Mögliche Matches bei WrestleMania

World Wrestling Entertainment

Moderatoren: Wolfpack(nWo), papa shango

85 Beiträge • Seite 1 von 51, 2, 3, 4, 5

Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon JoMo Sapien » 25. Nov 2016 12:10

Es dauert nicht mehr lange bis zur RtWM. Man kann jetzt schon spekulieren, welche Matches es auf die Card schaffen.

Innerhalb von WWE diskutiert man ja die Möglichkeit eines WWE Championship Matches zwischen AJ Styles und dem Undertaker beim kommenden Royal Rumble. Sollte es zu diesem Match kommen, was von der Gesundheit des Undertakers abhängt, wird Styles wohl verlieren, damit man endlich das Match Cena vs. Taker bei WM bringen kann. Gleichzeitig würde Cena dann wohl seinen lange hinausgezogenen 16. World Titel erringen.

Das Rückmatch zwischen Lesnar und Goldberg ist so gut wie sicher und wird vermutlich sogar das Hauptmatch.

Owens könnte bis dahin seinen Titel an Rollins verlieren, so dass dieser dann bei WM den Universal Titel gegen Triple H verteidigen kann, während Owens gegen Y2J antritt.

Es könnte also so aussehen:

- Brock Lesnar vs. Goldberg

- WWE World Heavyweight Championship:
Undertaker (c) vs. John Cena

- WWE Universal Championship:
Seth Rollins (c) vs. Triple H

-Kevin Owens vs. Chris Jericho

Obgleich diese unvollständige Matchcard schon deutlich mehr Reiz hat, als die komplette von WM 32, bin ich dennoch unzufrieden. Denn sollte es so kommen, würde das bedeuten, dass die Altstars wieder mal die Hauptmatches bestreiten. Was mit Styles, Bálor oder Ambrose passiert, kann man noch nicht sagen. Aber die wichtigen Matches gehen wieder mal an die, die schon vor 10 Jahren und mehr die wichtigen Matches bestritten haben. Man traut sich auch wirklich nicht, zwei junge Talente auf der größten Bühne gegeneinander zu stellen. Siehe Miz vs. Cena, Bryan vs. Orton & Batista oder Reigns vs. Triple H. Und kommt mir keiner mit Bryan vs Sheamus, denn das war ein Witz.

Ich will diese Veranstaltung aber nicht vorverturteilen, denn es kann ja alles noch ganz anders kommen.
Ich habe mehr Respekt vor einem Wrestler, der weiß, wann es an der Zeit ist würdig abzutreten und der nächsten Generation Platz machen, als vor einem, der nie aufhört, weil er nicht mehr ohne das Wrestling und die daraus folgende Aufmerksamkeit kann.
JoMo Sapien
Ringcrew
 
Beiträge: 579
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Kauai » 25. Nov 2016 12:31

Cena vs. Taker? Sehr gerne! Um den Titel? Nein danke! Für mich würde es aktuell überhaupt keinen Sinn machen, dem Taker den Titel in den Hintern zu blasen zumal dann der Ausgang des Matches gegen Cena bei WM schon auf der Hand liegen würde.....

Mit Jericho vs. Owens und Lesnar vs. Goldberg rechen ich auch und damit kann ich auch sehr gut leben. Rollins gegen Triple H ist auch wahrscheinlich, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß es das um den Titel geben wird!
Ich möchte im Schlaf sterben, wie mein Opa. Und nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer!
Kauai
Super-Fan
 
Beiträge: 219
Registriert: 18. Dez 2009 13:04
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon JoMo Sapien » 25. Nov 2016 12:49

Kauai hat geschrieben:Mit Jericho vs. Owens und Lesnar vs. Goldberg rechen ich auch und damit kann ich auch sehr gut leben. Rollins gegen Triple H ist auch wahrscheinlich, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß es das um den Titel geben wird!

Dass Owens den Titel nicht an Rollins, sondern an Roman Reigns verliert, wäre natürlich auch denkbar. Da er nach wie vor der "Außerwählte" ist, wird man sich für ihn auch was überlegen müssen.
Ich habe mehr Respekt vor einem Wrestler, der weiß, wann es an der Zeit ist würdig abzutreten und der nächsten Generation Platz machen, als vor einem, der nie aufhört, weil er nicht mehr ohne das Wrestling und die daraus folgende Aufmerksamkeit kann.
JoMo Sapien
Ringcrew
 
Beiträge: 579
Registriert: 19. Jul 2014 14:18

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 25. Nov 2016 23:41

Lesnar, Goldberg, Big Show, O´Neil, The Rock, Diesel, Triple H, Undertaker, Cena
:kotz:
Das wird die reinste Opa und Teilzeitwrestler Veranstaltung.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon metallon » 26. Nov 2016 00:35

Muss mann abwarten, wer von denen dann wirklich Matches bestreiten darf. Eines sollte doch aber heutzutage inzwischen jeden klar geworden sein. WrestleMania ist eine Veranstaltung außer der Reihe, die nicht wirklich viel mit dem restlichen Geschehen des WWE Jahres zu tun hat. Das ist doch nun schon seit Jahren so. Man nutzt WrestleMania inzwischen hauptsächlich dazu um bekannten Namen der WWE Historie einen Auftritt zu geben und das aktuelle Roster bleibt oftmals stark im Hintergrund. Daran wird sich wohl auch diesmal nix ändern. Ich weis nicht ob ich mich darüber noch aufregen, oder einfach akzeptieren soll, dass WrestleMania eine Veranstaltung für sich ist. Ist ja nicht so, dass wir bei WrestleMania schlecht unterhalten würden, aber WrestleManias wie sie früher einst waren, wird es wohl nicht mehr geben.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 17048
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 26. Nov 2016 03:00

Deswegen sind die Reaktionen auch so absolut beschissen. Natürlich ist Wrestlemania deutlich größer als früher und immer ausverkauft aber das liegt an der allgemeinen Entwicklung in der Welt und hat aber auch rein gar nichts mit der Qualität der Veranstaltung zu tun. Einige Gastauftritte, auch als Aktive, sind schon in Ordnung, aber nicht in so großer Anzahl und vor allem nicht als Main Events geplant.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon alcobendas83 » 27. Nov 2016 22:17

Also mir würden die matches aus dem Ausgangspost gefallen.Taker hat sich nochmal einen Titel verdient. Cena Nr 16 ebenfalls.
wegen Opa, wie alt ist nochmal cena, aj ja auch schon gleich 40...
Einzig was macht Ambrose?
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 204
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon dragonheart » 27. Nov 2016 23:14

alcobendas83 hat geschrieben:Einzig was macht Ambrose?



Fehdet gegen Ellsworth nach dessen Turn gegen Ambrose. Allein schon um den allgemeinen Aufstand hier zu sehen, wäre das klasse ... :verteufelt: :lol: :lol: :lol:
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 2835
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 27. Nov 2016 23:19

Ich glaube nicht das man Owens und Jericho spliten wird, sollte man imo auch nicht tun. Ohne mir jetzt wirklich lange Gedanken darüber zu machen würde ich sagen bei WM : Owens vs. Balor um den Titel, d´falls man dieses Ding so nennen kann, und Rollins vs. Y2J.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon alcobendas83 » 28. Nov 2016 14:55

1: soll man sie ja nicht umgehend splitten
2:Warum Rollins vs Jericho? Bringt keinem von beiden was. Rollins vs HHH hingegen schon. Des Standing HHH zu besiegen noch dazu bei WM ist um einiges höher als Jericho vorallem da Rollins ja schon lange kein Nobody mehr ist.
3: Rollmops vs Spargel um den Titel?? Bitte nicht
4: Wie will man theoretisch in der kurzen Zeit ein Taker als Herausforderer beim RR präsentieren?
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 204
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 28. Nov 2016 15:21

- Wie sollen sie ein Match gegeneinander bestreiten wenn man sie nicht miteinander fehden lässt?
- Weil das ein wrestlerisches Feuerwerk zwischen dem kommenden bzw. aktuellen Star und einer absoluten Legende wäre. Außerdem sind das die beiden heißesten Eisen momentan bei Raw, besonders Y2J ist im Moment sehr over.
- Wer Kevin Steen vs. Prince Devitt als Rollmops vs. Spargel bezeichnet sollte seine Hobbywahl wohl nochmal überdenken. Für solche Leute sind dann Main Events wie letztes Jahr mit Opas und Non Wrestlern.
- Gar nicht, der soll im Altersheim seine Rheumasalbe Vorräte zählen während WM läuft.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon alcobendas83 » 28. Nov 2016 15:26

- kann man sie zum RR splitten
- Jericho ist in meinen Augen keine Legende so oft wie der sich verpisst hat um Musiker zu spielen...
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 204
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 28. Nov 2016 15:28

alcobendas83 hat geschrieben:- Jericho ist in meinen Augen keine Legende so oft wie der sich verpisst hat um Musiker zu spielen...

Bescheidene Frage : Wann hast du angefangen dir Wrestling anzusehen? Im Vergleich zu einem Chris Jericho ist ein, z.b. Triple H, ein absoluter Clown.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon dragonheart » 28. Nov 2016 15:30

Eden H. hat geschrieben:Bescheidene Frage : Wann hast du angefangen dir Wrestling anzusehen? Im Vergleich zu einem Chris Jericho ist ein, z.b. Triple H, ein absoluter Clown.


:lol: :lol: :lol:

Das meinst du jetzt wahrscheinlich sogar Ernst ... auch wenn hier allgemein bekannt ist, wie du zur McMahon Familie stehst. Und HHH zählt da nun mal dazu.
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 2835
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 28. Nov 2016 15:36

dragonheart hat geschrieben:
Eden H. hat geschrieben:Bescheidene Frage : Wann hast du angefangen dir Wrestling anzusehen? Im Vergleich zu einem Chris Jericho ist ein, z.b. Triple H, ein absoluter Clown.


:lol: :lol: :lol:

Das meinst du jetzt wahrscheinlich sogar Ernst ... auch wenn hier allgemein bekannt ist, wie du zur McMahon Familie stehst. Und HHH zählt da nun mal dazu.

Vielleicht habe ich mir ein bisschen falsch ausgedrückt, Triple H wäre beim Vergleich mit dem Brooklyn Brawler ein absoluter Clown. Deswegen hat er sich auch in Stamford verkrochen wo man weder wrestlerisches noch schauspielerisches Talent braucht um eine große Karriere zu machen, es reicht wenn man seinem Chef tief in den allerwertesten kriecht bzw. seine Tochter nagelt. Das was Jericho in Kanada, in der ECW, in Japan und in der WCW erreicht hat könnte Triple h nicht bringen selbst wenn er 500 Karrieren hintereinander reihen würde.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon alcobendas83 » 28. Nov 2016 16:52

Sozusagen auf der Road to WM 1992 warum?
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 204
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 28. Nov 2016 17:42

alcobendas83 hat geschrieben:Sozusagen auf der Road to WM 1992 warum?

Weil jemand der Chris Jericho den Status einer Legende nicht anerkennen will den Eindruck macht als wäre er erst seit kurzem Wrestling Fan.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon alcobendas83 » 28. Nov 2016 18:32

Naja Jericho kam 3 Jahre nach HHH in die WWE, hat wesentlich weniger Highlight Storylienes als HHH und war definitiv öfters abwesend.
Ich sagte nicht Jericho sei eine 0 aber im Vergleich zu HHH hat er der Company einfach weniger gegeben
alcobendas83
Super-Fan
 
Beiträge: 204
Registriert: 22. Jun 2016 08:33

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon Eden H. » 28. Nov 2016 22:52

alcobendas83 hat geschrieben:Naja Jericho kam 3 Jahre nach HHH in die WWE, hat wesentlich weniger Highlight Storylienes als HHH und war definitiv öfters abwesend.

Und das beweist was???
Es gibt Leute die haben noch nie einen Fuß in einen WWE Ring gesetzt und sind absolute Wrestling Legenden. Wenn es überhaupt eine Promotion gibt in der Erfolge kein Maßstab für irgendwas sind dann ja wohl die aus Stamford.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
European Champion
 
Beiträge: 3147
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Mögliche Matches bei WrestleMania

Beitragvon dragonheart » 28. Nov 2016 23:41

Eden H. hat geschrieben:Und das beweist was???
Es gibt Leute die haben noch nie einen Fuß in einen WWE Ring gesetzt und sind absolute Wrestling Legenden. Wenn es überhaupt eine Promotion gibt in der Erfolge kein Maßstab für irgendwas sind dann ja wohl die aus Stamford.




Und trotzdem interessiert es den Durchschnitts-WWE-Zuschauer (ich schreibe mit Absicht nicht Fan, obwohl es auch da etliche gibt) nicht die Bohne, wieviele Titel Wrestler X in Hinterturkmenistan bei Promotion "XXX" geholt hat. Der Durchschnitts-WWE-Zuschauer möchte unterhalten werden. Nicht mehr nicht weniger. Und diesen Job hat Triple H in den letzten Jahren nahezu perfekt ausgefüllt. Während ein Jericho teilweise über monatelang verschwunden war und sich als Sänger versuchte ...
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 2835
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Nächste

85 Beiträge • Seite 1 von 51, 2, 3, 4, 5

Zurück zu WWE