DFB-Pokal 2017/2018

Der Bereich für den Sport - von Fußball bis Curling!

Moderator: Wolfpack(nWo)

59 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon WWE Boy » 20. Aug 2017 15:30

Um 18 Uhr wird in der Sportschau die 2. Runde ausgelost!
1. Bundesliga Tippspielsieger 2010/2011
Dreifacher F1-Spiel Weltmeister
Hannover 96

R.I.P. Robert Enke (1977-2009)
Du wirst für immer unsere Nummer 1 bleiben
WWE Boy
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6675
Registriert: 7. Jul 2009 20:35
Wohnort: Hannover

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon WWE Boy » 20. Aug 2017 17:21

2. Runde:

1. FC Schweinfurt - Eintracht Frankfurt
VfL Osnabrück - 1. FC Nürnberg
1. FC Magdeburg - Borussia Dortmund
SC Paderborn - VfL Bochum
SV Wehen Wiesbaden - Schalke 04
Fortuna Düsseldorf - Borussia Mönchengladbach
Mainz 05 - Holstein Kiel
Hertha BSC - 1. FC Köln
Bayer Leverkusen - Union Berlin
Jahn Regensburg - 1. FC Heidenheim
VfL Wolfsburg - Hannover 96
Werder Bremen - 1899 Hoffenheim
1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart
Greuther Fürth - FC Ingolstadt
SC Freiburg - Dynamo Dresden
RB Leipzig - Bayern München
1. Bundesliga Tippspielsieger 2010/2011
Dreifacher F1-Spiel Weltmeister
Hannover 96

R.I.P. Robert Enke (1977-2009)
Du wirst für immer unsere Nummer 1 bleiben
WWE Boy
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6675
Registriert: 7. Jul 2009 20:35
Wohnort: Hannover

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 20. Aug 2017 17:23

Kann Frau Kebekus ab jetzt bitte immer losen? :thumbsup:
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5973
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 20. Aug 2017 17:24

Kein grosses Problem. Im Oktober sind wir immer gut drauf und um so schneller die weg sind, umso besser. :winke:

Wir spielen sogar zweimal in der Woche gegen Leipzig und das Wochenende danach in Dortmund, dazwischen glaube ich Champions League!? Heisse Tage im Herbst. Ich freu mich durchaus darüber dass wir solche Herausforderungen haben. :zustimmung:

Sollte es doch daneben gehen, wird es für Ancelotti früh ziemlich eng.
Zuletzt geändert von SpankY am 20. Aug 2017 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4090
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon metallon » 20. Aug 2017 18:02

Da bin ich aber mal gespannt auf das Spiel zwischen RB und Bayern. Überhaupt wird es interessant sein zu sehen, wie die Leipziger sich in dieser Saison behaupten.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 20. Aug 2017 18:13

metallon hat geschrieben:Da bin ich aber mal gespannt auf das Spiel zwischen RB und Bayern. Überhaupt wird es interessant sein zu sehen, wie die Leipziger sich in dieser Saison behaupten.


Die bekommen die Champions League-Belastung dazu und da sie in der 5JW keine Punkte haben wohl Minimum zwei Brocken. Dazwischen kommt zweimal Bayern für die das Alltag ist. Entweder sie überraschen oder diese noch sehr junge Mannschaft bricht (Was ich erwarte) im Vergleich zum Vorjahr ein.
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4090
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon metallon » 20. Aug 2017 18:35

SpankY hat geschrieben:Entweder sie überraschen oder diese noch sehr junge Mannschaft bricht (Was ich erwarte) im Vergleich zum Vorjahr ein.


Die Befüchtung habe ich bei denen auch. Das haben wir ja schon sehr oft gesehen. Es ist schon verdammt schwer bei dieser Dreifachbelastung konstante Leistungen zu bringen.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon I.R.S. » 20. Aug 2017 19:00

metallon hat geschrieben:
SpankY hat geschrieben:Entweder sie überraschen oder diese noch sehr junge Mannschaft bricht (Was ich erwarte) im Vergleich zum Vorjahr ein.


Die Befüchtung habe ich bei denen auch. Das haben wir ja schon sehr oft gesehen. Es ist schon verdammt schwer bei dieser Dreifachbelastung konstante Leistungen zu bringen.


Und man hat wohl auch ihre Taktik durchschaut wie gestern Schalke eindrucksvoll bewiesen hat.Wird auf jeden Fall spannend mit RB gegen Bayern!
Lebenslang Schwarz-Gelb
Wer ist A ?
Mit dieser Band hast Du nicht viele Freunde, doch die, die Du hast, teilen deine Träume. Die, die du hast, teilen alles mit dir!
I.R.S.
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 8281
Registriert: 19. Feb 2010 13:47
Wohnort: Elmshorn

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 20. Aug 2017 20:54

I.R.S. hat geschrieben:
metallon hat geschrieben:
SpankY hat geschrieben:Entweder sie überraschen oder diese noch sehr junge Mannschaft bricht (Was ich erwarte) im Vergleich zum Vorjahr ein.


Die Befüchtung habe ich bei denen auch. Das haben wir ja schon sehr oft gesehen. Es ist schon verdammt schwer bei dieser Dreifachbelastung konstante Leistungen zu bringen.


Und man hat wohl auch ihre Taktik durchschaut wie gestern Schalke eindrucksvoll bewiesen hat.Wird auf jeden Fall spannend mit RB gegen Bayern!


Bayern spielt natürlich nicht so defensiv und überlässt RB den Ball, brauchen sie und können sie auch nicht. :mrgreen:
Thiago und James machen das dann hoffentlich schon. Die sind ganz ganz schwer zu pressen und das ist RB's Stärke.
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4090
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Chronos » 6. Okt 2017 13:14

Jogi sagte gestern, dass er in den Testspielen gegen Frankreich, England, Spanien und Brasilien Leistungssteigerungen erwartet. Bis jetzt standen nur Brasilien und Spanien als Gegner fest.
Chronos
Fan
 
Beiträge: 85
Registriert: 4. Feb 2017 16:24

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dre » 24. Okt 2017 17:03

Heute geht es los. Die ersten Spiele gehen um 18:45 los, die anderen um 20:45, dann morgen der Rest. Ebenfalls selbes Schema. Bin optimistisch, dass mein BVB nach 3 sieglosen Spielen mal wieder gewinnt.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5594
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 24. Okt 2017 20:21

Relativ müheloses Weiterkommen mit einer Mischung aus A- und B-Elf. Di Santo trifft endlich mal wieder das Tor und Embolo, Mc Kennie und Schöpf konnten am Ende wertvolle Spielpraxis sammeln. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Bentaleb nichts schlimmeres zugezogen hat.
Der Schiedsrichter war leider genau wie der Gegner drittklassig. Wiesbaden hat ja geradezu darum gebettelt, das Spiel in Unterzahl zu beenden. Der 10er war auch nach seiner gelben Karte ständig am reklamieren, noch häufiger der Stürmer mit der tuntigen Hipster-Frisur, der neben seinen ständigen Protesten auch den Ball vor Wut auf den Boden schmeißen durfte ohne gelb-rot zu sehen. Und der Gipfel der Unfähigkeit des Schiris war dann eine Szene, als Embolo an der Strafraumgrenze mit dem Rücken zum Tor vom letzten Mann von hinten so umgetreten wird, dass er minutenlang behandelt werden muss. Der Gegner trifft so ziemlich alles, nur nicht den Ball und es stellt sich eigentlich nur die Frage ob gelb oder rot, aber der Schiri zog es vor einfach weiterspielen zu lasssen. :gefrustet: Im Vergleich zu Steinhaus am Freitag war das ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die hatte eine klare Linie, das Spiel von Anfang bis Ende im Griff und wusste genau, wann eine Karte nötig ist und wann eine Ermahnung reicht. Da könnte sich diese Witzfigur heute mal nicht nur eine sondern gleich drei Scheiben abschneiden.
Naja, hauptsache souverän weiter. Mal abwarten wer in der nächsten Runde wartet...
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5973
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon metallon » 25. Okt 2017 23:01

Die Bayern duseln sich mal wieder weiter. Der Schiri hat das Spiel mit seinem unangemessenen Platzverweis natürlich mitbestimmt. Bis dahin war Leipzig besser und danach kämpften sie auf beeindruckende Art und Weise. Respekt vor dieser Mannschaft.
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18125
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 25. Okt 2017 23:28

Diese nicht vorhandene Offensiv macht mich krank... Nach Keitas Karte muss der Sack zugemacht werden.
Hauptsache Ribery und Robben sind am Start, spielen beide auch noch so richtig "gut" inzwischen. :engel:

Naja Hauptsache erstmal in Runde 3.
:zustimmung:
Am Wochenende nochmal gegen die Blechbüchsen... :rolleyes:
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4090
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon holmer » 26. Okt 2017 07:00

Muss für die Fans minus FCB Fans schon schlimm sein, wenn Bayern so weiterkommt :mrgreen:
Zum glück war der nächste Elfer , der gegeben wurde , eigentlich auch keiner . Und Keita ist einfach ein Depp(sorry) dritte rote Karte innerhalb weniger Wochen :gefrustet: egal ob total berechtigt oder nicht
Und warum gibts eigentlich im Pokal keinen Videobeweis? Wegen den amateuren?

Aber wir haben echt noch viel zu tun . Sehr viel Glück gehabt. ,durchatmen und 3 Punkte gegen Leipzig zuhause holen!
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 843
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 29. Okt 2017 18:19

:lol: Alter erst Leipzig jetzt Dortmund... Boah wirklich diese Saison.
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4090
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 29. Okt 2017 18:27

SpankY hat geschrieben::lol: Alter erst Leipzig jetzt Dortmund... Boah wirklich diese Saison.


Finde ich super! :verteufelt: :lol:

Schalke gegen die Fäkalienwerfer. Sollte machbar sein.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5973
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon holmer » 29. Okt 2017 18:33

Man kann jetzt schon sicher sein , das man in der CL als Gruppenzweiter Barca,Real oder Mancity zugelost bekommt

Unglaublich :lol: und im Viertelfinale dann bei den wiedererstarkten Schalkern (oder in Mönchengladbach) :crazy:
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 843
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon LegacyBO » 29. Okt 2017 18:52

Achtelfinale
Di/MI 19/20.12.2017

FSV Mainz 05 vs VfB Stuttgart
1.FC Nürnberg vs VfL Wolfsburg
FC Bayern München vs Borussia Dortmund
1.FC Heidenheim vs Eintracht Frankfurt
SV Werder Bremen vs SC Freiburg
Borussia Mönchengladbach vs Bayer 04 Leverkusen
SC Paderborn vs FC Ingolstadt 04
FC Schalke 04 vs 1.FC Köln
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur,nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 373
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Vorherige

59 Beiträge • Seite 3 von 31, 2, 3

Zurück zu Sports