DFB-Pokal 2016/2017

Der Bereich für den Sport - von Fußball bis Curling!

Moderator: Wolfpack(nWo)

154 Beiträge • Seite 8 von 81 ... 4, 5, 6, 7, 8

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon holmer » 27. Mai 2017 17:47

Bin als Bayern Fan heute schon ein wenig neidisch :what?:

Vor allem, wenn man aus eigener Erfahrung weiß, wie toll dieser Finalsamstag sein kann, egal ob in berlin, im Stadion oder zuhause beim Grillen oder Biergarten . Ebenso das Wetter passt wieder perfekt!

Naja wünsche den Dortmundern und Frankfurtern viel Spaß! Hoffe auf ein gutes Spiel!
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 848
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon Eden H. » 27. Mai 2017 20:01

In diesem Land gibt es wohl nur eine Sängerin und die kann auch nur ein Lied singen :gefrustet:

Wieso fängt das Spiel nicht um 20:30h an? 20:00h ist doch Käse
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3768
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon TheMiz89 » 27. Mai 2017 20:05

Immerhin konnte man noch einigermaßen deutlich hören, dass die Halbzeitshow nicht wirklich gewollt war :mrgreen:
GFW/TNA Favs: EC III, E-li Drake, Chris Adonis
TheMiz89
European Champion
 
Beiträge: 2374
Registriert: 8. Apr 2010 19:02
Wohnort: das kölsche Rheinland

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon holmer » 27. Mai 2017 21:00

Schönes Spiel.. :zustimmung:

Sieger war mir egal!
holmer
Edel-Jobber
 
Beiträge: 848
Registriert: 14. Jul 2009 08:10

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon SpankY » 27. Mai 2017 21:43

holmer hat geschrieben:Bin als Bayern Fan heute schon ein wenig neidisch :what?:


Ich war es offen gesagt nicht. Wer im Halbfinale SO viel verballert, ist ganz allein schuld das Endspiel zu verpassen.

Man muss dem Konkurrenten den Erfolg gönnen, die in den letzten Jahren jedesmal so knapp dran waren. Seit 2012 haben wir 13 Titel gewonnen und hatten genug zu feiern, heute war einfach der BVB verdient dran.

Glückwunsch an Dortmund! :zustimmung:
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4091
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon metallon » 27. Mai 2017 22:57

BildBildBildBild

BildBildBildBildBildBildBildBild BildBildBildBildBildBildBildBild

~~~~~DFB-POKAL SIEGER 2017~~~~~

Bild Bild Bild



Endlich, nach 5 langen Jahren und so vielen knapp verlorenen Finals, haben wir es diesmal geschafft und den Pokal zurück nach Dortmund geholt! So muss das sein, Jungs! Es war sicher nicht das aller schönste Spiel, aber es war ein richtiges Pokalspiel. Und jetzt wird erst einmal so richtig gefeiert!!!



Bild
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18168
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon SpankY » 27. Mai 2017 23:20

Man kann es auch übertreiben. ;)

Was sollte eigentlich die Aktion mit der Fischer in der Halbzeit? Die Alte geht einem sowas von auf die Eier, die soll sich endlich verpissen. :kotz:
Ich hoffe das aus dem Debakel heute und letzte Woche bei der Meisterfeier vom FC Bayern gelernt wurde? Wir sind nicht die Amis die in der Halbzeit mit Mucke vollgeballert werden wollen und erst nicht von der mit ihrem ausgeleierten Murkslied. :kotz: :kotz:
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4091
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon Codyrhodes » 28. Mai 2017 03:34

Krieg dem DFB!

Tolle Aktion beider Fanszenen. Daumen hoch!

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... n-DFB.html
"Worauf es wirklich ankommt, ist nicht, welche Partei unsere Regierung führt, sondern ob unsere Regierung vom Volk geführt wird." Donald Trump 20.01.2017
„In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
―Kurt Tucholsky

SG Dynamo Dresden
Codyrhodes
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5138
Registriert: 8. Feb 2010 19:59

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon Terranus » 28. Mai 2017 04:44

Codyrhodes hat geschrieben:Krieg dem DFB!

Tolle Aktion beider Fanszenen. Daumen hoch!

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... n-DFB.html


Also ob man diese Aktion gestern toll finden soll, na ich weiß nicht.


Glückwunsch an den BVB zum verdienten Pokalgewinn, und nun vllt mal nicht nur die Kohle in die Jugend buttern dann könnte nächste Saison die Buli vllt auch bissel spannender werden. :zustimmung:
Terranus
Edel-Jobber
 
Beiträge: 990
Registriert: 17. Jan 2013 19:42
Wohnort: M/V

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon Eden H. » 28. Mai 2017 11:51

Codyrhodes hat geschrieben:Krieg dem DFB!

Tolle Aktion beider Fanszenen. Daumen hoch!

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... n-DFB.html

Wenn das wirklich eine Aktion wäre, die auch mal Früchte trägt sprich Konsequenzen nach sich zieht ja, aber das ist nur eine Provokation die absolut nix bewirken wird weil die Fans sehr inkonsequent sind. Dabei könnten sie so einfach dem DFB szs. das Genick brechen.
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3768
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon sabu 666 » 28. Mai 2017 12:53

SpankY hat geschrieben:Was sollte eigentlich die Aktion mit der Fischer in der Halbzeit? Die Alte geht einem sowas von auf die Eier, die soll sich endlich verpissen. :kotz:


Habe ich auch nicht verstanden, was der Mist soll. War das ein Fußball-Spiel oder eine Aufzeichnung vom Musikantenstadl? :what?:
Aber scheinen die meisten Fans im Stadion ja ähnlich gesehen zu haben, wenn man sich die Videos und Artikel im Netz so anschaut. Während der Übertragung habe ich von den Pfiffen nichts mitgekriegt, da ging der Finger rechtzeitig auf den Mute-Knopf der Fernbedienung als der Auftritt angekündigt wurde.
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon." (Charly Neumann)

Blau und Weiß ein Leben lang


"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren." (Albert Einstein)
sabu 666
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5985
Registriert: 8. Jul 2009 20:01
Wohnort: Ruhrpott

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon metallon » 28. Mai 2017 17:51

SpankY hat geschrieben:Man kann es auch übertreiben. ;)


Da brauche ich nix übertreiben! Ich freue mich halt rießig über diesen Titel, den ersten nach 5 Jahren. Aber du als verwöhnter Bayern-Fan kannst das wahrscheinlich nicht verstehen. Und wo sind wir überhaupt hingekommen, wenn man sich über Titel nicht mehr ausgiebig freuen darf. Die Dortmunder wissen halt auch wie man feiert, wie wir vorhin wieder gesehen haben. Da ist die ganze Stadt auf den Beinen. Da stehen nicht nur 3 Hanseln vor einem Rathausbalkon. Unter anderem deswegen liebe ich diesen Verein. Wegen dieser Euphorie und dieser Leidenschaft!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18168
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon metallon » 29. Mai 2017 09:10

Hier mal noch nachgereicht einige Feierbilder aus der Kabine und die abschließende Pressekonferenz ...

https://www.youtube.com/watch?v=-AisITFBPEo&t=0s
https://www.youtube.com/watch?v=AawhVcqqoKM

:thumbsup:
metallon
King Of The Ring
 
Beiträge: 18168
Registriert: 24. Nov 2009 16:59
Wohnort: Plauen, Vogtland

Re: DFB-Pokal 2016/2017

Beitragvon SpankY » 1. Okt 2017 16:35

SpankY hat geschrieben:
metallon hat geschrieben:
SpankY hat geschrieben:Es braucht UNBEDINGT einen ganz grossen Umbruch im Sommer. Ich will Resultate im Sommer sehen!


Naja, mal nicht übertreiben. So schlecht haben die Bayern auch heute wahrlich nicht gespielt. Die Niederlage heute war sicher auch ein wenig unglücklich. Vielleicht lag es ja daran, dass Ribery sich diesmal keine versteckte Tätlichkeit erlaubte. :kewl:

Aber der Umbruch steht so oder so an und es wird interessant sein, wie die Bayern diesen gestalten werden. Lahm und Alonso sind weg, Robben und Ribery werden sicher bald folgen. Das sind sehr gravierende Persönlichkeiten und Leistungsträger. Bin sehr gespannt, wie die Personalpolitik in den nächsten Monaten und Jahren aussehen wird. Auf jedenfall sollte Ancelotti meiner Meinung nach auch wieder mehr auf seine beiden jungen Flügelspieler Costa und Coman setzen. Denen fehlt es derzeit doch mächtig an Selbstvertrauen, welches sie unter Guardiola reichlich hatten. Die beiden haben genug Talent und wenn sie mehr Einsätze bekommen und diese auch mal wieder öfter von Anfang an, dann greifen die auch wieder besser. Trotzdem rechne ich wieder mit namhaften Verstärkungen im Sommer.

Costa sollte man verkaufen und nix anderes. Ich habe im Sommer einiges zum (Offensiv) schlechten Transfersommer geschrieben, x.mal habe ich auf mindestens einen zusätzlichen Offensiven hingewiesen und einiges nach dem Hinspiel gegen Real Madrid schrieb ich auch.
zIch mache es kurz: Entweder Bayern investiert im Sommer in Weltklasse respektive Internationale Klasse (Nein kein Messi, Ronaldo, Neymar oder Hazard ;) ) was die Offensive betrifft (James von Real und Sanchez von Arsenal wären tatsächlich möglich) oder der BVB und vielleicht sogar RB ziehen ganz sicher 2018 an Bayern vorbei.

Ribery ist ein Schatten, Robben auch nicht mehr das absolute Tier, Coman ein Talent und Costa... Die Hinrunde 2015 war ein Wunder. Lewandowski kann nicht alles alleine machen. Bei Müller hoffe ich auf die Nächste Saison. Die Balance und der Transfersommer waren einfach eine grosse Scheisse mit Ankündigung.
Einzig die Meisterschaft überschminkt einiges. Wer sich allerdings davon blenden lässt, wird 2017/18 ganz grosse Augen machen dürfen. :help:

Bis auf James...

Nur mal so nebenbei, was da gerade passiert konnte man vor 6 Monaten bereits erkennen. Passiert ist eigentlich nix und genau DAS meinte ich damals damit.
Wir sind aus München, wir sind die Bayern wir sind diejenigen die immer wieder feiern.
Deutscher Meister (27x), DFB-Pokal (18x), Ligapokal/Supercup (13x), UEFA-Cup (1x), Champions League (5x), UEFA-Supercup (1x), Europapokal der Pokalsieger (1x), Weltpokal (2x), FIFA Club World Cup (1x)
Deutscher Meister 2016/2017! (Fünf in Serie: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)
SpankY
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4091
Registriert: 28. Aug 2009 18:06
Wohnort: Berlin/München

Vorherige

154 Beiträge • Seite 8 von 81 ... 4, 5, 6, 7, 8

Zurück zu Sports