Alberto El Patron festgenommen?

Alles rund um die Promotion

Moderatoren: Wolfpack(nWo), Krishan

24 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Re: Alberto El Patron festgenommen?

Beitragvon RaidonGG » 12. Jul 2017 23:21

Paiges Seite der Geschichte: https://twitter.com/RealPaigeWWE/status ... 6062047234

Ihre Meinung zu der Audio-Aufnahme: https://twitter.com/RealPaigeWWE/status ... 0745137153

Macht aber alles keinen Sinn. Erst hat sie ja behauptet das wer anders das Wasser geschmissen hätte, jetzt sei es Sie gewesen. Und auf einmal ist es auch keiN Wasser mehr, sondern Bier wodurch der Alkoholgeruch von Alberto erklärt werden soll. Klingt für mich als wolle sie die Körperverletzungssache von Alberto auf sich lenken. Zudem steht Alberto bei der Polizei ja als der Verdächtige drin bei der ganzen Sache. Und das ganze "Lass mich in Ruhe, ich versuche die ganze Zeit von dir weg zu kommen" wird dadurch auch nicht erklärt. Mit der Audioaufnahme und den ganze Zeugen sich so nen Zeug auszudenken ... Paige scheint sicht wohl echt nicht von Alberto losreißen zu können.
Pretty women make us buy beer.
Ugly women make us drink beer.

2. Platz Tippspiel 2016
RaidonGG
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1426
Registriert: 29. Okt 2015 16:13

Re: Alberto El Patron festgenommen?

Beitragvon KeV » 13. Jul 2017 21:00

Hat nichts mit "sich nicht losreißen" zu tun :rolleyes:

Ist typisches Verhalten in solchen Beziehungen. Die Partner werden in Schutz genommen und die Schuld auf sich gezogen.
I would rather be hated for who I am, than loved for something i am not

I pride myself on being a jerk, because i'm brutally honest all the time
KeV
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4411
Registriert: 9. Jul 2009 17:12

Re: Alberto El Patron festgenommen?

Beitragvon Handtuch » 13. Jul 2017 21:56

Big Boss Man hat geschrieben:
Handtuch hat geschrieben:aber wehe man nennt Paige eine 2 Cent Schlampe obwohl sie jedes mal aufs neue es bestätigt und aus einem Kaff kommt wo sowas üblich ist.

Hat nichts mit Paige zu tun, ich finde nur den Umgangston nicht schön. man kann es auch anders ausdrücken, muss nicht gleich in Fekalsprache ausarten :zustimmung:

Hätte ich also übers Paige "geurteilt" und sie als Schlampe bezeichnet aber es schöner verpackt würdest du dich nicht aufregen?
Man darf also Alberto wegen der Infos und seinen Benehmens (zurecht) als wahnsinnig, Säufer, Koksnase der für nichts taugt in der Beziehung weil er ein Mann ist aber Paige darf man nicht Schlampe nennen obwohl sie wegen der Infos und ihrem Benehmen (zurecht) so einen Titel verdient weil sie eine Frau ist. Geschlechtergleichheit und so ;)
Dank den Links die RaidonGG gepostet hat sieht man wieder einmal was für Trash die beiden sind. Da haben sich die zwei wirklich gefunden
Handtuch
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5075
Registriert: 14. Apr 2010 23:41

Re: Alberto El Patron festgenommen?

Beitragvon Big Boss Man » 13. Jul 2017 22:40

Handtuch hat geschrieben:
Big Boss Man hat geschrieben:
Handtuch hat geschrieben:aber wehe man nennt Paige eine 2 Cent Schlampe obwohl sie jedes mal aufs neue es bestätigt und aus einem Kaff kommt wo sowas üblich ist.

Hat nichts mit Paige zu tun, ich finde nur den Umgangston nicht schön. man kann es auch anders ausdrücken, muss nicht gleich in Fekalsprache ausarten :zustimmung:

Hätte ich also übers Paige "geurteilt" und sie als Schlampe bezeichnet aber es schöner verpackt würdest du dich nicht aufregen?
Man darf also Alberto wegen der Infos und seinen Benehmens (zurecht) als wahnsinnig, Säufer, Koksnase der für nichts taugt in der Beziehung weil er ein Mann ist aber Paige darf man nicht Schlampe nennen obwohl sie wegen der Infos und ihrem Benehmen (zurecht) so einen Titel verdient weil sie eine Frau ist. Geschlechtergleichheit und so ;)
Dank den Links die RaidonGG gepostet hat sieht man wieder einmal was für Trash die beiden sind. Da haben sich die zwei wirklich gefunden
Man beleidigt niemanden, schlampe ist genauso eine beleidigung wie jemandem zu unterstellen dass er nichts taugt.
jeder mensch hat das recht so trashig zu leben wie möglich. Wenn Del Rio sich bekokst dann ist das sein Ding, ganz einfach. Wenn Paige mit jedem ins Bett hüpft dann ebenso. Es gibt niemandem das recht jemanden zu beleidigen, nur weil man für sich selbst einen anderen Weg gewählt hat.
So einfach ist das.
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6199
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Vorherige

24 Beiträge • Seite 2 von 21, 2

Zurück zu IMPACT Wrestling