Mögliche Matches bei WrestleMania

World Wrestling Entertainment

Moderatoren: Wolfpack(nWo), papa shango

85 Beiträge • Seite 3 von 51, 2, 3, 4, 5

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon metallon » 30. Dez 2016 00:24

Derzeit verdichten sich ja auch mal wieder hartnäckig die Gerüchte um eine Rückkehr von Kurt Angle. Angeblich hat er seine Rückkehr zur WWE gegenüber einigen Indie Promotern sogar schon bestätigt. Angle würde den Altersschnitt bei Mania sicher auch nicht senken.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 17222
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon JoMo Sapien » 31. Dez 2016 10:45

Eine weitere Paarung, die in den vergangenen Monaten immer wieder genannt wurde, lautet bekanntlich John Cena vs. The Undertaker. Dieses Match gilt zwar nach wie vor als wahrscheinlich, es steht aber keinesfalls fest, denn noch ein weiterer Name wird als möglicher WrestleMania-Gegner für den Deadman gehandelt: Roman Reigns! So ist man bei WWE nämlich der Meinung, dass ein Match zwischen dem Topstar der Zukunft, Roman Reigns, und dem Undertaker die Zukunft aufbauen würde. Genau dies wäre bei der Paarung John Cena vs. The Undertaker aber eben nicht der Fall. Dies wird gerade vor dem Hintergrund als problematisch gesehen, dass der Taker bei der kommenden WrestleMania möglicherweise zum letzten Mal in den Ring steigen könnte. Wenn man Reigns also nicht bei Wrestlemania 33 gegen den Deadman stellt, dann wird das Match möglicherweise niemals stattfinden – und man darf zumindest in Frage stellen, ob WWE diese Chance verstreichen lässt. So oder so: Egal ob der Undertaker gegen Cena oder Reigns antreten wird, es gilt als sicher, dass dieses Match den Main Event von Wrestlemania 33 darstellen wird, sofern Cena bzw. Reigns nach dem „Royal Rumble“ amtierende World Champions ihres Brands sein sollten. Dies wiederum macht den Taker (zusammen mit Braun Strowman) zu einem Top-Favoriten auf den Sieg im „Royal Rumble“-Match. Es ist nämlich durchaus möglich, dass auch der 51-jährige an der 30 Man Battle Royal teilnehmen wird.

So eine Paarung gab es doch schon letztes Jahr mit Reigns vs. HHH im Main Event. Und das war unter aller Kanone. Wenn man Reigns bei WM als Top Babyface der Zukunft darstellen will, braucht er einen anderen Gegner. Oder wie sehr will man die Lautstärke bei den Fans diesmal runterdrehen? Von der Matchqualität ganz zu schweigen.

Zu einer doch recht spannenden Abstimmung hat die WWE jüngst ihre Fans (pardon, das WWE Universe) aufgerufen. Man wollte wissen, welchen Worker die Fans am liebsten im Main Event von Wrestlemania 33 sehen möchten. Das Ergebnis war eindeutig: 40% AJ Styles, 12% The Undertaker, 10% Finn Balor, 7% Bill Goldberg, 5% John Cena, 4% Roman Reigns, je 3% Bray Wyatt, Dean Ambrose, Kevin Owens, Sasha Banks, Seth Rollins, je 1% Charlotte, Brock Lesnar und The Miz. Scheinbar war dies nicht unbedingt das Ergebnis, welches man sich beim Marktführer gewünscht hat, denn die Abstimmung wurde heimlich, still und leise wieder entfernt.

:lol: :thumbsup: Wenn man die Fans doch entscheiden lassen könnte. Hoffentlich bleibt Styles bis WM noch WWE Champion, damit er überhaupt ein relevantes Match bestreiten darf. Denn bei Stars wie Undertaker oder Goldberg liegen ohnehin Welten zwischen ihm und einem WM-Main Event.

Quelle: wrestling-infos
Lucha Underground
WWE sucks!
JoMo Sapien
Ringcrew
 
Beiträge: 594
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Brainbuster » 1. Jan 2017 16:32

Hatte der Taker nicht in einer Promo gesagt dass sein Vermächtnis sich nicht mehr über WM definiert? Könnte doch andeuten das er gar nicht dabei ist dieses Jahr.

Genial wäre Shinsuke oder Balor am liebsten gegen Cesaro, Rollins oder Owens für das Match des Abends. Balor würde ja sinn ergeben um den Titel es wird ja mit seiner Rückkehr bei Rumble gerechnet.
Brainbuster
Fan
 
Beiträge: 67
Registriert: 1. Jan 2017 13:43
Wohnort: Hannover

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon dragonheart » 1. Jan 2017 22:17

Brainbuster hat geschrieben:Genial wäre Shinsuke oder Balor am liebsten gegen Cesaro, Rollins oder Owens für das Match des Abends. Balor würde ja sinn ergeben um den Titel es wird ja mit seiner Rückkehr bei Rumble gerechnet.




Das man Balor den Rumblegewinn schenkt glaube ich ehrlich gesagt nicht. Nochmal wird man ihm die goldene Brücke wohl eher nicht bauen (auch wenn er ja nichts dafür konnte, dass sein erster Titelrun nur 2 Tage oder so dauerte).
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 2943
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon sabu 666 » 2. Jan 2017 00:24

Er muss den Rumble ja nicht gleich gewinnen, um bei Wrestlemania im Titelkampf zu stehen. Wenn er beim Rumble zurückkehrt und ein Smackdown-Wrestler das Rumble-Match gewinnt, kann er Owens ohne Probleme herausfordern. Würde ja auch Sinn machen dass er den Titel zurückhaben will, den er nie in einem Match verloren hat.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5626
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon RaidonGG » 12. Jan 2017 06:17

Updates:

- Meltzer says Undertaker vs. Cena is now off the board.

- Undertaker right now is not scheduled to challenge for either title on the show. There was a tease of Braun Strowman on Raw, but it will not be Strowman as things stand right now.

- There will be six or seven major main event level singles matches on the show, not including cruiserweights or women. The women’s match is not finalized, but Charlotte vs. Sasha Banks vs. Bayley vs. Nia Jax is the current proposed main woman’s match.

- The WrestleMania show isn’t finalized, but there is an idea on the table where Joe will debut with a major push and be in one of the top few matches on the show, which also makes it likely he’s starting very soon and would have to have a big Rumble if he’s in it.

- Ambrose and Miz is just starting as a program and timing wise I could see them building to a blow-off. But there is a tradition of the multiple person ladder match over the IC title as well, although I could also see them doing the first major show women’s ladder match instead. If Jericho is to retain the U.S. title, that would seem earmarked for the Owens match, if that is the direction they continue.
Pretty women make us buy beer.
Ugly women make us drink beer.

2. Platz Tippspiel 2016
RaidonGG
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1340
Registriert: 29. Okt 2015 16:13

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Big Boss Man » 12. Jan 2017 07:41

Kann man nicht sagen wass schon kommt. Vince ändert doch immer so viel im Vorfeld.
Die richtige Crad steht erst, wenn der PPV losgeht :zustimmung:
Menschen heutzutage denken zu extrem. Zwischen Überragend und abgrundtief Schlecht passt nicht viel.
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5518
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Silverhill » 12. Jan 2017 10:52

Eigentlich erstaunlich, denn Taker vs Cena ist kein Match, das man noch Jahre aufsparen kann. Beim Taker machte man sich in den letzten Jahren ja schon ständig Sorgen um seinen körperlichen Zustand, Cena rudert ja auch deutlich zurück.
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass Cena den Titel beim Rumble holt und der Taker danach den Rumble gewinnt. OK, das Match braucht natürlich gerade für WWE-Fans keinen Titel, der auf dem Spiel steht, aber da die Streak schon gebrochen ist, würde der WWE-Titel dem Aufeinandertreffen noch zusätzlich Reiz geben, da vermutlich jeder dem Taker einen letzten Run als WWE-Champ gönnt.

Ich selber würde natürlich gerne Styles vs Nakamura/Balor um den Titel sehen, keine Frage. Nur schadet AJ eine knappe Niederlage gegen Cena nach drei Siegen nicht. Und man umgeht das Risiko, dass SD keinen glaubhaften Herausforderer mehr hat.

Daher bin ich etwas erstaunt über Meltzers Prognosen.
Silverhill
Edel-Jobber
 
Beiträge: 963
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Kauai » 12. Jan 2017 12:24

Ich würde Taker vs Cena gerne sehen, aber bitte nicht um einen Titel denn dann wäre das Ende ja vorprogrammiert. Ich glaube aber auch nicht, daß es dazu kommen wird. Man wird Cena spätestens bei WM seinen 16. Titel geben falls er ihn nicht schon vorher gewinnt. Um den Universal Title wär mir Owens / Reigns gegen Goldberg bei WM am liebsten, aber ich denke für Goldberg wird es zum 3. Mal gegen Lesnar gehen.
Ich möchte im Schlaf sterben, wie mein Opa. Und nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer!
Kauai
Super-Fan
 
Beiträge: 223
Registriert: 18. Dez 2009 13:04
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon dragonheart » 12. Jan 2017 12:40

Seit wann hält sich Vince und/oder Hunter an die Prognosen eines Dave Meltzer ?? :verteufelt: :verteufelt:
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 2943
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon JoMo Sapien » 12. Jan 2017 12:53

Ein RAW Fatal 4 Way Women's-Match klingt gar nicht uninteressant. Das typische 7-Way Ladder Match dagegen schon. Spielt eh keine Rolle wer da gewinnt, da es nur als High Spot-Anheizer dient und man von einem Sieg keinen langfristigen Nutzen hat.

RaidonGG hat geschrieben:- There will be six or seven major main event level singles matches on the show, not including cruiserweights or women.

Also das würde mich sehr überraschen. Es sei denn, man packt den ganzen unwichtigen Kram (Battle Royal, RAW- und SD-Tag Team Matches, Cruiserweights) in die Pre-Show.

Kauai hat geschrieben:Um den Universal Title wär mir Owens / Reigns gegen Goldberg bei WM am liebsten, aber ich denke für Goldberg wird es zum 3. Mal gegen Lesnar gehen.

Niemals könnte man Owens bis WM glaubhaft gegen Goldberg aufbauen. Bei Reigns wäre das anders. Verliert Owens beim Rumble seinen Titel, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Goldberg das Rumble-Match gewinnt. Da Pläne oft kurzfristig geändert werden, wäre vieles möglich. Goldberg vs. Reigns, Goldberg vs. Lesnar, Goldberg vs. Lesnar vs. Reigns oder was ganz anderes.
Lucha Underground
WWE sucks!
JoMo Sapien
Ringcrew
 
Beiträge: 594
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Silverhill » 12. Jan 2017 13:47

Bei Reigns wird echt erwartet, dass er WM mit headlinet? Er ist irgendwie das geborene Mittelmaß für mich, wobei mich Micwork grundsätzlich kaum interessiert. Im Ring ok, am Mic ok, Charisma ok. Das bisherige Booking killte jegliches Momentum und machte es ihm nahezu unmöglich, sich bzw. seinen Charakter zu entwickeln. Superman ist halt auch der mit Abstand langweiligste Superhelden-Comic-Charakter, den es jemals gab.

Ein Match gegen Goldberg würde doch unweigerlich in "You can't wrestle"-Chants enden, womit man zumindest Reigns unrecht tun würde.

Die WWE hat aber gerade im letzten Jahr ja sehr gerne überrascht. Owens und Styles als Champs hätte wohl Anfang 2016 auch niemand erwartet.

Ich fand Goldbergs Aufbau in der WCW damals top, hat man echt genial gemacht. Nur war er nach seiner ersten Niederlage auch nicht mehr wirklich interessant und hatte einen gruseligen WWE-Run später.
Da hätte der Taker es ja deutlich mehr verdient, einen der großen Titel noch mal zu halten und bei ihm wäre es auch irgendwie glaubwürdiger. Der Deadman ist schon auf Grund seines Gimmicks immer ein nachvollziehbarer Titelträger, ein mittlerweile über 50-jähriges einstiges Powerhouse mit ewig langer Pause fände ich persönlich eher belustigend als Aushängeschild der größten Wrestling-Company der Welt.
Silverhill
Edel-Jobber
 
Beiträge: 963
Registriert: 8. Jul 2009 13:04

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Unrein » 22. Jan 2017 00:12

Ich tippe auf folgende Matches:

Randy Orton vs. Bray Wyatt (Wenn Bray verliert, ist die Wyatt Family für immer Geschichte)

WWE Universal Championship/ WWE US Championship- Winner takes both Titles- Kevin Owens vs. Chris Jericho

Sting vs. The Undertaker

IC Championship: Dean Ambrose (c) vs. The Miz

Goldberg vs. Lesnar

Seth Rollins vs. Triple H

Roman Reigns vs. Braun Stroman

WWE Championship: AJ Styles (c) vs. Dolph Ziggler (If Ziggler loses, he will retire)

John Cena vs. Kurt Angle

Dazu noch CW, Tag Team und Damen Matches, die mich nicht sonderlich jucken.
Unrein
Ringcrew
 
Beiträge: 331
Registriert: 20. Aug 2009 12:46

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 22. Jan 2017 05:10

Ich bin mir nicht sicher ob Styles und Owens bis WM Champs bleiben werden, vor allem Owens nicht. Vielleicht plant man tatsächlich mit Styles vs. Samoa Joe bei Wrestlemania, so das Joe entweder den rumble gewinnt oder Styles beim PPV den Titel kostet. Reigns wird bestimmt entweder mit dem Gürtel zu WM gehen oder um ihn antreten. Ich glaube auch nicht das man Ziggler in einen der Main Events stecken wird. Vielleicht gibt es Raw vs. SD Matches z.b. US gegen IC Champion u.ä.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3390
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Big Boss Man » 22. Jan 2017 07:40

Möglich wäre ein Match zwischen Mick Foley und Shane mcMahon, sofern Micks Gesundehit es zulässt.
Menschen heutzutage denken zu extrem. Zwischen Überragend und abgrundtief Schlecht passt nicht viel.
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5518
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon LegacyBO » 22. Jan 2017 12:10

Das Match zwischen dem Undertaker und John Cena ist wohl gestrichen,Vince McMahon möchte sich auf Matches konzentrieren, die einen größeren Langzeitnutzen haben, also jüngere Gegner für Cena und den Deadman.
Der Undertaker soll bei WM auf einen RAW Superstar (evtl Owens, Balor oder Reigns) treffen,zudem soll er auch kein Titelmatch bekommen,was bedeutet das er den Rumble nicht gewinnen wird.
Bei Cena sind wohl Samoa Joe & Shinsuke Nakamura heiße Kandidaten als Gegner.

http://www.sport1.de/wrestling/2017/1/wwe-wrestlemania-33-in-orlando-matches-und-geruechte
Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur,nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen.
LegacyBO
Super-Fan
 
Beiträge: 237
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon RaidonGG » 26. Jan 2017 10:10

Ich packs mal in einen Spoiler, da es eventuelle Royal Rumble SPOILER enthalten könnte.

SPOILER: AUFDECKEN
Hohe Wahrscheinlichkeit:

Goldberg vs. Lesnar, (eventuell um den Universal Championship)
Undertaker vs. Roman Reigns,
HHH vs. Seth Rollins,
Jericho vs. Owens, (eventuell um den US Championship)
Wyatt vs. Orton, (eventuell um den WWE Championship)
Show vs. Shaquille O’Neal
Charlotte vs. Bayley vs. Sasha Banks vs. Nia Jax (um den RAW Women's Championship)

Spekuliert:

Cena vs. Samoa Joe
Styles vs. Shane McMahon
Strowman als Gewinner des Andre The Giant Memorial Battle Royals
Pretty women make us buy beer.
Ugly women make us drink beer.

2. Platz Tippspiel 2016
RaidonGG
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1340
Registriert: 29. Okt 2015 16:13

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon PW-Maniac » 30. Jan 2017 17:25

RaidonGG hat geschrieben:Ich packs mal in einen Spoiler, da es eventuelle Royal Rumble SPOILER enthalten könnte.

SPOILER: AUFDECKEN
Hohe Wahrscheinlichkeit:

Goldberg vs. Lesnar, (eventuell um den Universal Championship)
Undertaker vs. Roman Reigns,
HHH vs. Seth Rollins,
Jericho vs. Owens, (eventuell um den US Championship)
Wyatt vs. Orton, (eventuell um den WWE Championship)
Show vs. Shaquille O’Neal
Charlotte vs. Bayley vs. Sasha Banks vs. Nia Jax (um den RAW Women's Championship)

Spekuliert:

Cena vs. Samoa Joe
Styles vs. Shane McMahon
Strowman als Gewinner des Andre The Giant Memorial Battle Royals

Nach gestern ein Wort: krass. Könnte wirklich fast 1:1 kommen.
PW-Maniac
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1480
Registriert: 21. Mai 2010 10:10
Wohnort: Nürnberg

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon alcobendas83 » 30. Jan 2017 18:35

??? Da musste ne menge passieren. Fix is Rollins sonst nix
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 230
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon JoMo Sapien » 1. Feb 2017 08:59

Orton vs. Cena und Orton vs. Wyatt klingt beides nicht sonderlich berauschend, zumal Letzteres auch gut ohne Titel funktionieren würde. Ich könnte mich nicht einmal besonders für Bray freuen, da der Titelgewinn ca. 2 Jahre zu spät käme und sein Gimmick beinahe in Rekordzeit ausgelutscht wurde. Sollte Bray gewinnen, stellt sich die Frage, wer Cenas Gegner bei WM wird. Baron Corbin? Oder doch der Undertaker?
Lucha Underground
WWE sucks!
JoMo Sapien
Ringcrew
 
Beiträge: 594
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

VorherigeNächste

85 Beiträge • Seite 3 von 51, 2, 3, 4, 5

Zurück zu WWE