Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Von Bruno Sammartino bis zu The Rock - Diskussionen über das klassische Wrestling

Moderator: Wolfpack(nWo)

123 Beiträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Bountyhunter » 3. Jul 2013 11:06

Erinnert Ihr Euch an die Jersey Triad in der WCW?
Diamond Dallas Page, Chris Kanyon & Bam Bam Bigelow :zustimmung: Die letzten beiden leider viel zu früh verstorben :frown:
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4925
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Gibanica » 3. Jul 2013 11:10

Chris Kanyon,war damals nicht nur einer der besten sondern auch der coolste Wrestler im gesamten WCW Roster.Ich glaube wenn die WCW nicht untergegangen wäre wäre er mehrfacher World Champion geworden :cool:
Weidenfeller - Piszczek,Subotic,Hummels,Schmelzer - Bender,Gündogan - Blaszczykowski,Reus,Großkreutz - Lewandowski
Gibanica
European Champion
 
Beiträge: 3054
Registriert: 3. Aug 2012 21:53

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Bountyhunter » 3. Jul 2013 11:12

Gibanica hat geschrieben:Chris Kanyon,war damals nicht nur einer der besten sondern auch der coolste Wrestler im gesamten WCW Roster.Ich glaube wenn die WCW nicht untergegangen wäre wäre er mehrfacher World Champion geworden :cool:

Ja, er war schon verdammt gut und hatte den Push zum Ende der WCW absolut verdient :zustimmung: Whos better than Kanyon??? :mrgreen:
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4925
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Gibanica » 3. Jul 2013 11:16

Bountyhunter hat geschrieben:
Gibanica hat geschrieben:Chris Kanyon,war damals nicht nur einer der besten sondern auch der coolste Wrestler im gesamten WCW Roster.Ich glaube wenn die WCW nicht untergegangen wäre wäre er mehrfacher World Champion geworden :cool:

Ja, er war schon verdammt gut und hatte den Push zum Ende der WCW absolut verdient :zustimmung: Whos better than Kanyon??? :mrgreen:

Well,i am prety sure that i took out DDP.I am not just sure,i am positive.I am positive Kanyon" :mrgreen:
Weidenfeller - Piszczek,Subotic,Hummels,Schmelzer - Bender,Gündogan - Blaszczykowski,Reus,Großkreutz - Lewandowski
Gibanica
European Champion
 
Beiträge: 3054
Registriert: 3. Aug 2012 21:53

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Big Boss Man » 6. Jul 2013 01:54

Wer kennt denn noch die Un-Americans?
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6187
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon General Adnan » 6. Jul 2013 07:20

Big Boss Man hat geschrieben:Wer kennt denn noch die Un-Americans?






Schau mal auf Seite 2 am 25 Juni auf das Posting von unserem User Petrus Muskulus :smile:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Bountyhunter » 6. Jul 2013 08:09

Zwar keine echten Stables, zumindestens nicht für längere Zeit, aber mir fallen gerade die "Foreign Fanatics" und die "All Americans" ein :zustimmung:
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4925
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon General Adnan » 6. Jul 2013 14:26

Bountyhunter hat geschrieben:Zwar keine echten Stables, zumindestens nicht für längere Zeit, aber mir fallen gerade die "Foreign Fanatics" und die "All Americans" ein :zustimmung:







Na Du hast doch vor kurzem wohl Dir mal wieder die Survivor Series 1993 gegönnt oder? :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Gibanica » 6. Jul 2013 19:58

Bountyhunter hat geschrieben:Zwar keine echten Stables, zumindestens nicht für längere Zeit, aber mir fallen gerade die "Foreign Fanatics" und die "All Americans" ein :zustimmung:

Also das kann man bei besten Willen nicht als Stable durchgehen lassen ;)
Weidenfeller - Piszczek,Subotic,Hummels,Schmelzer - Bender,Gündogan - Blaszczykowski,Reus,Großkreutz - Lewandowski
Gibanica
European Champion
 
Beiträge: 3054
Registriert: 3. Aug 2012 21:53

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Bountyhunter » 6. Jul 2013 20:22

General Adnan hat geschrieben:
Bountyhunter hat geschrieben:Zwar keine echten Stables, zumindestens nicht für längere Zeit, aber mir fallen gerade die "Foreign Fanatics" und die "All Americans" ein :zustimmung:







Na Du hast doch vor kurzem wohl Dir mal wieder die Survivor Series 1993 gegönnt oder? :mrgreen:

Kannst du hellsehen :mrgreen: Habe ich neulich mal wieder rausgekramt :thumbsup:
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4925
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Gibanica » 6. Jul 2013 20:29

Hast du bemerkt das es nur Face Siege gab?Ein Finale wie 1990 hätte 1993 aber ziemlich einseitig ausgesehen,11 Leute gegen 0 :mrgreen:
Weidenfeller - Piszczek,Subotic,Hummels,Schmelzer - Bender,Gündogan - Blaszczykowski,Reus,Großkreutz - Lewandowski
Gibanica
European Champion
 
Beiträge: 3054
Registriert: 3. Aug 2012 21:53

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Dre » 7. Jul 2013 11:52

Kennt jemand hier die Army of Darkness? So hieß ein Stable von Kevin Sullivan Anfang der 90er. Hab leider zu diesem Stable kein Videomaterial bisher gesehen, aber bei Youtube gibt es hoffentlich wenigstens einzelne Matches aus der Zeit.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5596
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon IGodSumToSay » 7. Jul 2013 11:54

wer war denn da nochmal drin...kann mich net so erinnern...Aber der Varsity club mit Sullivan war gut :thumbsup:
1.FC Kaiserslautern
Deutscher Meister: 4x
Deutscher Pokalsieger: 2x
IGodSumToSay
European Champion
 
Beiträge: 3365
Registriert: 13. Okt 2010 18:59
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon General Adnan » 11. Jul 2013 14:20

@ALL

Wer von euch erinnert sich dann noch an "X-Factor"? :smile:

Ein Teil davon ist inzwischen wieder bei der WWE aktiv...
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon nWo_Wolfpac » 11. Jul 2013 15:42

General Adnan hat geschrieben:@ALL

Wer von euch erinnert sich dann noch an "X-Factor"? :smile:

Ein Teil davon ist inzwischen wieder bei der WWE aktiv...


X-Pac, Justin Credible und Albert (aka Tensai aka Sweet T). Das Stable an sich fand ich jetzt nicht so toll, aber die hatten ein cooles Entrance Theme :cool:
WWE live: Köln 2003 - Köln 2006 - Oberhausen 2007 - Köln 2007 - Dortmund 2008 - Köln 2009 - Düsseldorf 2009 - Oberhausen 2010 - Köln 2010 - Dortmund 2011 - Köln 2013 - Oberhausen 2014 - Dortmund 2017
TNA live: iMPACT Wrestling Double TV-Tapings London 2014

PSN-ID: Legendkiller_Pat
Twitter / Instagram: pazo3003
nWo_Wolfpac
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10. Jul 2009 13:52
Wohnort: Ratingen, bei Düsseldorf

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon General Adnan » 11. Jul 2013 18:59

nWo_Wolfpac hat geschrieben:
General Adnan hat geschrieben:@ALL

Wer von euch erinnert sich dann noch an "X-Factor"? :smile:

Ein Teil davon ist inzwischen wieder bei der WWE aktiv...


X-Pac, Justin Credible und Albert (aka Tensai aka Sweet T). Das Stable an sich fand ich jetzt nicht so toll, aber die hatten ein cooles Entrance Theme :cool:











Sehr gut!! :thumbsup:
Auch schon wieder so lange her...unglaublich wie die Zeit vergeht.
Lange hielt die Zusammenarbeit ja auch nicht.

Ihr Theme gefiel mir persönlich aber nie so gut :frown:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26329
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Dre » 11. Jul 2013 19:41

Was macht eigl Sean Waltman zurzeit? Hat der irgendwie nen Legendenvertrag oder so? Hatte ja damals seinen Auftritt mit der DX bei der 1000. Raw Ausgabe. Weiß halt noch, dass der zwischendurch mal bei Chikara aufgetreten ist, genauso wie Marty Jannetty.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5596
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Gibanica » 11. Jul 2013 20:01

Dre hat geschrieben:Was macht eigl Sean Waltman zurzeit? Hat der irgendwie nen Legendenvertrag oder so? Hatte ja damals seinen Auftritt mit der DX bei der 1000. Raw Ausgabe. Weiß halt noch, dass der zwischendurch mal bei Chikara aufgetreten ist, genauso wie Marty Jannetty.

Für so einen Vertrag müsste er aber eine Legende sein also wenn überhaupt hat er einen Fettsack mit schmierigen Haaren Vertrag :kewl:
Weidenfeller - Piszczek,Subotic,Hummels,Schmelzer - Bender,Gündogan - Blaszczykowski,Reus,Großkreutz - Lewandowski
Gibanica
European Champion
 
Beiträge: 3054
Registriert: 3. Aug 2012 21:53

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Petrus Muskulus » 12. Jul 2013 15:24

Sean Waltman, hat seit März diesen Jahres, tatsächlich einen "Legenden Vertag" mit WWE..! :zustimmung:
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden
- Mark Twain

Driver Picks The Music, Shotgun shuts His Cakehole
-Dean Winchester (Supernatural)
Petrus Muskulus
Fan
 
Beiträge: 76
Registriert: 3. Jun 2013 12:05
Wohnort: im Wald

Re: Vergessene Wrestling Stables der Vergangenheit!

Beitragvon Bountyhunter » 4. Aug 2013 07:21

Kennt jemand aus der WCW noch The Mamalukes? Big Vito, Johnny The Bull und ein dritter Wrestler der mir gerade nicht einfällt
Die WWE im deutschen Free TV Facebook Seite:
http://www.facebook.com/wweimdeutschenfreetv

Die neue Facebook Gruppe "TNA in Deutschland":
https://www.facebook.com/groups/tnagermany/
Bountyhunter
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 4925
Registriert: 7. Jul 2009 22:25
Wohnort: Ahrensburg

VorherigeNächste

123 Beiträge • Seite 5 von 71, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Zurück zu Classic Wrestling