Seite 11 von 11

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 8. Nov 2017 08:35
von shane
General Adnan hat geschrieben:
shane hat geschrieben:@Eden H: Das ist allerdings wahr.
In der WWF war er auch als Dale Wolfe und wurde am 18.07.1962 in Atlanta, Georgia geboren.
Im Ring stand er vom 21.03.1987 bis 04.05.1993 in 130 Matches.

In der WCW nur am 16.10.1996 :zustimmung:




Wolfe musste ja damals auch seinen Namen ändern in "Dale" statt in "Dusty" da die WWF Angst hatte er könnte mit dem American Dream verwechselt werden :zustimmung:


Das ergibt Sinn :zustimmung:
Wer bestimmte eigentlich die Namen für die Jobber, falls sie den Namen nicht schon vorher in anderen Ligen hatten oder es gar deren bürgerlicher Name war? :huh: Wer denkt sich so viele Namen aus? :eek:
Bei den Superstars finde ich dies ein bisschen einfacher, besonders damals, wegen des Gimmicks, aber bei den Jobbern :fear:

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 8. Nov 2017 15:53
von General Adnan
@Shane

Interessante Frage...wüsste ich selbst gerne mal :zustimmung:

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 8. Nov 2017 16:04
von shane
@Adnan: Habe mir vorher darüber keine Gedanken gemacht, erst bei der Liste und weil manche mehrere Namen hatten :zustimmung:

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 9. Nov 2017 17:33
von The Sandman
Weiterer Jobber den wir hier vergessen haben. Jimmy Jones 4 Matches in der WWF leider am 15.10.2017 verstorben. War ein Schwarzer. Weiß nicht ob es von ihm im Internet als Jimmy Jones ein Bild gibt.

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 9. Nov 2017 20:35
von General Adnan
The Sandman hat geschrieben:Weiterer Jobber den wir hier vergessen haben. Jimmy Jones 4 Matches in der WWF leider am 15.10.2017 verstorben. War ein Schwarzer. Weiß nicht ob es von ihm im Internet als Jimmy Jones ein Bild gibt.



Ich denke mal viele von den Fnas die sich mit den Jobbern beschäftigen (sind glaube ich mehr als ich dachte :mrgreen: ) erinnern sich bestimmt an seine unglaublich lange Zeitspanne zwischen seinem 1. und letzten Match bei der WWF. Das waren soweit ich weiß über 20 Jahre!!

Wusste gar nicht das er verstorben ist :frown:

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 9. Nov 2017 20:41
von shane
Er stand in der WWF vom 02.10.1968 bis 27.01.1992 in 4 Matches im Ring, davon durfte er einmal gewinnen, gegen Joe Mirto bei einer Houseshow am 22.02.1985 (3. Match)

Fand jetzt nur das hier:
http://www.gccwhistory.com/wp-content/u ... ead-06.jpg

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 10. Nov 2017 08:17
von General Adnan
@Shane

Sein letztes Match bestritt Jimmy mit einem anderen Jobber zusammen gegen die Nasty Boys :zustimmung:

Hier noch ein weiteres , kleineres Bild von Ihm:
http://***/pics/bio_gross/1 ... 780583.jpg

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 11. Nov 2017 00:20
von Eden H.
Cooler Name, da muss jemand lange überlegt haben. Scheinbar ein Jobber der gerne attackiert hat :mrgreen:

http://www.bilder-upload.eu/thumb/83a106-1510355896.jpg

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 11. Nov 2017 03:11
von Schönheits OP Rator

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 11. Nov 2017 16:39
von General Adnan
Eden H. hat geschrieben:Cooler Name, da muss jemand lange überlegt haben. Scheinbar ein Jobber der gerne attackiert hat :mrgreen:

http://www.bilder-upload.eu/thumb/83a106-1510355896.jpg




Du musst ja echt Fan von Ihm gewesen, ist schon das 2x das Du Ihn uns vorstellst :mrgreen: :thumbsup:

Ja aber echt...bei seinem Namen hätte man größere Dinge von Ihm erwarten können ;-)
Kann mich noch an ein paar Matches von Ihm erinnern bei der WWF , das letzte glaube ich ähnlich Jimmy Jones gegen die Nasty Boys.

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 13. Nov 2017 08:36
von shane
Tony Leone: vom 24.06.1987 bis zum 15.05.1990 in 7 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Rick Sampson: am 19.11.1990 und 20.11.1990 in der WWF zu sehen :zustimmung:

Adam Croom: geboren in Moreno Valley, vom 10.01.1995 bis zum 13.03.1995 in 4 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Bill Piers: geboren am 12.07.1991 in Long Island, New York, vom 29.07.1991 bis zum 30.06.1992 in 17 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Carmine Surace: geboren am 14.09.1962 in Mount Kisco, New York, vom 27.10.1987 bis zum 22.06.1988 in 10 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Mark Thorn: am 11.01.1994 bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Ian Weston: am 16.07.1992 bei der WCW zu sehen :zustimmung:

Bob Cook: vom 23.01.1989 bis zum 28.02.1994 in 48 Matches bei der WCW zu sehen und vom 24.01.1995 bis zum 26.07.1995 in 14 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Arvil Hutto: am 12.12.1989 in der WWF zu sehen :zustimmung:

Mike Conrad: vom 07.02.1970 bis zum 20.05.1974 in 120 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Mike Haywood: vom 03.07.1994 bis zum 08.03.2005 in 4 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Tom Stone: vom 23.04.1987 bis zum 26.04.1995 in 107 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Troy Durham: geboren am 10.07.1966 in Sulpur, Lousiana, am 19.11.1990 bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Wellington Wilkins: geboren am 31.07.1964 in Kanada, vom 08.12.1987 bis zum 27.01.1988 in 4 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Steve King: vom 07.12.1976 bis zum 24.05.1985 in 279 Matches bei der WWF zu sehen :zustimmung:

Steve Gillespie: vom 21.09.1992 bis zum 07.07.1997 in 5 Matches bei der WWF zu sehen, wobei er sein letztes Match gegen Steve Rivers für sich entscheiden :zustimmung:

Kevin Green/Kevin Greeno: vom 12.12.1990 bis zum 12.03.1991 in 4 Matches bei der WWF zu sehen, wobei er einen Sieg durch Countout gegen Ted DiBiase am 18.02.1991 erringen durfte :zustimmung:

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 13. Nov 2017 12:51
von Bountyhunter
Was ich in diesem Zusammenhang interessant finde:
Heute sind ja unter den „normalen“ Superstars einige Jobber.
Oder wer erinnert sich an den letzten Sieg von The Ascension oder von Curt Hawkins.
Glaube fast Mike Kannelis kann man auch dazu zählen.

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 13. Nov 2017 13:49
von Big Boss Man
Bountyhunter hat geschrieben:Was ich in diesem Zusammenhang interessant finde:
Heute sind ja unter den „normalen“ Superstars einige Jobber.
Oder wer erinnert sich an den letzten Sieg von The Ascension oder von Curt Hawkins.
Glaube fast Mike Kannelis kann man auch dazu zählen.


Das liegt an den verträgen, wer in der WWE angestellt ist, ist ein WWE Superstar, wer y.b. von Braun Strowman geplättet wurde ist ein Jobber. So ist James Ellswort aufgrrund seines Vertrages "aufgestigen" , obwohl er selbst noch ein Jobber ist.

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 13. Nov 2017 14:12
von Big John Studd
Ich weiß nicht ob er in diesem Thread schon genannt wurde, aber ich muss bei Jobber immer an Mike Fury denken.

Hatte 1992 ein Titelmatch? gegen Bret Hart.

https://www.youtube.com/watch?v=Oi3R8wW9IN4

Eine Riesenhüne mit einem Pferdegesicht, wer sich den Namen ausgedacht hat war wohl ein böser Mensch^^

Re: Der Jobber Thread

BeitragVerfasst: 13. Nov 2017 15:27
von General Adnan
Big John Studd hat geschrieben:Ich weiß nicht ob er in diesem Thread schon genannt wurde, aber ich muss bei Jobber immer an Mike Fury denken.

Hatte 1992 ein Titelmatch? gegen Bret Hart.

https://www.youtube.com/watch?v=Oi3R8wW9IN4

Eine Riesenhüne mit einem Pferdegesicht, wer sich den Namen ausgedacht hat war wohl ein böser Mensch^^




Big Gudio aus der ECW :mrgreen:

Wirklich ein total untypischer Jobber vom Körperbau her , der aber sehr schwerfällig war und fast schon von alleine umfiel ;-)
Fand den Suplex vom Hitman sehr beeindruckend :zustimmung:

Er war ja auch später beim ECW Special 2005 nochmal zu sehen :smile: