MWA - Action in der Hansestadt Hamburg

MWA - Action in der Hansestadt HamburgAm Samstag, den 15. Mai, kommen die Gladiatoren der Neuzeit nach Hamburg! Dann veranstaltet die Mad Wrestling Association (MWA) in der Alsterdorfer Sporthalle einen spannenden Kampfabend in der Hansestadt. Neben Superstars aus den USA und Österreich, aus der Ukraine, Frankreich oder der Türkei ist auch ein echter Lokalmatador mit von der Partie - bei seinem Heimspiel möchte Karsten Kretschmer den Fans beweisen, dass er zu den besten Wrestlern der Welt gehört. Im Hauptkampf des Abends wird der „Hamburger Jung“ gegen seinen Erzrivalen Chris „The Bambikiller“ Raaber aus Österreich antreten.

Außerdem gibt sich mit dem Norderstedter Michael Knight gleich noch ein „Nordlicht“ die Ehre in der Hansestadt. Darüber hinaus kommen eigens für diesen Live Event Superstars wie Sean Maxer aus den USA, der beeindruckende Murat Bosporus aus der Türkei, der Ire Dunkan Disorderly oder der extravagante Omen aus dem Oman.

„Die Zuschauer können sich auf spektakuläre Wrestling-Action mit internationalem Aufgebot freuen“, versichert Veranstalter Mirco Friske, Commissioner der Mad Wrestling Association. „Wir freuen uns, dass bei unserem ersten Auftritt in Hamburg gleich eine Top-Location wie die Alsterdorfer Sporthalle den passenden Rahmen für einen sicher unvergesslichen Kampfabend bildet. Darüber hinaus ist es für uns eine grosse Ehre, das die Footballer der Hamburg Blue Devils unserer Einladung folgen und am 15. Mai ebenfalls die Halle zum kochen bringen werden.. “

MWA e.V. ist ein eingetragener Sportverein seit 2006.
Aufgabe dieses Vereins ist die Förderung des Wrestling-Sports.
Die MWA e.V. veranstaltet seit 2006 Wrestlingveranstaltungen in Lübeck. Da dies sehr erfolgreich verlief soll nun der Sprung nach Hamburg vollzogen werden. Die MWA e.V. hat z.Z. 22 Vereinsmitglieder mit steigender Tendenz und bietet regelmässiges Wrestlingtraining an.

Tickets für dieses Spektakel gibt’s ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.ticketmaster.de .
Weitere Informationen zum Event, Videos und Impressionen im Internet unter www.mwa-wrestling.de.