon Yourself » 19. Dez 2017 17:46

Das ganze Ding scheint auf so eine Art "wer geht mit mir zum Abschlussball" Thematik rauszulaufen. ;)
Ich habe oben meine Meinung dazu geschrieben, aber anscheinend läuft es auf eine reine Spaßveranstaltung auf Facebook hinaus. Also was solls ...
Yourself
Fan
 
Beiträge: 94
Registriert: 18. Nov 2017 20:53

Nächste

98 Beiträge • Seite 1 von 51, 2, 3, 4, 5

Zurück zu WWE