DFB-Pokal 2017/2018

Der Bereich für den Sport - von Fußball bis Curling!

Moderator: Wolfpack(nWo)

59 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 6. Jul 2017 20:15

Wolfpack(nWo) hat geschrieben:Niemals Meister 04


1934, 1935, 1937, 1939, 1940, 1942, 1958

Bleib lieber beim Schlittschuhlaufen :tongue:
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6022
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Codyrhodes » 28. Jul 2017 19:01

Würzburg muss in Offenbach antreten, weil der bekloppte DFB nicht das Spiel um 1,5 h vorverlegen will.

Koblenz spielt in Zwickau.

Bin gespannt bis der Erste bei den Chinesen antreten muss. :thumbsdown:
"Worauf es wirklich ankommt, ist nicht, welche Partei unsere Regierung führt, sondern ob unsere Regierung vom Volk geführt wird." Donald Trump 20.01.2017
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
―Kurt Tucholsky

SG Dynamo Dresden
Codyrhodes
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5162
Registriert: 8. Feb 2010 19:59

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dre » 11. Aug 2017 18:34

Schon auffällig, wann ihr den Großteil eurer Meisterschaften gewonnen habt. ;) (Achtung, nur Spaß) :mrgreen:

Nach 35 Minuten steht es 1:1 zwischen Koblenz und Dynamo. Das erste Pokalwochenende ist immer eines der schönsten Wochenenden im Jahr.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5651
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon LegacyBO » 12. Aug 2017 05:49

Codyrhodes hat geschrieben:Würzburg muss in Offenbach antreten, weil der bekloppte DFB nicht das Spiel um 1,5 h vorverlegen will.

Koblenz spielt in Zwickau.

Bin gespannt bis der Erste bei den Chinesen antreten muss. :thumbsdown:


Das Koblenz in Zwickau spielt ,ist ja, wie man liest und hört, den Dresdner Fans geschuldet.Das heimische Stadion wird umgebaut und keiner in der Umgebung war bereit seines zu Verfügung zu stellen,auf Grund des schlechten Rufes der Dresdner.

Dre hat geschrieben:Das erste Pokalwochenende ist immer eines der schönsten Wochenenden im Jahr.


Sehe ich auch so. Man hofft immer das der Kleine den Großen rauswirft oder zumindest so ärgert, das es in eine Verlängerung oder zum Elfmeterschiessen geht.Ausnahme natürlich der eigene Lieblingsverein,der darf gerne den Underdog abschiessen. :mrgreen:

Zu Gestern.
Leverkusen und Mönchengladbach kommen mit 2 bzw. einem blauen Auge davon.Gerade Leverkusen muss sich steigern,sonst wird das wieder so eine BL Saison wie die letzte.
Koblenz vs Dresden hab ich nicht gesehen,war noch auf Arbeit.Soll aber auch eng gewesen sein.
Und Holstein Kiel überrascht mich persönlich bisher sehr. Auch wenn die Liga ergebnisse noch nicht so gut waren,überzeugt mich ihre Spielweise bisher.
Braunschweig spielte gestern wirklich schwach und irgendwie pomadig.Zur Hz hätten sie sich nicht über einen Rückstand beschweren dürfen.

33,3% der Schleswig-Holsteinischen Vereine im Pokal sind weiter,mehr wird es wohl nicht werden.
Der SV Eichede wird sich kaum gegen Kaiserslautern durchsetzen und für Eintracht Norderstedt ist Wolfsburg wohl auch eine Nummer zu Groß.
- Diese Eintrittskarte berechtigt mich nicht nur, nein sie verlangt von mir verbal in das Spiel einzugreifen -

- nur-der-HSV -
LegacyBO
Ringcrew
 
Beiträge: 418
Registriert: 12. Sep 2013 06:19
Wohnort: im Land zwischen den Meeren

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 12. Aug 2017 13:39

Endlich in 1h wieder richtige Pflichtspiele und nicht dieser Nutzlose Murmelcup letzte Woche oder Testkicks mit ganz ganz wenig Aussagekraft auf die Saison. :zustimmung:
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4095
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 12. Aug 2017 16:28

Natürlich ist Chemnitz nen Drittligist, aber auch hier war der Spielerische Unterschied zur Vorbereitung nicht zu übersehen. Also die Medien sollen nicht immer gleich rumheulen, Test und Pflichtspiele sind zwei komplett unterschiedliche Dinge und haben nix gemeinsam. :engel:
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4095
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 12. Aug 2017 16:43

Ziemlich langweiliger Pokalnachmittag. Nur relativ ungefährdete Favoritensiege. :wolle: Da war es gestern Abend deutlich spannender.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6022
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon SpankY » 12. Aug 2017 17:09

sabu 666 hat geschrieben:Ziemlich langweiliger Pokalnachmittag. Nur relativ ungefährdete Favoritensiege. :wolle: Da war es gestern Abend deutlich spannender.
Schalke hat halt heut noch nicht gespielt. :verteufelt: ;)
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4095
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 12. Aug 2017 21:33

Mal abwarten! :mrgreen:
Bin eigentlich ziemlich optimistisch. Die Spiele in der Saisonvorbereitung sahen echt gut aus dieses Jahr und man konnte schon erkennen, wo es hingehen soll unter Tedesco. Gerade im Pressing-Verhalten sah man deutliche Fortschritte.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6022
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Codyrhodes » 13. Aug 2017 05:14

Der Gegner ist der BFC,ich war dabei als die den Pokal in Berlin gewonnen haben. Ich denke dort ist die Sensation möglich. :mrgreen:

Dresden gewinnt mit Ach und Krach in Zwickau, auch dank U 19 Torhüter Schubert ( Hallo Adnan) , gegen Koblenz. Schönes Plakat der Koblenzer übrigens.

" Scheiß DFB-Warum nicht in Disneyland-das wäre näher gewesen."
"Worauf es wirklich ankommt, ist nicht, welche Partei unsere Regierung führt, sondern ob unsere Regierung vom Volk geführt wird." Donald Trump 20.01.2017
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
―Kurt Tucholsky

SG Dynamo Dresden
Codyrhodes
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5162
Registriert: 8. Feb 2010 19:59

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dre » 13. Aug 2017 11:46

Dortmund gestern mit nem 4:0 Pflichtsieg.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5651
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Eden H. » 13. Aug 2017 12:17

Dre hat geschrieben:Dortmund gestern mit nem 4:0 Pflichtsieg.

Irgendwie bisher alle mit Pflichtsieg, die erste Runde scheint der totale Langweiler zu werden.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3815
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 13. Aug 2017 15:21

Zumindest auf den HSV ist Verlass! Spielen seit der 20. Minute in Überzahl und geraten fünf Minuten vor der Pause in Rückstand. :thumbsup:

EDIT: Und das 2:0 für Osnabrück in der 60. :mrgreen: :mrgreen:
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6022
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon metallon » 13. Aug 2017 16:00

3:0 für Osnabrück und der HSV macht sich mal wieder lächerlich!
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18260
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Chronos » 13. Aug 2017 16:16

sabu 666 hat geschrieben:Zumindest auf den HSV ist Verlass! Spielen seit der 20. Minute in Überzahl und geraten fünf Minuten vor der Pause in Rückstand. :thumbsup:

EDIT: Und das 2:0 für Osnabrück in der 60. :mrgreen: :mrgreen:


Der HSV ist halt eine echter Traditionsverein. Die retten sich frühstens am 34. Spieltag vor dem Abstieg. Tradition verpflichtet! Vor einigen Jahren standen sie noch wie Atletico und Valencia zweimal im Halbfinale der EL. Madrid gelang danach zweimal der Einzug ins CL-Finale gegen Madrid, der HSV spielte Greuter Fürth an die Wand und erzielte ein Tor in 180 Minuten Relegation.

Im morgigen Topspiel gewinnt der souveräne Meister von 1930 gegen Hansa Rostock, obwohl ich beiden Mannschaften einen Sieg gönnen würde. Sollte Schalke gegen die zweiterfolgreichste Meistermannschaft weiter kommen, dann können sie meinetwegen nach Magdeburg, Aue oder Hertha den DFB-Pokal gewinnen. Immer noch besser als die Gelben und Roten, die schon seit 2013 nicht mehr ins Finale der CL einzogen.
Chronos
Fan
 
Beiträge: 100
Registriert: 4. Feb 2017 16:24

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Eden H. » 13. Aug 2017 17:18

metallon hat geschrieben:3:0 für Osnabrück und der HSV macht sich mal wieder lächerlich!

Tja, das können sie halt so gut :mrgreen:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3815
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon dragonheart » 13. Aug 2017 17:22

Immer noch keine Überraschung ... wie öde dieser DFB-Pokal in diesem Jahr doch ist ... :xxx:
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 3213
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 13. Aug 2017 17:54

Doch, Schweinfurt hat ja Sandhausen rausgeworfen ;)
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6022
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dre » 14. Aug 2017 19:02

BFC hält sich gut.

Osnabrück btw gestern auch mit einem Pflichtsieg.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5651
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: DFB-Pokal 2017/2018

Beitragvon sabu 666 » 14. Aug 2017 20:01

Etwas mühsamer, aber absolut verdienter Sieg. Hauptsache weiter ohne dass sich jemand verletzt hat.
Kono zeigt wie schon in der Vorbereitung auch im ersten Pflichtspiel direkt mal wie wertvoll er sein kann, wenn man einen Trainer hat, der auf ihn setzt und ein System spielen lässt, in dem es eine Position für ihn gibt. :thumbsup:
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6022
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

VorherigeNächste

59 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Zurück zu Sports