Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurden

Von Bruno Sammartino bis zu The Rock - Diskussionen über das klassische Wrestling

Moderator: Wolfpack(nWo)

48 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Bountyhunter » 12. Dez 2013 23:22

Wer war Mister America :mrgreen:
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4919
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon PW-Maniac » 12. Dez 2013 23:56

Bountyhunter hat geschrieben:Wer war Mister America :mrgreen:

Das WILL keiner wissen, brother :mrgreen:
PW-Maniac
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1484
Registriert: 21. Mai 2010 10:10
Wohnort: Nürnberg

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon General Adnan » 14. Dez 2013 15:21

PW-Maniac hat geschrieben:
Bountyhunter hat geschrieben:Wer war Mister America :mrgreen:

Das WILL keiner wissen, brother :mrgreen:







Ich tippe mal auf den Patriot :mrgreen:
Oder auf Lex Luger :lol:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 25775
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon PW-Maniac » 14. Dez 2013 16:01

General Adnan hat geschrieben:
PW-Maniac hat geschrieben:
Bountyhunter hat geschrieben:Wer war Mister America :mrgreen:

Das WILL keiner wissen, brother :mrgreen:







Ich tippe mal auf den Patriot :mrgreen:
Oder auf Lex Luger :lol:

Am Ende wars sowieso Hornswoggle :tongue: :kewl:
PW-Maniac
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1484
Registriert: 21. Mai 2010 10:10
Wohnort: Nürnberg

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Dre » 15. Dez 2013 12:57

1996 sollte ja mal ein Cruiserweight Tournament stattfinden, was aber meines Wissens, nie wirklich in der Realität stattgefunden hat, was ich eigentlich schade finde, weil ich das ganze gerne heute gesehen hätte. Weiß nur, dass der Japaner Shinjiro Otani damals erster Cruiserweight Champ wurde und das Titelmatch in Japan stattfand, wenn ich mich recht erinnere gegen Benoit.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5515
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Bountyhunter » 15. Dez 2013 13:28

Dre hat geschrieben:1996 sollte ja mal ein Cruiserweight Tournament stattfinden, was aber meines Wissens, nie wirklich in der Realität stattgefunden hat, was ich eigentlich schade finde, weil ich das ganze gerne heute gesehen hätte. Weiß nur, dass der Japaner Shinjiro Otani damals erster Cruiserweight Champ wurde und das Titelmatch in Japan stattfand, wenn ich mich recht erinnere gegen Benoit.

Meinst du in der WWE? Dort gab es 1997 ein Light Heavywheight Titel Turnier das Taka Michinoku gewann. Der Titel überlebte in der WWE aber leider nicht lange.
In der WCW gab es 1996 bereits den Cruiserwheight Titel.
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4919
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Dre » 15. Dez 2013 15:33

Natürlich meine ich nicht den WWF Light Heavyweight Title. ;) Hab ja deshalb auch deutlich geschrieben, WCW Cruiserweight Title. Genauso dieser Cruiserweight Title sollte ja Anfang 96 irgendwann in einem Turnier ausgefochten hätten sollen, was in der Realität aber meines Wissens nie genau in der Form so stattfand, wie es geplant war.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5515
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon General Adnan » 15. Dez 2013 15:36

@ALL

Der "Selbstmordversuch" von Hawk im Jahr 1998?! wurde auch niemals aufgeklärt...

Erinnert Ihr euch noch daran? :cool:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 25775
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon PW-Maniac » 15. Dez 2013 16:02

Wie wäre es mal mit einem Thread mit enttäuschenden Enden der SLs? Da gäbe es doch bestimmt einiges zu diskutieren. :mrgreen:

Was leider auch nie richtig zu Ende erzählt wurde war die letzte Storyline von Eddie Guerrero gegen Batista. Da sollte doch noch was kommen. Es hieß doch sogar, Batista habe sich dafür eingesetzt, dass Eddie den Belt von ihm gewinnt.
PW-Maniac
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1484
Registriert: 21. Mai 2010 10:10
Wohnort: Nürnberg

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Ravenspower » 6. Feb 2014 01:49

ebenfalls nie zu ende geführt wurde die 'controversy in canada' geschichte bei TNA.
raven, der damalige NWA world champion wird bei einer houseshow von jarrett besiegt und verliert seinen geliebten title. dies wird bei impact! in bildern gezeigt, ein rematch gab es bis heute nicht. :)
Ravenspower
 
Beiträge: 15
Registriert: 6. Feb 2014 01:35

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Dre » 13. Feb 2014 20:41

In welchem Jahr war das?
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5515
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Knight » 15. Jun 2017 20:49

Ich habe mir gerade das Survivor Series Mätch WWE vs WCW/ECW angesehen. Hieß es bei den Mätch eigentlich nicht die verlirer werden gefeuert am ende passierte nichts.
Knight
Super-Fan
 
Beiträge: 210
Registriert: 22. Jul 2015 21:20

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon Eden H. » 19. Jun 2017 16:13

War das nicht bei der Survivor Series vor 2 Jahren sehr ähnlich? Solche Stipulationen sind nur solange wirksam bis die Verantwortlichen meinen die Fans hätten sie vergessen oder würden sich eh nicht dafür interessieren.

Ist eigentlich je aufgeklärt worden wie aus dem Iraner Iron Sheik der Iraker Col.Mustafa werden konnte? :kewl:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo Ihr Wissen, Ihr Gewissen und Ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet." - Generaloberst Ludwig Beck 1938
Strong Style just hit SD Live!
Eden H.
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3659
Registriert: 23. Aug 2015 15:51
Wohnort: Rath

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon markus » 2. Aug 2017 16:56

habe mal ein Video auf YouTube gesehen, wo das mit der Kamera "aufgeklärt" wurde.
markus
Super-Fan
 
Beiträge: 135
Registriert: 3. Mai 2013 22:19

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon General Adnan » 22. Aug 2017 14:45

Aus der Neuzeit fällt mir spontan ein Vorfall ein der nun fast genau 1 Jahr zurückliegt :zustimmung:

Weshalb half Triple H eigentlich damals Kevin Owens die Universal Championship zu gewinnen?
Das ganze wurde auch nie richtig aufgeklärt.

Nur um Seth Rollins eines auszuwischen? :crazy:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 25775
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon TheEmpressOfTomorrow » 24. Aug 2017 15:39

General Adnan hat geschrieben:Aus der Neuzeit fällt mir spontan ein Vorfall ein der nun fast genau 1 Jahr zurückliegt :zustimmung:

Weshalb half Triple H eigentlich damals Kevin Owens die Universal Championship zu gewinnen?
Das ganze wurde auch nie richtig aufgeklärt.

Nur um Seth Rollins eines auszuwischen? :crazy:


Ich schätze das genau das der Grund war, es hätte jeder sein können es ging einzig und allein darum die Fehde mit Rollins zu starten^^ deswegen hat man dann auch nichts weiter mit Owens und Triple H gemacht, fand die Storyline aber trotzdem cool normal kennt man das ja das der Schüler irgendwann dem Lehrer in den Rücken fällt um ihn zu übertrumpfen hier war es aber quasi umgekehrt^^
You talk too much ;)
TheEmpressOfTomorrow
Super-Fan
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Aug 2017 06:21

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon General Adnan » 24. Aug 2017 15:43

TheEmpressOfTomorrow hat geschrieben:
General Adnan hat geschrieben:Aus der Neuzeit fällt mir spontan ein Vorfall ein der nun fast genau 1 Jahr zurückliegt :zustimmung:

Weshalb half Triple H eigentlich damals Kevin Owens die Universal Championship zu gewinnen?
Das ganze wurde auch nie richtig aufgeklärt.

Nur um Seth Rollins eines auszuwischen? :crazy:


Ich schätze das genau das der Grund war, es hätte jeder sein können es ging einzig und allein darum die Fehde mit Rollins zu starten^^ deswegen hat man dann auch nichts weiter mit Owens und Triple H gemacht, fand die Storyline aber trotzdem cool normal kennt man das ja das der Schüler irgendwann dem Lehrer in den Rücken fällt um ihn zu übertrumpfen hier war es aber quasi umgekehrt^^




Man hatte damals ja ein neues Stable mit Hunter, Owens und Samoa Joe geplant...doch dazu kam es (bisher) nie. ;)
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 25775
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon TheEmpressOfTomorrow » 24. Aug 2017 15:47

General Adnan hat geschrieben:
TheEmpressOfTomorrow hat geschrieben:
General Adnan hat geschrieben:Aus der Neuzeit fällt mir spontan ein Vorfall ein der nun fast genau 1 Jahr zurückliegt :zustimmung:

Weshalb half Triple H eigentlich damals Kevin Owens die Universal Championship zu gewinnen?
Das ganze wurde auch nie richtig aufgeklärt.

Nur um Seth Rollins eines auszuwischen? :crazy:


Ich schätze das genau das der Grund war, es hätte jeder sein können es ging einzig und allein darum die Fehde mit Rollins zu starten^^ deswegen hat man dann auch nichts weiter mit Owens und Triple H gemacht, fand die Storyline aber trotzdem cool normal kennt man das ja das der Schüler irgendwann dem Lehrer in den Rücken fällt um ihn zu übertrumpfen hier war es aber quasi umgekehrt^^


Ein Glück, weder Owens noch Joe gehören in ein Stable die sind beide bestens bedient als Single Wrestler^^ Owens und Jericho war aber schon irgendwie unterhaltsam trotzdem hab ichs gefeiert als Owens ihn abserviert hat^^ ich finde es etwas schade das Owens momentan nur in der Midcard ist er hätte es schon verdient auch bei SmackDown mal wieder ins Main Event geschehen einzugreifen

Man hatte damals ja ein neues Stable mit Hunter, Owens und Samoa Joe geplant...doch dazu kam es (bisher) nie. ;)
You talk too much ;)
TheEmpressOfTomorrow
Super-Fan
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Aug 2017 06:21

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon General Adnan » 24. Aug 2017 15:50

@TheEmpressOfTomorrow


Gefühlt bestreiten Owens und Styles ja derzeit die heimlichen Main Events bei Smackdown und bei den SD PPV's :zustimmung:
Orton vs. Mahal war ja nur auf dem Papier der Hauptkampf der letzten 2 B-PPV, echtes Main Event Feeling kam da aber niemals auf.
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 25775
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Storylines die nie aufgeklärt oder zu Ende erzählt wurde

Beitragvon TheEmpressOfTomorrow » 24. Aug 2017 15:53

General Adnan hat geschrieben:@TheEmpressOfTomorrow


Gefühlt bestreiten Owens und Styles ja derzeit die heimlichen Main Events bei Smackdown und bei den SD PPV's :zustimmung:
Orton vs. Mahal war ja nur auf dem Papier der Hauptkampf der letzten 2 B-PPV, echtes Main Event Feeling kam da aber niemals auf.


Ein grund warum ich es schade finde das beide in der Midcard sind ok bei Styles verstehe ich es noch etwas er hatte schon einen großartigen WWE Titel Run aber Owens würde das auch zustehen, ausserdem wäre Owens gegen Nakamura auch wesentlich interessanter als Nakamura vs. Mahal XD ich hoffe das Jinder bald weg ist vom fenster -.-
You talk too much ;)
TheEmpressOfTomorrow
Super-Fan
 
Beiträge: 261
Registriert: 24. Aug 2017 06:21

VorherigeNächste

48 Beiträge • Seite 2 von 31, 2, 3

Zurück zu Classic Wrestling