Eddy Steinblock ist tot!

Wrestling in Deutschland & Europa

Moderator: Wolfpack(nWo)

5 Beiträge • Seite 1 von 1

Eddy Steinblock ist tot!

Beitragvon papa shango » 9. Nov 2017 23:32

Mal aus dem Kondolenzthread rübergezogen, da Wrestler separat gehändelt werden...

Euro Wrestler Eddy Steinblock ist heute Nacht im alter von 61 Jahren verstorben. :frown:

Man kennt ihn sowohl aus der CWA als auch aus der 90er Komödie Voll Normaal, als er dort den Proleten Jupp spielte.
Nebenbei betrieb er die deutsche Liga European Professional Wrestling in Bremen, und war bis zu seinem Tod 14 Jahre lang deren World Champ.

Nachruf aus einer Hamburger Zeitung
https://www.kreiszeitung.de/lokales/bre ... 39284.html

(Org. by Big Boss Man)
Es sind nicht nur Tierarten vom Aussterben bedroht,
sondern auch Intelligenz, Höflichkeit, Respekt, Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit und Zusammenhalt.


PROUD TO BE A FURRY
papa shango
Moderator
 
Beiträge: 17506
Registriert: 8. Jul 2009 18:14
Wohnort: Berlin

Re: Eddy Steinblock ist tot!

Beitragvon Schnakenhascher » 9. Nov 2017 23:48

...und ich wunderte mich schon, warum das aus dem "Kondolenz-Thread" verschwunden ist.

Jedenfalls erwähnte hier letztens noch irgendjemand Eddy Steinblock im Zusammenhang mit einem alten CWA-Foto, woraufhin ich neugierig wurde, da ich mich fragte, was dieser wohl heute so treibt und fand rein garnix, bis auf TV-Auftritte, die er zuletzt 2011 absolvierte. Ansonsten war bei Wiki etc. nichts weiter Neues über ihn zu lesen - was mich schon sehr wunderte.

Litt er zuletzt vielleicht an schweren, gesundheitlichen Problemen? Immerhin wurden Auftritte von ihm in den letzten 5-6 Jahren immer seltener.

Ich kannte ihn vor Allem aus "Voll Normaaal" als Proll-Jupp und fand ihn darin irgendwie cool. :mrgreen:
Seine Wrestling-Karriere habe ich nie so richtig verfolgt, da mich Euro-Wrestling nie so recht interessierte.
Seine TV-Auftritte fand ich trotzdem immer recht unterhaltsam.

61 ist wirklich kein Alter, um schon von uns zu gehen.

Ruhe in Frieden, "Big German"!
Schnakenhascher
Jobber
 
Beiträge: 664
Registriert: 23. Jan 2011 02:23

Re: Eddy Steinblock ist tot!

Beitragvon Big Boss Man » 10. Nov 2017 01:18

Ok danke Papa Shango
Dachte nur, weil ihn wahrscheinlich kaum noch jemand kennt dass da ein Thread überflüssig wäre.
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6185
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Eddy Steinblock ist tot!

Beitragvon papa shango » 10. Nov 2017 01:24

Eddy kennt man nun schon... :mrgreen:
Es sind nicht nur Tierarten vom Aussterben bedroht,
sondern auch Intelligenz, Höflichkeit, Respekt, Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit und Zusammenhalt.


PROUD TO BE A FURRY
papa shango
Moderator
 
Beiträge: 17506
Registriert: 8. Jul 2009 18:14
Wohnort: Berlin

Re: Eddy Steinblock ist tot!

Beitragvon Marco E. » 15. Nov 2017 09:26

Schnakenhascher hat geschrieben:Litt er zuletzt vielleicht an schweren, gesundheitlichen Problemen? Immerhin wurden Auftritte von ihm in den letzten 5-6 Jahren immer seltener.



Ist eigentlich nichts bekannt. Bisher nicht....
Naja klar wurden seine Auftritte weniger. Er war nunmal schon 61 und war ja nie der fitteste und wrestlerisch beste.... Das ist gar nicht böse gemeint, aber wer sollte ihn buchen?
Besonders tragisch ist natürlich, dass er 1 Tag vor seinem Abschiedsmatch gestorben ist. Das hätte man ihm schon gegönnt. Denn er hatte nun mal eine über 30 jährige Karriere...
Besonders gut, sah er auch in den letzten Jahren schon nicht aus und ganz sicher hätte er viel früher aufhören müssen.
Möglicherweise hat er es mit der Vorbereitung auf das Match übertrieben?
Aber alles nur spekulation.
Marco E.
Fan
 
Beiträge: 122
Registriert: 15. Nov 2010 14:37
Wohnort: Delmenhorst


5 Beiträge • Seite 1 von 1

Zurück zu Europa