50 vergessene Gesichter der WCW

Von Bruno Sammartino bis zu The Rock - Diskussionen über das klassische Wrestling

Moderator: Wolfpack(nWo)

40 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon The Sandman » 28. Mai 2015 12:27

Auf wwe.com ist eine Bildergalerie von 50 WCW Gesichter aufgetaucht die sicher etwas vergessen sind. An wen könnt ihr euch noch erinnern?
Hier der Link zu der Bildergalerie:
http://www.wwe.com/classics/wcw/50-forgotten-wcw-stars-photos
wXw They Love Wrestling
The Sandman
Intercontinental Champion
 
Beiträge: 3582
Registriert: 18. Okt 2012 16:01
Wohnort: Österreich

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Big Boss Man » 28. Mai 2015 12:53

Bis auf Berlyn alles Jobber.Alle zurecht vergessen wie ich finde :zustimmung:
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6181
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon BiO-HaZaRd » 28. Mai 2015 14:21

Big Boss Man hat geschrieben:Bis auf Berlyn alles Jobber.Alle zurecht vergessen wie ich finde :zustimmung:

Evan Karagias ist für mich ein größerer Name als Berlyn. Also ich finde schon das das Superstars waren und keine Jobber, Jobber wären für mich Leute wie The Gambler oder Road Block. Einige von den Leuten hier haben auch Titel gehalten oder zumindest um welche kämpfen dürfen.
Bolieve in Holger Böschen & Sebastian Hackl
BiO-HaZaRd
Ringcrew
 
Beiträge: 589
Registriert: 18. Dez 2014 22:53

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Jack Lambert » 28. Mai 2015 14:27

Super Calo, Mortis, Sonny Oono und Berlyn/Alex Wright kenne ich noch.
Dazumal fand ich das Erscheinungsbild von Mortis verdammt Cool :zustimmung: Erinnerte mich immer an Mortal Kombat.

An die restlichen kann ich mich nicht erinnern.
Sehen immer etwas aus als Kopien von den WWF Gimmicks ;)
Jack Lambert
Super-Fan
 
Beiträge: 258
Registriert: 1. Dez 2011 12:09

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon BiO-HaZaRd » 28. Mai 2015 14:31

Ich bin überrascht das man fast völlig auf Tag Teams verzichtet hat denn gerade in dieser Kategorie hatte die WCW einiges zu bieten, legendäre Teams wie Tex Slazenger & Shanghai Pierce oder die Cole Twins, Ruff n´Ready :mrgreen: oder High Voltage, Bad Attitude oder James Armstrongs :mrgreen:
Da war doch auch Anfang der 90-er ein schwedischer Ringer in der WCW, trat immer in einem schwedischen Ringertrikot an. Ich habe nur leider seinen Namen vergessen, war auch immer irgendwie zwischen Jobber und Superstar angesiedelt.
Bolieve in Holger Böschen & Sebastian Hackl
BiO-HaZaRd
Ringcrew
 
Beiträge: 589
Registriert: 18. Dez 2014 22:53

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Big Boss Man » 28. Mai 2015 15:50

BiO-HaZaRd hat geschrieben:
Big Boss Man hat geschrieben:Bis auf Berlyn alles Jobber.Alle zurecht vergessen wie ich finde :zustimmung:

Evan Karagias ist für mich ein größerer Name als Berlyn. Also ich finde schon das das Superstars waren und keine Jobber, Jobber wären für mich Leute wie The Gambler oder Road Block. Einige von den Leuten hier haben auch Titel gehalten oder zumindest um welche kämpfen dürfen.

Jobber war vlt. übertrieben,aber keiner von ihnen oder von ihren Gimmicks hat jemals den durchbruch geschafft (Außer Oz).
Und Evan Karagias hatte auch nur bei Three-Count eine gute Zeit,und selbst dort stand er im Schatten von Moore und Helms.Danach mit Noble hatte man ihn kaum noch gesehen.
Das Berly Gimmick startete mit guten Vignettes und mit viel Vorschusslorbeeren.Dass man nicht daraus gemacht hat war bedauerlich,aber immerhin funktionierte es ein halbes Jahr.

Der Schwede hieß übrigens Frank Andersson
"It's the Ye-Tay"
Big Boss Man
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 6181
Registriert: 29. Okt 2012 23:27
Wohnort: Köln

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Dre » 28. Mai 2015 20:02

Ich kenne tatsächlich noch alle von diesen 50 Gesichtern. Gut bei den Nitro Girls, waren mir bis auf Chae diese Namen nicht mehr im Kopf, da gab es ja sonst auch noch Tygress, Kimberly Page und die Tussi, die dann mit Shawn Michaels zusammen war.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5594
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon papa shango » 28. Mai 2015 20:30

Etliche Namen sind noch bekannt.

Aus einigen hätte man mehr machen können, wie Berlyn oder Mortis (Chris Kanyon) oder Prince Iaukea.
Creative Control als Handlanger waren seinerzeit überzeugender, als heute die J&J Security, die nur ein Witz sind.
Dellinger als Security Chef war schon eine Institution...der gehörte schon zum Ringinventar (glaub der hat bei dem Equipment immer gleich geschlafen :mrgreen: )
Oz (Kevin Nash) war nur ein Witz und ist glücklicherweise nie von Bedeutung gewesen.
Evan Karagias war damals eigentlich der talentierteste von 3 Point.

Ansonsten sind noch scotty Riggs, Elix skipper, Horace Hogan, Super Calo,Reno, Johnny the Bull, Maxx Payne, Ciclope, Crowbar und sonny Oono im Gedächnis geblieben. Der Rest eigentlich kaum...
Es sind nicht nur Tierarten vom Aussterben bedroht,
sondern auch Intelligenz, Höflichkeit, Respekt, Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit und Zusammenhalt.


PROUD TO BE A FURRY
papa shango
Moderator
 
Beiträge: 17506
Registriert: 8. Jul 2009 18:14
Wohnort: Berlin

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Krishan » 28. Mai 2015 21:09

papa shango hat geschrieben:Evan Karagias war damals eigentlich der talentierteste von 3 Point.



THREE COUNT!!! :mad:

Shane Helms ist besser. Auch Shannon Moore. :cool:

Wenn man sich so die Bilder anschaut,dann sieht man aber ordentlich,dass nicht jeder natürlich aufgebaut hat. Wen da ein Undercarder von 1,70m wie ein aufgepumper Bulle rumlaufen muss. :eek:
Da gefällt mir ein natürlicher sportlicher Look viel besser.

Wenn ich Dellinger sehe,muss ich automatisch an Goldberg denken. :crazy:
Rowdy Roddy Krishan---> SpamWorldOrder
Unser Euro Bereich: Die nächsten Events in eurer Nähe,Wrestling Schulen, uvm
Seit 2005 hier - Das waren Zeiten...
Euro Wrestling: Gratis Matches auf Youtube - über 500 Matches!
Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. - Bertolt Brecht
Krishan
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 7354
Registriert: 8. Jul 2009 12:59
Wohnort: Potsdam-Mittelmark / Brandenburg

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon papa shango » 28. Mai 2015 21:59

Krishan hat geschrieben:
papa shango hat geschrieben:Evan Karagias war damals eigentlich der talentierteste von 3 Point.



THREE COUNT!!! :mad:


Relax! Sie wurden aber immer wieder 3 Point betitelt, wegen ihren grünen runden Lätzchen, auf denen sie rumgehoppelt sind. :mrgreen:
Es sind nicht nur Tierarten vom Aussterben bedroht,
sondern auch Intelligenz, Höflichkeit, Respekt, Treue, Vertrauen, Ehrlichkeit und Zusammenhalt.


PROUD TO BE A FURRY
papa shango
Moderator
 
Beiträge: 17506
Registriert: 8. Jul 2009 18:14
Wohnort: Berlin

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon General Adnan » 29. Mai 2015 14:50

Da sind ja ein paar richtig coole Typen dabei gewesen , viele davon würde ich heute gerne nochmal sehen :thumbsup:


Mir fällt noch jemand von damals ein der nicht in der Kiste auftaucht.....

Wer von euch erinnert sich dann noch an Kid Romeo? :smile:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26306
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Dre » 29. Mai 2015 19:44

Ich.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5594
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon General Adnan » 29. Mai 2015 19:51

Dre hat geschrieben:Ich.



War ja auch ein schnuckeliges Kerlchen oder? :mrgreen:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26306
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon BiO-HaZaRd » 29. Mai 2015 22:04

Ich erinnere mich daran das er Rey Mysterio mit einem Driver fast durch die Matte gedrückt hat :verteufelt:
Eine gute Entrance Theme hatte er
Bolieve in Holger Böschen & Sebastian Hackl
BiO-HaZaRd
Ringcrew
 
Beiträge: 589
Registriert: 18. Dez 2014 22:53

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon General Adnan » 30. Mai 2015 07:19

BiO-HaZaRd hat geschrieben:Ich erinnere mich daran das er Rey Mysterio mit einem Driver fast durch die Matte gedrückt hat :verteufelt:
Eine gute Entrance Theme hatte er




Und er war WCW Cruiserweight Tag Team Champion....kann auch nicht jeder von sich behaupten :mrgreen:

Vorher war er übrigens Stripper bevor er zum Wrestling kam (wichtige Info für Dre :cool: )
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26306
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Dre » 30. Mai 2015 08:38

Wieso sollte mich so eine Information großartig interessieren? Außerdem wusste ich das ganze schon vorher.
FREE ADNAN!
Dre
World Heavyweight Champion
 
Beiträge: 5594
Registriert: 8. Jul 2009 12:29

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon General Adnan » 30. Mai 2015 14:27

Dre hat geschrieben:Wieso sollte mich so eine Information großartig interessieren? Außerdem wusste ich das ganze schon vorher.



Hatte es nur gut gemeint :cool:
DANA BROOKE - falls Du das hier liest und einen deutschen Mann suchst der weiß was Frauen wollen ...ich will ein Kind von Dir ;-)
General Adnan
King Of The Ring
 
Beiträge: 26306
Registriert: 8. Jul 2009 14:47
Wohnort: Northeim

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Schnakenhascher » 28. Jul 2015 00:08

So in Vergessenheit geraten sind die nicht - zumindest etwa die Hälfte davon. :-D

Die haben sogar D.J. Ran mit drin. :-D
Der war bei WCW Nitro immer hinter den Turntables und man blendete ihn zu Beginn der Show ein, wenn er das Publikum aufheizte.

Ansonsten ist das für mich nicht wirklich ein WCW-Star gewesen.

Eigentlich sagen die mir alle noch was...besonders gut fand ich von denen Mortis (hatte ein richtig cooles Gimmick mit einem mega geilen Entrance-/Entrance Theme), Sonny Oono (ich mochte den in seiner Manager-Rolle...der managte damals einige der Cruiserweights..u.A. Ultimo Dragon), Berlyn (Alex Wright hatte mit diesem Gimmick ein enormes Potential zum Star...schade, dass man es so versaut hat), und Kwee-Wee (ein eher "tuntiger" Typ, welcher aber ungeheure Aggressionen in sich trug, die meist bei Interviews und vor allem in seinen Matches zum Vorschein kamen...ähnlich wie Waylon Mercy damals ca. 1994/95 bei WWF) unterhaltsam.
Nur an diesen Akira Hokuto kann ich mich nicht erinnern. Wann war der bei WCW aktiv?

Kennt eigentlich auch noch jemand hier Norman The Lunatic??
Der ist da auch mit gelistet und wrestlete irgendwann Ende der 80er/Anfang der 90er bei WCW mit.
Ich glaube, dahinter steckte der spätere Bastian Booger (WWF).
Das sollte damals so 'nen Plüschtier-vernarrten Verrückten darstellen. :mrgreen:

Johnny The Bull ist da auch aufgelistet, nur leider nicht sein damaliger Tag Team-Partner Big Vito.
Beide fand ich als Mafiosi-Team "The Mamalukes" eigentlich ganz unterhaltsam.

Crowbar fand ich damals im Team mit David Flair ganz interessant.
Beide verkörperten zwei ziemlich durchgeknallte Typen, die mit Eisenstangen unterwegs waren und diese gerne gegen ihre Gegner einsetzten.
Als Manager fungierte damals die nicht weniger durchgeknallte Daffney (WCW's Scream-Queen - noch VOR Woman!).
Schnakenhascher
Jobber
 
Beiträge: 664
Registriert: 23. Jan 2011 02:23

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon dragonheart » 28. Jul 2015 00:24

Schnakenhascher hat geschrieben:Johnny The Bull ist da auch aufgelistet, nur leider nicht sein damaliger Tag Team-Partner Big Vito.
Beide fand ich als Mafiosi-Team "The Mamalukes" eigentlich ganz unterhaltsam.



Ist doch klar, dass man Vito nicht in einer solchen Liste aufführt. Schließlich hat dieser die WWE wegen "Hirnschäden nach waghalsigen Manövern" verklagt. Dem räumt man dann natürlich keine Plattform mehr ein ... logisch ...

Focus ok, aber sollte als Quelle dennoch durch gehen ... :mrgreen:

http://www.focus.de/sport/mehrsport/lan ... 19252.html
Registriert: 29.06.2000 ... 17 Jahre dabei

3. Platz beim 1."Allgemeinwissen" Turnier !

1. Platz beim 2."Allgemeinwissen" Turnier
dragonheart
European Champion
 
Beiträge: 3193
Registriert: 8. Jul 2009 10:12
Wohnort: Apolda

Re: 50 vergessene Gesichter der WCW

Beitragvon Schnakenhascher » 28. Jul 2015 00:31

Oh, dass muss irgendwie an mir vorbeigegangen sein (zu meiner Verteidigung: ich schaue kaum noch Wrestling und informiere mich nur sehr sporadisch über das aktuelle Wrestling-Geschehen).
Schnakenhascher
Jobber
 
Beiträge: 664
Registriert: 23. Jan 2011 02:23

Nächste

40 Beiträge • Seite 1 von 21, 2

Zurück zu Classic Wrestling