Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Wrestling im TV, im Internet und in den Print-Medien!

Moderator: Wolfpack(nWo)

123 Beiträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Codyrhodes » 17. Feb 2017 20:45

Seriös würde ich jetzt mal in Frage stellen.

Carsten Schaefer fand ich von den WWF/WWE Kommentatoren immer noch am Besten. Obwohl mir das Duo Ritter/ Heldt am liebsten war. ( WCW/TNA)

Schrecklich fand ich Abbas Sch..., der ja auch in der Power Wrestling Berichte schrieb,ich hab als 14 jähriger mal einen bösen Leserbrief über ihn an Wolfgang geschickt. Wurde nie abgedruckt. Später hat er dann wie gesagt sogar paar Storys in der PW geschrieben. Da war mir klar das die den Brief nie abdrucken.
"Worauf es wirklich ankommt, ist nicht, welche Partei unsere Regierung führt, sondern ob unsere Regierung vom Volk geführt wird." Donald Trump 20.01.2017
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
―Kurt Tucholsky

SG Dynamo Dresden
Codyrhodes
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5127
Registriert: 8. Feb 2010 19:59

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon General Adnan » 29. Mär 2017 19:40

Heute ist es soweit...

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/wres ... .bild.html

Auch wenn ich nie ein 100% Fan von Carsten war so tut es trotzdem ein wenig weh :frown:
Ich bin ja quasi - wie einige ganz alte Fans hier auch - mit Ihm aufgewachsen.
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 29. Mär 2017 20:36

Och nö, werde ihn sehr vermissen :frown: Er gehörte einfach dazu. Bin auch mit ihm aufgewachsen, zusammen mit Günther.
Sehr, sehr schade. Aber es war klar, dass irgendwann der Zeitpunkt kommen würde.
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Eden H. » 29. Mär 2017 20:55

Erst kritisieren ihn alle, jetzt heulen alle. Ich würdige seine Arbeit aber vermissen werde ich ihn nicht, er war ganz einfach schlecht. Wobei die Nachfolger auch nicht gerade das wahre sind.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3749
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Kane McCool » 29. Mär 2017 21:54

Na na na na na... :winke: :winke: :winke:

Vermissen werde ich ihn nicht. Hoffe nur, dass die beiden Knalltüten, die ihn bei den PPV's ersetzen auch bald wieder weg sind.
"Ich werde von nun an die Begriffe Superstar & Diva mit voller Absicht vermeiden... wobei der Begriff Wrestler für Leute wie die Bellas auch wieder zu hoch gegriffen wäre!"
Kane McCool
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1679
Registriert: 10. Okt 2010 10:32

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Handtuch » 29. Mär 2017 22:20

Eden H. hat geschrieben:Erst kritisieren ihn alle, jetzt heulen alle. Ich würdige seine Arbeit aber vermissen werde ich ihn nicht, er war ganz einfach schlecht. Wobei die Nachfolger auch nicht gerade das wahre sind.

Naja, ob man ihn mochte oder nicht trotzdem ist es nicht egal wenn jemand den man 30 Jahre lang zugehört hat einfach geht, ist genauso mit Stefan Raab. Ich fand die letzten Jahre von TV Total eher grausam aber trotzdem wird man ihn vermissen weil ein Teil von der Kindheit und Jugend im Bereich Fernsehen/Unterhaltung für immer geht nachdem er Jahrelang im Fernsehen war. Es muss nicht Trauer sein aber so ein kleines Gefühl von Leere. Das Roster von 1992 hatte auch Pfeiffen und Wrestlingshows auf Tele 5 damals war auch nicht immer interessant aber das wird für mich fűr immer magisch sein weil es meine erste Begegnung mit Pro Wrestling war und die Stimme von Carsten war genauso ein Teil davon wie Papa Shango, Undertaker oder LOD. Auf jeden Fall danke Carsten trootz einiger Peinlichen Auftritte und ich beneide ihn weil er den tollsten Job der Welt gemacht hat
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5073
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Big Boss Man » 30. Mär 2017 02:20

Ich fand ihn immer Ok. Nicht auf einem Top- Niveau, aber dafür das ihm der Stil vorgeschrieben wurde, hat er eigentlich immer einen guten Job gemacht. Und Carsten war immer da, wenn mir Michael Cole ohrenbluten verursacht hat :zustimmung:
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6187
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 30. Mär 2017 07:28

Gut, wenn ich noch genauer sein sollte, dann hatte Carsten auch verschiedene "Phasen". Zu Beginn fand ich ihn super und mochte es nicht, wenn für ihn mal Ersatz da war (auch für Günther). Später allerdings kam es zu einer "Wandlung". Alleine schon, dass er mitte der 90er Fans (besonders einen) in einer Sendung kritisierte, dass sie alles eindeutschen wollten (u.a. "Wäscheleine" statt "Clothesline") und später tat er das selbst ("Geld auf der Bank-Match", "Baumarkt-Match" etc.) und auch die Quali lies mit den Jahren etwas nach. Er gehörte trotzdem irgendwie dazu, genau wie Vince (auch wenn dieser auch sehr nachgelassen hatte mit der Zeit). Manchmal passt eben doch nicht der Vergleich mit Käse und Wein, finde ich jedenfalls.

@Big Boss Man: ja, er war immer da. Man hat sich daran auch gewöhnt.
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Handtuch » 30. Mär 2017 09:15

shane hat geschrieben:Gut, wenn ich noch genauer sein sollte, dann hatte Carsten auch verschiedene "Phasen". Zu Beginn fand ich ihn super und mochte es nicht, wenn für ihn mal Ersatz da war (auch für Günther). Später allerdings kam es zu einer "Wandlung". Alleine schon, dass er mitte der 90er Fans (besonders einen) in einer Sendung kritisierte, dass sie alles eindeutschen wollten (u.a. "Wäscheleine" statt "Clothesline") und später tat er das selbst ("Geld auf der Bank-Match", "Baumarkt-Match" etc.) und auch die Quali lies mit den Jahren etwas nach. Er gehörte trotzdem irgendwie dazu, genau wie Vince (auch wenn dieser auch sehr nachgelassen hatte mit der Zeit). Manchmal passt eben doch nicht der Vergleich mit Käse und Wein, finde ich jedenfalls.

@Big Boss Man: ja, er war immer da. Man hat sich daran auch gewöhnt.

Was die Phasen angeht, Am Anfang war Carsten ertragbar weil die WWE Shows der frühen Neunziger nur aufgezeichnete Shows waren und das kalte trockene kommentieren nicht Fehl am Platz war. Später als WWE mit Raw live auf Sendung ging und dadurch die Kommentatoren agressiver wurden, dazu noch die deutschen DSF Kommentatoren die jede Minute einen Orgasmus gekriegt haben und Stimmung machten wenn was passierte da wirkte Carsten mit seiner Art zu ernst. Vorallem in den späten Neunzigern währen den Monday Night Wars wo selbst die WWE nicht mehr andere Promotionen wie WCW ignorieren könnte wurde es peinlich als er sich in einer Sendung mit dem DSF/WCW Kommentatoren gestritten hat, so in der Art "Wer ist den dieser Stunning Steve Austin von denen ihr redet? Ich kenne nur einen Stone Cold Steve Austin". Als ein Kommentator der WWF Superstars und Wrestling Challenge der bunten WWE der frühen Neunziger gab es keinen besseren. Später hatte er Schwierigkeiten sich dem modernen Wrestling anzupassen.

Nichtsdestotrotz ist es blöd das jemand der seit fast 30 Jahre Wrestling fürs WWE kommentiert sich nur mit einem einfachen "Tschüss" verabschiedet aber was soll man den machen? Für die WWE Fans ist er außerhalb des deutsprachigen Raum unbekannt um ein Dankeschön-Video zu kriegen, WWE in Deutschland wechselte mehrfach den Sender deswegen war er auch keinem Sender solange treu für ein Dankeschön für die jahrelange Arbeit. Er war für viele nur als die Stimme bekannt und deswegen hat er es schwieriger als ein Fernsehmoderator den man auf die Schnelle ein Abschiedsvideo zusammenzubasteln, da bleibt da nur Platz für ein einfaches Tschüss am Ende der letzten Sendung.

Eigentlich wäre es Pflicht für ein deutsprachiges, unabhängiges Wrestlingmagazin jetzt ein Interview mit Carsten zu machen weil ja nach 30 Jahren die Person verantwortlich fürs Wrestling kommentieren auf deutsch geht. Leider ist das wie mit der WWE Hall of Fame. Da hats jemand verdient aber er wird nicht aufgenommen weil entweder Vince McMahon ist nicht gut auf ihn zu sprechen oder jemand will nicht in die Hall of Fame weil er Vince nicht mag oder in diesem Fall Wolfgang ignoriert Carsten weil er was persönlich gegen ihn hat oder Carsten will nicht weil er was gegen Wolfgang hat
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5073
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 30. Mär 2017 10:41

@Handtuch: Ja, so sehe ich das auch. Gerade bei WWF Superstars und Wrestling Challenge passte er sehr gut hinein. Wobei ich auch noch später mit ihm klar kam, auch wenn mir spätestens 1997 auffiel und besonders nach der Series 97, dass er seine Art des Kommentierens veränderte.
Also von dieser Peinlichkeit hab ich leider nichts mitbekommen, muss ich mich mal schlau darüber machen. Mir ist nur eine Sache bekannt von RAW 1998 (Zeit des NWA-Stables rund um Jim Cornette), als Günther versuchte zu erklären, dass die WWF ja so tolerant sei, auch Wrestler aus anderen Ligen bei ihnen auftreten zu lassen, was andere nicht tun würden. Während des Satzes fiel ihm wohl auch selbst auf, was er da gerade erzählte und knickte kurz ein. Vorher war es für beide einfacher, u.a. die WCW zu ignorieren, was dann nicht mehr funktionierte. Aber wenn du gerade Stunning Steve Austin erwärnst, hab ich das Gefühl, als hätte Carsten oder Günther in Austins Anfangszeit als The Ringmaster mal diesen Namen erwähnt. Muss ich mal wieder nachschauen/reinhören. Es wäre eine Steigerung...

So sehe ich das auch, wobei ich da nicht so involviert bin, was das Verhältnis zwischen Vince und Carsten sowie Wolfgang und Carsten anbelangt.
Ich kann mich erinnern, dass Carsten mehrmals sagte, er käme gut mit Vince und auch mit Linda sehr gut zurecht.
Bei Wolfgang und Carsten bin ich etwas unsicherer. Ich kann mich erinnern, dass in den 90ern z.B. in der PW über eine Tour gesprochen wurde, die Carsten dementierte. Dann wurden die Daten dieser Tour in der PW abgedruckt. Wobei für Carsten in dieser Zeit die PW nicht viel wert war. Jedenfalls war es ein hin und her zwischen beiden. Muss wohl doch etwas persönliches sein. Mehr kann ich dazu nicht sagen und deswegen kann ich mich in deren Beziehung auf keine "Seite schlagen".

Trotzdem hätte ich nichts gegen ein Interview in der PW mit Carsten. Das würde mich sehr freuen, auch wenn es wohl nicht dazu kommen wird.
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon Handtuch » 30. Mär 2017 13:29

@shane
Da gab es mal diese Sendung auf DSF (es gibt das Video davon auf YouTube) mit Carsten, Nic Heldt, Alex Wright und einen älteren Herren der nicht gerade ein Fan von Wrestling war und da haben die 3 genannte Wrestling Herrschaften zueinander gehalten wenn es um die Ehre von Pro Wrestling geht. Untereinander gab es schon Sticheleien WWF vs WCW in der Sendung und als Herr Heldt mal Stunning Steve Austin angesprochen hat kam Carsten mit der typischen arroganten Antworten jedes WWE Marks "die Karriere eines Wrestlers existiert nicht vor und nach WWE" und reagierte als ob er den Spitznamen Stunning nie gehört hat und nur Stone Cold kennt.
Zu Wolfgang und Carsten, das wurde vor langer Zeit mal im Forum angesprochen, da hat einer (ich glaube Carsten) dem anderen den Telefonhörer aufgelegt. Ich kann nachvollziehen das man sauer ist als Mensch aber ich finde es traurig das z.B. das die Fans auf etwas verzichten müssen nur weil der Hauptverantwortliche mit jemanden ein Problem hat obwohl man eigentlich von den Fans lebt, dasselbe gilt das einige Leute nicht in der WWE Hall of Fame sind weil Vince ein Problem mit ihnen hat, dasm Musikvideos von einigen Künstlern boykotiert weil die Leute bei MTV oder Viva sauer auf den Künstler sind usw.
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5073
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 30. Mär 2017 18:01

@Handtuch: ok, dann schaue ich mal, ob ich es noch finde.
Eigentlich schreibe ich ja meist mehr zu etwas, aber in diesem Falle (zwischen den beiden) fällt mir nur eins ein: *seufz*
Warum macht man es sich immer schwerer?
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon General Adnan » 30. Mär 2017 19:28

shane hat geschrieben:@Handtuch: ok, dann schaue ich mal, ob ich es noch finde.
Eigentlich schreibe ich ja meist mehr zu etwas, aber in diesem Falle (zwischen den beiden) fällt mir nur eins ein: *seufz*
Warum macht man es sich immer schwerer?




Frag mal unseren PW Catchuser "kneidi" der hat die gesuchte Sendung bestimmt irgendwo bei sich im Archiv :thumbsup:

Weißt Du noch wie Carsten 1997 beim UK One Night Only PPV vor dem Undertaker flüchtete und über die Absperrung hüpfte? :mrgreen:
Woran ich mich auch erinnere war das er ein sehr schlechtes Verhältnis zu Hunter und Chyna damals hatte und Triple H Ihn mal in einen Headlock nahm was wohl ziemlich ernst gemeint war, da Schaefer wohl mal abfällig Äußerungen über Ihn und Chyna tätigte.
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 31. Mär 2017 10:41

Also, hab mir nun die Sendung angeschaut und muss sagen, dass es schon interessant war (wohlbemerkt, 1996). Nur dieser Axel..da gefiel mir die Zuschauerin schon besser, auch wenn ich kurz an Ulli Fessler denken musste. Frage mich, was aus der Zuschauerin geworden ist.
Oder aber die Aussage, weshalb Frauen überhaupt Wrestling schauen...naja...
Aber manche Fragen, auch an Carsten wegen NWO...faszinierend ;)
Ich würde gerne mal etwas sehen von "The Islander", wie er als Wrestler geheißen haben soll..
Danke für den Tipp :thumbsup:

Nein, das muss ich mir immer noch anschauen. Aber ich werde es nachholen. Sowas sieht man ja nicht alle Tage :thumbsup:

Dass Hunter und Chyna ein schlechtes Verhältnis zu Carsten hatten, ist mir noch bekannt. Ja, da war mal etwas. Aber abfällig sprach Carsten auch 1993/1994 oft über Shawns Ringkleidung, was einige Fans sehr störte.
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon General Adnan » 31. Mär 2017 14:22

@Shane


Extra für Dich :smile:
http://www.dailymotion.com/video/x38wbyy

Ab 35:20 Minuten macht Carsten seine Ansage... :mrgreen:

Das Match der beiden fand ich übrigens stärker als zuvor beim Summer Slam wo man den Kampf ja damals in die Länge ziehen musste nach dem Unglück im IC Match.
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon The Sandman » 31. Mär 2017 14:53

Ich finde das Match klasse es ist in meinen Augen sehr vergessen. Lustig ist das Carsten nie bei den neu aufgezeichneten Kommentare zum Match auf der Bret Hart und der Undertaker DVD erwähnt das er dort der Ringsprecher war :lol: hab den ganzen Event auch auf DVD. Damals wenn man das anschaut klingt er schon anders wenn er englisch als Deutsch sprach.
Zuletzt geändert von The Sandman am 31. Mär 2017 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
wXw They Love Wrestling
The Sandman
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3583
Registriert: 18. Okt 2012 16:01
Wohnort: Österreich

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon General Adnan » 31. Mär 2017 15:15

The Sandman hat geschrieben:Ich das Match klasse es ist in meinen Augen sehr vergessen. Lustig ist das Carsten nie bei den neu aufgezeichneten Kommentare zum Match auf der Bret Hart und der Undertaker DVD erwähnt das er dort der Ringsprecher war :lol: hab den ganzen Event auch auf DVD. Damals wenn man das anschaut klingt er schon anders wenn er englisch als Deutsch sprach.




Ich habe den Event auf VHS Kaufkassette - old School natürlich so wie es sich gehört :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 31. Mär 2017 17:21

@Adnan: Vielen Dank, das ist wirklich cool :thumbsup:
Und sein Gesicht...unbeschreiblich. Dachte er versteht sich sehr gut mit ihnen ;)
Du hast noch einen Videorecorder?

@The Sandman: er wollte es wohl lieber verdrängen ;)
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon General Adnan » 31. Mär 2017 18:41

@Shane


Aber Hallo :mrgreen:
Du wirst es nicht glauben....aber ich besitze gar keinen DVD Player.

Freut mich wenn Dir der Link gefällt - überhaupt ist der komplette PPV äußerst sehenswert :zustimmung:
Die DX ist auch mit dabei in Ihrer ganz frühen Phase noch mit Rick Rude.

Ein Geheimtipp ist Owen Hart vs. Vader.
Super Techniker vs. Monster mit unfassbarer Kraft - die beiden haben sich super ergänzt :zustimmung:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Neues Kommentatoren Duo bei den PPV's

Beitragvon shane » 31. Mär 2017 19:21

@Adnan: Ich hatte es mir schon gedacht. Hatten doch schon mal das Theme zu moderner Technik :mrgreen:
Videorecorder wäre für mich gar nichts mehr, da vor knapp 20 Jahren immer mehr die Bänder rissen...

Muss ich mir unbedingt noch anschauen, aber mir fehlt eh noch einiges, was ich unbedingt sehen muss bei der WWE. Aber hab zum Glück eine Liste, wie bei allem :mrgreen:
Hach Owen...da werde ich wieder sentimental :frown:
Für ein besseres 205 oder gar ein besseres WWE?
1) No jumping off the top rope! 2) No jumping off the middle rope! 3) No chants! 4) No elaborate ring gear! 5) No interrupting! 6) No cell phones! 7) No celebrating! 8) No flipping! 9) No defying Authority!
shane
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1882
Registriert: 7. Jul 2009 21:16
Wohnort: Schleswig-Holstein

VorherigeNächste

123 Beiträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Zurück zu Wrestling in den Medien