Bob Backlund zurück

Von Bruno Sammartino bis zu The Rock - Diskussionen über das klassische Wrestling

Moderator: Wolfpack(nWo)

17 Beiträge • Seite 1 von 1

Bob Backlund zurück

Beitragvon General Adnan » 10. Mai 2016 07:33

Hallo PW Freunde,

Ich glaube gerade bei einem Mann wie Bob Backlund passt dieser Thread am besten in den Calssic Bereich :cool:


Was sagt ihr dazu das er wieder zurück ist für eine kleine Rolle im TV?
Freut Ihr euch? :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26379
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Big Boss Man » 10. Mai 2016 07:59

Ich fand ihn immer sehr langweilig :wolle:
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6206
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon General Adnan » 10. Mai 2016 08:10

Ging mir früher auch so...aber als er 1994 zum Psychopathen wurde gefiel er mir immer besser :cool:
Habe mich vielleicht auch irgendwie angesprochen gefühlt oder mich in Ihn wiederkannt :mrgreen:

Seinen Wrestling Stil mochte ich aber nie so...
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26379
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Big Boss Man » 10. Mai 2016 14:23

Die einzigen beiden Szenen von ihm die mir so spontan im Kopf rumschwirren sind seine 7 Sekunden Niederlage gegen Diesel, und sein Auftritt in der Battle Royal beim Royal Rumble 99.
Er wirkt auf mich immer sehr Farblos, selbst als er 1994 zurückkehrte.
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6206
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon General Adnan » 10. Mai 2016 14:50

Big Boss Man hat geschrieben:Die einzigen beiden Szenen von ihm die mir so spontan im Kopf rumschwirren sind seine 7 Sekunden Niederlage gegen Diesel, und sein Auftritt in der Battle Royal beim Royal Rumble 99.
Er wirkt auf mich immer sehr Farblos, selbst als er 1994 zurückkehrte.




Backlund kehrte schon 1992 zurück :smile:

Denk mal an den Rumble 1993, da hielt der ja ewig durch :mrgreen:
Aber cool fand ich ihn erst mit seinem Heelturn.
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26379
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Diesel » 10. Mai 2016 15:18

Als ich 1999 in Oberhausen bei einer WWE-Show war, hatte ich ein großes selbstgemachtes Plakat mit der Aufschrift "Bob Backlund 4 President" dabei. In der Tat, als er zum Psycho und Möchtergern-Präsidenten wurde, wurde Mr. Bob Backlund irgendwie interessant. ;)

Unvergessen bleibt seine Niederlage gegen Diesel. Ein Kick und eine Jackknife Powerbomb und schon war der Titel weg. :mrgreen:

Hier das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=6AFvk3StVWQ
All Time Faves: The Rock, The Undertaker, Shawn Michaels und Diesel
Hallo RTL2, bitte schenkt Familie Schubert aus Northeim eine eigene TV-Show!
Diesel
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1286
Registriert: 20. Apr 2010 12:48
Wohnort: NRW

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon General Adnan » 10. Mai 2016 15:24

Diesel hat geschrieben:Als ich 1999 in Oberhausen bei einer WWE-Show war, hatte ich ein großes selbstgemachtes Plakat mit der Aufschrift "Bob Backlund 4 President" dabei. In der Tat, als er zum Psycho und Möchtergern-Präsidenten wurde, wurde Mr. Bob Backlund irgendwie interessant. ;)

Unvergessen bleibt seine Niederlage gegen Diesel. Ein Kick und eine Jackknife Powerbomb und schon war der Titel weg. :mrgreen:

Hier das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=6AFvk3StVWQ




Diese dämliche Zahnkaugummi Werbung im Vorfeld dauerte länger als der Fight der beiden :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26379
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Clique4live » 10. Mai 2016 16:52

Also mir wäre es viel lieber, wenn der Mann zurückkommt, der Backlund 1994 den Titel abgenommen hat.
Clique4live
Ringcrew
 
Beiträge: 464
Registriert: 9. Feb 2016 17:27

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Dre » 14. Mai 2016 13:41

Hab ich was verpasst? Inwieweit ist Backland zurück?
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5608
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon geekarus » 14. Mai 2016 13:46

Dre hat geschrieben:Hab ich was verpasst? Inwieweit ist Backland zurück?

is doch der neue lifecoach von darren young

und life means wrestling
https://www.youtube.com/watch?v=gudMrzNmMIs
geekarus
Jobber
 
Beiträge: 602
Registriert: 10. Mär 2015 14:51

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon geekarus » 4. Jun 2016 10:15

also dieser make darren young great again funzt garnet ich find das einfach nur peinlich und lahm was der gute bob da macht...

"sehr her ich bin aus dem letzten jahrhundert und versteh garnichts mehr"
geekarus
Jobber
 
Beiträge: 602
Registriert: 10. Mär 2015 14:51

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Krishan » 4. Jun 2016 15:52

Also ich finde das fantastisch. Bob Backlund als Comedy Charakter ist so genial,dass ist Unterhaltung pur. Der hat mir bei TNA früher schon so gefallen. Kauft man ihm doch locker ab. Und solange Darren ruhig und ernst bleibt,ist das doch eine gute Kombi.

Ist doch witzig,dieser oldschool Hitzkopf,der Darren Young so das Leben schwer macht. :mrgreen:

Vorallem freu ich mich,dass auch mal ein Undercarder eine Story bekommt. Jeder Charakter sollte eine Story haben.

Ich bin gespannt,was man daraus noch macht. Wie kommt Young zurück? Ein anderes Gimick? Eine andere Kleidung?
Würde mir eher nicht so gefallen.
Backlund gerne als Manager dabei,wie er Darren auch da das Leben schwer macht und ihn Forderungen/Übungen im Match abverlangt.
Rowdy Roddy Krishan---> SpamWorldOrder
Unser Euro Bereich: Die nächsten Events in eurer Nähe,Wrestling Schulen, uvm
Seit 2005 hier - Das waren Zeiten...
Euro Wrestling: Gratis Matches auf Youtube - über 500 Matches!
Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. - Bertolt Brecht
Krishan
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 7355
Registriert: 8. Jul 2009 12:59
Wohnort: Potsdam-Mittelmark / Brandenburg

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon geekarus » 4. Jun 2016 19:14

klar das auch undercarder nen charakter ekommen und story find ich auch gut aber ich find das einfach so plump und schlecht gemacht, das hat fuer mich mario barth niveau und alles andere als unterhaltsam :/
geekarus
Jobber
 
Beiträge: 602
Registriert: 10. Mär 2015 14:51

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon bracka_mania » 18. Nov 2016 11:59

Mr. Backlund fand ich damals als Heel ziemlich gut und das Match gegen Diesel war echt ein unwürdiger Abschluss. :sauer:

Die Story mit dem "great" Darren Young ist natürlich gefloppt, da hätte schon etwas mehr kommen müssen. Young hätte als Fiesling daherkommen müssen, der genauso bekloppt ist wie Mr. B.
Dann hätte die Sache vielleicht was werden können :rolleyes:
bracka_mania
Ringcrew
 
Beiträge: 370
Registriert: 14. Feb 2012 07:28

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon Notorious » 18. Nov 2016 13:14

Das wäre auch nichts geworden. Es fehlt Darren einfach das gewisse etwas.
Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder!
Passt dir nicht? Interessiert mich nicht!
Notorious
Cruiserweight Champion
 
Beiträge: 1370
Registriert: 4. Apr 2015 08:20

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon bracka_mania » 18. Nov 2016 13:32

Notorious hat geschrieben:Das wäre auch nichts geworden. Es fehlt Darren einfach das gewisse etwas.


Backlund konnte vom fairen Sportsmann zum Verrückten mutieren, ich traue DY so etwas auch nicht zu.
bracka_mania
Ringcrew
 
Beiträge: 370
Registriert: 14. Feb 2012 07:28

Re: Bob Backlund zurück

Beitragvon General Adnan » 18. Nov 2016 15:20

@Notorious

Darren hat doch das gewisse etwas....soviele schwule Wrestler gibt es ja nicht :mrgreen:


@bracka_mania

Oh ja das stimmt... :zustimmung:
Backlund als Heel war super , sein Heel Charakter war irgendwie ganz speziell. Manchmal erinnert er mich an mich selbst :mrgreen:

Als Bob 1992 in die WWF zurückkehrte konnte eigentlich niemand etwas mit Ihm anfangen, das sah man ja auch daran das Razor Ramon (damals noch ein Superheel) bei Wrestlemania 9 plötzlich die Fans auf seiner Seite hatte weil er so cool und zeitgemäß rüberkam während Backlunds Charakter noch farbloser war als seine Hautfarbe :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26379
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim


17 Beiträge • Seite 1 von 1

Zurück zu Classic Wrestling